Alles zu: planung

06. April 2017

Bedingungen haben sich stark verändert

Der Eislinger Gemeinderat hat den Weg für den Wohnungsbau an der Holzheimer Straße frei gemacht. mehr

04. April 2017

Grünes Licht für Kunstrasenplatz

Der Uhinger Gemeinderat beschließt den Bau eines Kunstrasenplatzes und den nötigen Grunderwerb. Die Finanzierung der Anlagen könnte scheitern, wenn der Weilenberger Hof III nicht kommt. mehr

29. März 2017

Ortschaftsrat Stetten sammelt seine Argumente gegen Windkraftstandort

Der Ortschaftsrat Stetten diskutierte mit Bürgern zwei Stunden über den Windkraftstandort „Hohwacht“ und fasst nun die Gegenargumente in einem Einwendungsschreiben an den Regionalverband zusammen. mehr

28. März 2017

Heer verhindert Windräder

Wegen einer veränderten Streckenführung der Niederstettener Bundeswehr-Flieger können in Kupferzell keine Windkraftanlagen gebaut werden. mehr

Einen Totalschaden gab es noch nicht

Bis Ende des Jahres soll die seit über zwei Jahren gesperrte Kocherbrücke bei Wilhelmsglück saniert sein. Beschwerden gehen nicht mehr ein. mehr

24. März 2017

Schultes will nicht „mickrig“ bauen

Das Bürgerbüro am Heininger Rathaus kommt. Am Entwurf gab’s einige Kritik im Gemeinderat: Es werde zu groß geplant. mehr

Bebauungsplan wird ausgelegt

Der Ortschaftsrat gibt sein O.K.: Der Bebau­ungs­plan für die Aufhau­sener Mehrzweckhal­le kann öf­­fentlich ausgelegt werden. mehr

23. März 2017

Apfelstetter Holperpiste wird für 1,5 Millionen Euro ausgebaut

Der Reutlinger Kreistag stimmt dem Ausbau der K 6754 zwischen Apfelstetten und der Bundesstraße 465 (Heutal) zu. Aber nicht alle Räte sind darüber glücklich. mehr

Straßenmeisterei erhält Neubau

Der Kreistag vergab gestern Nachmittag in Reutlingen die Planungs- und Bauleistungen für die neue Münsinger Straßenmeisterei, die im Industriegebiet direkt an der B 465 ihren Platz finden wird. mehr

11. März 2017

Senden: Zustimmung zu Großprojekten unter Vorbehalt

Rund 9 Millionen Euro kann die Stadt heuer ausgeben. Auch die teuren Großprojekte werden vorangetrieben. Das könnte sich aber ändern. mehr

Planung für Nonnengasse beauftragt

Die Umgestaltung der Nonnengasse in Löchgau ist im Gemeinderat unstrittig, die Frage ist nur, ob es dringlichere Aufgaben gibt. mehr

09. März 2017

Urlaubsplanung per Chatbot: „Ich habe 5291 Angebote“

Programme, die auf Anfragen wie ein Mensch antworten, werden derzeit im Tourismus getestet. Sind sie mehr als nur eine digitale Spielerei? mehr

22. Februar 2017

Weißenhorn verabschiedet Rekordhaushalt

Die Stadt Weißenhorn will viel Geld in die Verbesserung ihrer Infrastruktur investieren. Davon dürfte unter anderem das Heimatmuseum profitieren. mehr

21. Februar 2017

Ulmer Büro plant Feuerwehrhaus

Die Gemeinde Dornstadt schafft Voraussetzungen für einen Neubau an der Beimerstetter Straße. mehr

23. Januar 2017

Frauentreff: Gewinn durch regelmäßigen Austausch

Der Interkulturelle Frauentreff Laichinger Alb schaut mit vielen Plänen auf das Jahr und will flexibel auf neu ankommende Flüchtlinge reagieren. mehr

21. Dezember 2016

Kinderhaus teurer als geplant

Eine Viertel Million mehr als geplant hat das neue Kinderhaus in Blaustein gekostet. Der Gemeinderat fordert besseres Kostencontrolling. mehr

07. Dezember 2016

Streit um Stadtbahn: Dem Landrat reißt der Geduldsfaden

In Ludwigsburg eskaliert die Auseinandersetzung um das Für und Wider einer Stadtbahntrasse. Der Landrat hat dem Oberbürgermeister nun ein Ultimatum gesetzt. mehr

16. Oktober 2016

Donauufer: Rad- und Fußweg sollen an die Stadtmauer

Fuß- und Radweg an der Stadtmauer, flache Rasenböschung am Wasser: Die Bürgerbeteiligung zur Neugestaltung des Donauufers ist abgeschlossen. mehr

07. Juli 2016

Regionalverband legt neue Studie zur Regio-S-Bahn vor

Ohne Umsteigen von Langenau nach Weißenhorn oder von Ulm nach Krumbach: Für die Regio-S-Bahn Donau-Iller gibt es ein neues Konzept. Eine Studie, die in die ferne Zukunft des Schienenverkehrs blickt und doch Auswirkungen auf die Raumplanung der Gegenwart hat. mehr

20. April 2016

Kreis und Stadt überarbeiten Planung fürs Karl-Kurz-Areal in Hessental

Kreistagsentscheidung im Sommer 2015: Teile der Kreisverwaltung ziehen aufs Kurz-Areal. Der Kreis plant nun neu. Die Stadt wird das Gebäude auch nutzen. mehr

16. März 2016

Ja zu geänderter Planung des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt. Die Pläne für die Erweiterung des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim haben den Gemeinderat passiert. Die Geschosshöhe wurde reduziert und es gibt mehr Parkplätze. mehr

21. Juli 2015

Wrack strandet auf Unterwöhrd - mit Kommentar

Klettergerüst, Baumhaus, Ausguck und eine Plattform symbolisieren ein gestrandetes Boot. Die Planung für die Neugestaltung des Spielplatzes Unterwöhrd stoßen am Montag auf Zustimmung bei Stadträten. mehr

29. Dezember 2014

Roter Haushalt ohne Experimente, aber mit vielen Investitionen

Bürgermeister Siegfried Gröner hat für den Haushalt in Rot am See das alte Adenauer-Credo "Keine Experimente" ausgegeben. Auch ohne Sperenzchen ist das Investitionsprogramm riesig. Die Schulden wachsen. mehr

19. Dezember 2014

Gaildorfs Gemeinderat segnet die Planung für das Ärztehaus ab - Modell begeistert

Das Projekt Ärztehaus Gaildorf, von der Familie Schick auf den Weg gebracht, nimmt Gestalt an. Der Gemeinderat ist begeistert. Bis gebaut wird, müssen jedoch noch einige planerische Hürden genommen werden. mehr

03. Dezember 2014

Warum wird öffentliches Bauen immer teurer als gedacht?

Überzogene Ansprüche oder Fehler im System? Warum wird öffentliches Bauen immer teurer als gedacht? Das war die Frage bei den Ulmer Etatberatungen. mehr

07. November 2014

Nächster Geislinger Kulturherbst gilt Industriepionier

Der Geislinger Kulturherbst 2014 ist gerade vorbei - der nächste ist schon in Planung: Er wird im Zeichen des Industriepioniers Daniel Straub stehen, der vor 200 Jahren geboren wurde. mehr

25. Juli 2014

900.000 Euro für neuen Bauhof

Der Merklinger Gemeinderat stimmte dem Bau eines neuen Bauhofs nach eingehender Beratung und Diskussion über die Kosten zu. Der Bau auf dem Gelände des Recyclinghofs ist mit 900.000 Euro veranschlagt. mehr

14. Juli 2014

Russland plant für die WM 2018

Am Zuckerhut hat der Gastgeber der WM 2018 sehen können, wie man eine WM organisiert. Russland hat nicht so eine Fußball-Tradition, wuchert aber mit ökonomisch und logistisch besseren Bedingungen. mehr

24. Juni 2014

Coach Leibenath und Manager Stoll basteln am Basketball-Kader

Ratiopharm Ulm setzt auf deutsche Spieler. Das belegt eine Statistik der Basketball-Bundesliga. Nur in Frankfurt stehen deutsche Akteure länger auf dem Feld. Im Hintergrund wird fleißig am Kader gebastelt. mehr

02. Juni 2014

Illertissen plant neues Gewerbegebiet

Die Stadt Illertissen will östlich von Au ein neues Gewerbegebiet ausweisen. Dafür hat die Stadt ein rund 4,5 Hektar großes Grundstück zwischen der Straße Aumühle, der Bahnlinie Ulm-Kempten und der Staatsstraße 2031, nördlich der Pionierstraße in Illertissen gekauft. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo