Alles zu: reformator

17. Oktober 2017

„Ökumene mit brennender Geduld – oder: Papst Franziskus als Reformator der Kirche?“

Auf Einladung des Ökumenischen Gesprächskreis Münsingen  referierte Dr. Dirk Steinfort über „Ökumene mit brennender Geduld – oder: Papst Franziskus als Reformator der Kirche?“ mehr

14. Oktober 2017

Der deutscheste Mann der Geschichte

Stefan Österle von „Dein Theater“ brilliert am Donnerstag als Rhetoriker. Sein „Martin Luther“ strahlt aus der Renaissance bis in alle anderen Epochen. mehr

06. Oktober 2017

Der Luther Schwabens

Die alte freie Reichsstadt stand an der Spitze der Reformation. Das Heimatmuseum widmet nun Matthäus Alber eine Ausstellung. mehr

29. September 2017

Kabarett: "Mach´s nochmal, Martin“

Die Reformation steht Pate beim Kleinkunst-Abend im evangelischen Gemeindehaus Riederich. mehr

09. August 2017

Filigran verflochtene Vokalkunstwerke

Das Peñalosa-Ensemble präsentiert in Murrhardt Melodien aus Reformationszeit und Barock. mehr

22. Juli 2017

Johannes Brenz in Lebensgefahr

Serie: Die Reformation im Limpurger Land (4) – Nach dem Sieg der kaiserlichen Truppen werden religiöse Fragen im weitgehend katholischen Sinn geregelt. Der Haller Reformator ist strikt dagegen und muss fliehen. - Mehr dazu in der Rundschau. mehr

04. Juli 2017

Vom Sinneswandel im Ulmer Münster

Die Reformation beeinflusste die Seh-, Hör- und Riechgewohnheiten der Ulmer auf fast schon radikale Weise. mehr

29. Juni 2017

Theaterstück über Martin Luther

Die Ersinger bringen am Wochenende ein großes Theaterstück auf die Bühne, bei dem sich jeder Zuschauer ein eigenes Bild über den Reformator Luther machen kann. mehr

08. Mai 2017

Ein bunter musikalischer Blumenstrauß

Etwa 300 Besucher kommen in die Neuapostolische Kirche in  Schwäbisch Hall. mehr

„Luther und die Deutschen“: Das größte Exponat ist die Wartburg

„Luther und die Deutschen“, die zweite nationale Sonderausstellungen zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation, ist bis 5. November auf der Wartburg zu sehen. mehr

29. April 2017

Lutherbibel plus Hornmold-Schnitte

Eine Sonderausstellung im Stadtmuseum Hornmoldhaus zeigt die durch Luthers Wirken ausgelösten Veränderungen im 16. Jahrhundert. Besucher können selbst aktiv werden. mehr

07. April 2017

Mehr Demontage als Hommage

Das Schauspiel „Martinus Luther – Anfang und Ende eines Mythos“ zeigt einen arg zerissenen Luther. mehr

25. März 2017

Im Bann des Reformators

Das Porträt des Monats widmet sich dieses Mal dem Bietigheim-Bissinger Dieter Petri. Er war Stadtrat für die SPD, Religionslehrer, Schuldekan und ist ein profunder Kenner Martin Luthers. Der Reformator aus Witttenberg hat den pensionierten Religionslehrer stark geprägt. mehr

24. März 2017

Von Ablass bis Zölibat

Zum Reformationsjubiläum erläuterte Prof. Dr. Martin Jung in einem Vortrag „Wie Martin Luther Kirche und Gesellschaft veränderte“. mehr

20. März 2017

Das große Ziel: Die Bibel auf Slowenisch

Bischof Gesa Filo referierte im Chor der Stiftskirche in Bad Urach über den Reformator Primus Truber. mehr

11. März 2017

Kirche den Spiegel vorhalten

Pfarrer Wolfgang Bayer tritt am Sonntag im Bürgersaal in Rosenberg auf – als Reformator Martin Luther. mehr

02. März 2017

Die Frau des Reformators

Teilnehmer einer Stadtführung begeben sich am 5. März auf die Spuren von Margarethe Brenz. mehr

05. Oktober 2016

Was Martin Luther heute sagen würde

„Mach‘s nochmal, Martin – ein Reformator kehrt zurück!“ – hat Wolfgang Bayer sein aktuelles  Kabarettprogramm betitelt. Die Aufführung amist Sonntag, 9. Oktober, in Fichtenberg. mehr

19. September 2016

"Here I stand" - Lutherausstellungen in den USA

"Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!" Mit diesen Worten soll Martin Luther eine Rücknahme seiner umstrittenen Thesen abgelehnt haben. Der legendäre Satz ist Motto eines ungewöhnlichen Ausstellungsprojekts. mehr

30. August 2016

War Luther als Reformator in Ulm?

2017 ist Reformationsjubiläum. War der große Reformator auch in Ulm? mehr

10. Juni 2016

Reformatoren-Schau im Melanchthonhaus

Was sagt die Darstellung der Reformatoren über ihre Bedeutung aus? Dieser Frage geht eine Ausstellung im Brettener Melanchthonhaus anhand von Gemälden, Skulpturen, grafischen Blättern und Medaillen nach. Von diesem Samstag bis zum 11. Dezember sind mehr als 60 Exponate zu sehen. mehr

18. Mai 2016

Mann aus Hohenstaufen verbindet mehr als nur der Name mit Luther

Martin Luther aus Hohenstaufen ist mit dem Reformator verwandt. Er ist überzeugt, einen ähnlich festen Glauben zu haben wie der Namensvetter. mehr

06. Mai 2016

Luthers Schattenseite

Martin Luther ist den Menschen als Reformator im Gedächtnis. Dass er auch Antisemit war, erfuhren 40 Besucher am Dienstag in der Stadtkirche. mehr

11. April 2016

Martin Luther und die Juden

Anlässlich des anstehenden Reformationsjubiläums 2017 thematisiert eine neue Wanderausstellung der evangelisch-lutherischen Kirche in Norddeutschland das Verhältnis Martin Luthers zu den Juden. mehr

27. Februar 2016

Luther von allen Seiten

In einem musikalischen Theaterstück stellt der ökumenische Verein Wernau Martin Luther vor. Die Aufführung am 5. März um 19.30 Uhr im Quadrium der Stadthalle Wernau erinnert an die Glanztaten des Reformators, thematisiert aber auch die schwierigen Seiten seiner Persönlichkeit. mehr

26. Januar 2016

Fürstlicher Reformator Vortrag zu Herzog Christoph von Württemberg

Christian Schweizer referiert am Donnerstag, 11. Februar, in der Villa Franck um 19 Uhr über Herzog Christoph von Württemberg (1515-1568). Herzog Christoph zählt zu den bedeutendsten Herzögen Württembergs. mehr

22. Dezember 2015

Heiner Geißler und der Reformator

"Was müsste Luther heute sagen", heíßt das neue Buch von Dr. Heiner Geißler. Am 19. Februar stellt er es in der Lorcher Stadthalle vor. mehr

31. Oktober 2015

Auf den Spuren des großen Reformators

In Gaildorf sind Kindergartenkinder auf den Spuren Martin Luthers gewandelt. Das Werk des Reformators war Thema eines Gottesdienstes. mehr

30. Oktober 2015

Martin Luther: Der Superstar der Reformation

Martin Luther: Wie der Reformator liebte und lebte, wie er heiratete und wirtschaftete, wie er Kinder erzog und Studenten lehrte, interessiert die Welt seit 500 Jahren. mehr

Vortragsabend über Luther

Zu einem Vortragsabend anlässlich des Reformationsfestes lädt heute, 19 Uhr, die Evangelische Kirchengemeinde in den Chorraum der Amanduskirche ein. Dr. Udo Hofmann wird das Referat des Abends unter dem Titel "Martin Luther - Rebell Gottes?" halten. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo