Alles zu: reformation

20. Oktober 2017

„So lange wir wachsen …“ als Motto

Am Sonntag, 22. Oktober, startet eine Predigtreihe zur Reformation im Reutlinger Nordraum. mehr

19. Oktober 2017

Saftverkauf: Erlöse für Renovierung

Zum Reformationsjubiläum gibt es in der Sulzdorfer Gemeinde zwei Veranstaltungen. Dazu gehört ein großes Fest. mehr

17. Oktober 2017

Schüler debattieren für eine Erneuerung der Kirche

Jugendliche vom Seminar in Blaubeuren haben zum Reformationsjubiläum 17 neue Thesen entwickelt. mehr

Ausstellung: Württemberg wird evangelisch

Eine Ausstellung in den Rathäusern Börtlingen und Birenbach zeigt Stationen von der Württembergischen Reformation ab 1534 bis zur Großen Kirchenordnung 1559. mehr

Gedanken zur Reformation

Freitagabend Ausstellungseröffnung im Jugendheim in Ehingen. mehr

16. Oktober 2017

Umbruch in der Zeit der Reformation

Evangelische Gemeinde in Mehrstetten zeigt ein Luther-Theater. mehr

14. Oktober 2017

Hattenhofen fiebert dem Luther-Musical entgegen

Nach anderthalb Jahren Vorbereitung fiebert die evangelische Kirchengemeinde Hattenhofen mit rund 70 Mitwirkenden „ihrem“ Luther-Musical am kommenden Samstag entgegen. mehr

12. Oktober 2017

„Heute ist alles verluthert“

Aktuell findet eine Ausstellung von Barbara Rauschenbach zum Thema Reformation im Wäscherschloss statt. mehr

Der Einfluss der Reformation auf das Leben

Die Reformation und der damit verbundene Einzug der Bibel in nahezu jeden Hausstand in Württemberg bestimmte maßgeblich den Alltag der Menschen. mehr

11. Oktober 2017

Bis heute wird eine andere Liturgie gefeiert

Vor 150 Jahren hielt der Protestantismus Einzug in hohenzollerische Gemeinden. Eine Ausstellung in Balingen zeigt die bewegte Geschichte. mehr

Die verspätete Reformation

Erst im Jahr 1556 fand die Reformation das badische Städtchen an Enz und Neckar. In einer Führung am 15. Oktober berichtet Helmut Rhein darüber. mehr

Luther im Original: Musikalische Lesung in der Stadthalle Balingen

Michael Trischan und die Lautten Compagney geben in der Stadthalle Balingen eine musikalische Lesung mit deutschen Tenorliedern des 16. Jahrhunderts. mehr

10. Oktober 2017

Mariengesänge, schlichtes Liedgut und heftige Sozialkritik

Das Scherer-Ensemble hat in der Geislinger Stadtkirche bewiesen, wie vielstimmig die Reformationszeit war. mehr

09. Oktober 2017

Musik im Zeichen der Reformation

Das Stuttgarter Posaunen Consort bringt am Donnerstag Musik for Gesang, Posaunen und Orgel zu Gehör. mehr

Brezeln in beiderlei Gestalt

"Mach's nochmal, Martin" heißt das Programm des Pfarrers und Kabarettisten Wolfgang Bayer aus Schwäbisch Hall – es war Kirchenkabarett vom Feinsten. mehr

06. Oktober 2017

Vortrag über Frauen in der Reformation

Am Donnerstag, 12. Oktober, 19.30 Uhr wird Wiebke Wähling im Ratssaal des Bietigheimer Rathauses im Rahmen der Reformationsausstellung im Stadtmuseum einen Vortrag über „Frauen in der Reformation“ halten. mehr

125 Jahre Wallfahrt zum Gnadenbild

Gläubige pilgern am Kirchweihmontag wieder zur Muttergottes vom Heerberg nach Untergröningen. In diesem Jahr wird am 16. Oktober das 125-jährige Jubiläum gefeiert. - Mehr dazu in der Rundschau. mehr

Das Beste, was Luther passieren konnte

Die „eislinger frauen aktion“ inszeniert gemeinsam mit der Luthergemeinde zum Reformationsjubiläum eine Annäherung an Katharina von Bora, Martin Luthers Ehefrau und Witwe. mehr

04. Oktober 2017

Vortragsreihe über Luther

Auswirkungen vor Ort, soziale und politische  Aspekte sind Themen einer Vortragsreihe. mehr

29. September 2017

Eine schrecklich reformierte Familie

Bereits einige Zeit vor Veröffentlichung von Martin Luthers 95 Thesen soll sich Graf Kraft VI. von Hohenlohe dem evangelischen Glauben zugewandt haben. mehr

Neuer Historien-Roman vorgestellt

Tilman Röhrig stellte in der Stadtbücherei seinen neuesten Historien-Roman vor. mehr

Aufständische Nonnen im Museum

Vom 30. September bis 25. Februar sind im Sachsenheimer Stadtmuseum die Reformation und ihre Auswirkungen in der Region Thema. Die BZ durfte vorab schon mal spickeln. mehr

28. September 2017

Die Kraft des Evangeliums neu entdeckt

Wolfgang Schöllkopf referierte über die Reformationszeit in Ulm und Geislingen. mehr

26. September 2017

Predigten zur Reformation

In Walheim finden mehrere Veranstaltungen zum Thema Reformation statt. mehr

25. September 2017

Das Luther-Bild in der Kunst

„Anstößig“ heißt eine Schau in der Galerie Bayer in Bietigheim-Bissingen, die sich mit dem Reformator befasst. Zu sehen sind Radierungen, Holzschnitte und Gemälde. mehr

Tafeln und diskutieren wie einst im Hause Luther

Die Evangelische Kirchengemeinde Bisingen lud zu einer geselligen Tafelrunde beim Ehepaar Luther in die Festhalle nach Thanheim. mehr

23. September 2017

Über die Reformation in Geislingen

Mit einem Vortrag und einer Lesung startet der Geislinger Kulturherbst in die  Woche. mehr

Reformation: Göppinger offen für Neuerungen

In seinem Vortrag im Göppinger Storchen zeigte Hermann Ehmer auf, dass sich die Reformation über zwei Generation erstreckte. mehr

22. September 2017

Umfrage zeigt: Geislinger Kulturherbst ist vielen ein Besucht wert

Bei der zum fünften Mal stattfindenden Veranstaltungsreihe im Herbst geht es um die Reformation. Die Meinungen der Passanten spalten sich bei diesem Thema. mehr

Fahrt nach Rothenburg

Der Kunst - und Geschichtsverein Geislingen bietet im Rahmen des Kulturherbstes am 7. Oktober eine Tagesfahrt zum Thema „Renaissance und Reformation in der Reichsstadt Rothenburg“ an. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo