Alles zu: projekt

27. September 2017

Deutschkenntnisse verhelfen zum Beruf

Der Iraker Sarko Ahmed Arif hat erfolgreich an einem Sprach- und Integrationsprojekt teilgenommen. Jetzt hat er bei den Stadtbetrieben Schwäbisch Hall eine Arbeitsstelle. mehr

Seminarkurs „Lernen durch Engagement“

Zwanzig Schüler des Gymnasiums bei St. Michael engagieren sich im Rahmen des Seminarkurses „Lernen durch Engagement“. Das Projekt dauerte ein Jahr. mehr

26. September 2017

Ross-Connection auf Besuch in Marbach

Wer das Haupt- und Landgestüt aufsucht, bekommt dort Pferde von edlem Geblüt und begeisternde Vorführungen  zu sehen.  Aktuell wird die Pferdeschar aus Fleisch und Blut durch eine Herde Pferdekopf- Skulpturen aus dem Generationenprojekt „Ross-Connection“  bereichert – allesamt  original Gomadinger Abstammung. mehr

Demenzkranke:Belohnung für Tandem-Idee

Das Salacher Projekt Paralleltandem ist vom Land ausgezeichnet worden. mehr

25. September 2017

Biologische Vielfalt in der Stadt fördern

Das Projekt „Natur nah dran“ soll für blühende Vielfalt auf zwei städtischen Grünflächen sorgen. mehr

23. September 2017

Ein Projektsteuerer soll es richten

Um die größte kommunale Baustelle  zu managen, holt sich die Gemeinde Hilfe von außen. Ein Planungsbüro soll den Umbau der Schillerschule steuern. mehr

Bibliothek wird gebaut

Verbale Scharmützel begleiten im Gemeinderat den ultimativen Beschluss für eine neue Bücherei in Schrozberg. Stadt muss 823.000 von 1,4 Millionen Euro alleine stemmen. mehr

Flohmarkt auf dem Kelternplatz

Das Gymnasium lädt wieder zum Stöbern ein. Gebrauchtes kann abgeliefert werden. mehr

22. September 2017

Auf der Suche nach Effizienz

Wolpertshausen ist Teil eines Projekts, das Stromerzeugung und Stromverbrauch im lokalen und regionalen Bereich besser aufeinander abstimmen soll. mehr

21. September 2017

Es entsteht ein Ort des Miteinanders

Pünktlich zum symbolischen Spatenstich für die Spiel- und Freizeitanlage Dobel SpATZ im Zwiefalter Dobeltal mussten am Mittwochnachmittag die Regenschirme aufgespannt werden. Dennoch war es ein „guter Tag für Zwiefalten“, wie es Bürgermeister Matthias Henne formulierte. mehr

Interview: ÖPP-Projekte werden oft überschätzt

Öffentlich-Private Partnerschaften gelten als günstiger Weg, Staatsaufgaben zu erledigen. Der Nutzen wird oft überschätzt, sagt Professor Holger Mühlenkamp. mehr

Wenn der Staat Deals mit der Privatwirtschaft macht

Private bauen Straßen und Bäder, der Staat, dessen Aufgaben sie übernehmen, zahlt über Jahrzehnte: ÖPP-Projekte sind in Mode, bergen aber langfristige Risiken. mehr

50 Megabit für alle Haushalte

Der Bund fördert den Breitbandausbau in Murrhardt, Althütte, Großerlach und Sulzbach/Murr mit 8,1 Millionen Euro. Sämtliche Haushalte und Unternehmen sollen ans schnelle Netz. mehr

20. September 2017

Schulhof wird modernisiert für eine Million Euro

Mehr als eine Millionen Euro fließen in den Pausenhof der Uhlandschulen. mehr

19. September 2017

Millionenprojekt Orange Campus – sportliche Visionen und politische Fragen

Der Orange Campus, das geplante Leistungszentrum der Basketballer von Ratiopharm, gehört zu den ambitioniertesten Projekten in Ulm und Neu-Ulm. Schon in der kommenden Woche müssen die Stadträte entscheiden, ob und wie sie den 23-Millionen-Euro-Bau an der Donau fördern wollen. mehr

Hochschule Neu-Ulm hilft Studenten in Kenia beim Durchstarten

Praktische Entwicklungshilfe: Die Hochschule Neu-Ulm schult Studenten in Kenia darin, Geschäftsmodelle für Kleinstunternehmen zu entwickeln. mehr

18. September 2017

Geld für soziale und kirchliche Projekte

Caritas: Die Stiftung schüttet 3150 Euro aus und möchte mit den Spenden vor allem Hilfe zur Selbsthilfe geben. mehr

Eine fröhlicher Tag mit guten Gesprächen

Die Bürgerstiftung organisierte ein Kinder- und Familienfest neben der Marienkirche. An zahlreichen Ständen gab’s viele Informationen. mehr

17. September 2017

Beifall fürs Vorzeige Projekt in der Ortsmitte

Das erste Vorzeige-Projekt der neu zu gestaltenden Ortsmitte steht: Mit einem Festakt und Führungen ist das neue Gesundheitsdorf eröffnet worden mehr

16. September 2017

Wird Rügen das neue Sylt?

Auf Deutschlands größter Insel konnte man bislang vergleichsweise günstig Urlaub machen. In jüngster Zeit entstehen jedoch zunehmend Luxuswohnungen und hochkarätige Ferienresorts. Einheimische befürchten eine Immobilienblase. mehr

15. September 2017

xx

Die Zukunftsfähigkeit des Schulstandortes Zwiefalten stand im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderates am Mittwochabend. mehr

14. September 2017

Zank um private Finanzierung

Nach den finanziellen Problemen der privaten Autobahnbetreibergesellschaft  A 1 Mobil nehmen Politiker erneut Stellung zur Finanzierung des A-6-Ausbaus. mehr

Adlerausblick für den Frosch

„Gaildorf hilft Afrika“ hat 30 437 Euro für das Projekt Thuthuka in Simbabwe gesammelt. Von dem Geld sollen Straßenkinder profitieren. mehr

13. September 2017

Für die Ärmsten der Armen

In den Sommerferien war wieder eine große Gruppe der Brasilien-AG des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Südamerika. Hier berichten sie abschließend von ihren Erlebnissen. Heute: Urbane Gemeinschaftsgärten und die Favelabewegung in Sao Paulo. mehr

12. September 2017

Ein Pilotprojekt zeigt: Kunst geht in jedem Alter

Die Hechingerin Ina Simone Petri versucht am Klinikum Balingen mit Kunstangeboten die Sinne und Neugier älterer Patienten zu wecken. mehr

Projekt im Stadthaus: Auf der Suche nach dem Menschlichen

Das Künstlerkollektiv Moving Rhizomes stellt ihr neues Projekt „What Makes Us Human?“ im Stadthaus vor. mehr

07. September 2017

Bildung: Natur erleben auf dem Bauernhofkindergarten

In Westerheim geht der Kindergarten auf den Bauernhof. mehr

06. September 2017

Noch immer kein Licht für den südöstlichen Müsterplatz

Die Ulmer Verwaltung hat sich Lampen angeschaut, aber weder Personal noch Geld, um die Planung fortzusetzen. Den Münsterbaumeister ärgert die Verzögerung. mehr

05. September 2017

Hobbyfilmer Walter Wipfler: „Das schönste Hobby der Welt“

Das Filmen ist seit mehr als einem halben Jahrhundert die Leidenschaft von Walter Wipfler. Dabei zeigt er auch Filme über das einstige Dorf Wain. mehr

Viel bewegt bei Energieeffizienz und Energiesparen

Das BUND-Projekt Energieeffizienzregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb geht nach drei Jahren zu Ende. Innerhalb dieser Zeit wurden jede Menge Aktionen und Projekte zum Thema Energieeffizienz und Energieeinsparung im Biosphärengebiet durchgeführt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo