Alles zu: partei

23. November 2017

Seehofer kündigt Entscheidungen über politische Zukunft an

Eigentlich hätte Horst Seehofer über 2018 hinaus Ministerpräsident und CSU-Chef bleiben wollen. Dann kam das Bundestagswahl-Fiasko. Noch heute will er über seine politische Zukunft informieren. mehr

Kommentar: SPD steckt im folgenschweren Dilemma

Die SPD muss sich unter wachsendem Druck entscheiden, was sie zur Erfüllung des Wählerwillens beitragen will. Das verschärft die interne Krise. mehr

22. November 2017

Zeiten des Übergangs: Was die Regierung nun tun darf und was nicht

Nach dem Platzen der Jamaika-Gespräche geht in Berlin das politische Alltagsgeschäft weiter. Doch dem Spielraum für Entscheidungen sind Grenzen gesetzt. mehr

Lindner, Kurz, Spahn: Die neuen Alphamänner

Noch regiert eine Kanzlerin, die als bemerkenswert uneitel gilt. Doch immer unnachgiebiger drängt ein neuer Typus auf die Bühne – smart, kompromisslos, ichbezogen. mehr

21. November 2017

CSU nach Jamaika-Scheitern: Rückkehr mit leeren Händen

Seehofers Erben bringen sich in Stellung. In den nächsten Tagen müssen die Christsozialen die Weichen stellen. mehr

Grüne nach Jamaika-Scheitern: Gezeichnet von Katerstimmung

Die Grünen hatten sich für Jamaika schwer ins Zeug gelegt. Am Ende hat es nicht geholfen. Neuwahlen – aber mit wem? mehr

Das Credo der FDP für Jamaika: Bloß nicht umfallen

Die Liberalen haben sich entschlossen, die Jamaika-Gespräche zu beenden. Sie wollen lieber nicht regieren, als schlecht regieren – so lautet zumindest ihre Erklärung. mehr

SPD nach Jamaika-Aus: (Noch) keine Lust auf Große Koalition

Jamaika ist als Koalition gescheitert. Machen jetzt die Sozialdemokraten eine Kehrtwende und beteiligen sich an einer Großen Koalition? Danach sieht es nicht aus. mehr

Aus für Jamaika: Keiner will’s gewesen sein

Politiker aus dem Kreis Göppingen sehen die Schuld am Scheitern der Sondierungsgespräche in Berlin beim jeweiligen politischen Gegner. mehr

Kandidatur: eine Frau zu wenig

Mitglieder des Kreisverbands Schwäbisch Hall/Hohenlohe der Linken wählen Vorstand und Delegierte. mehr

20. November 2017

Von Kröten und Kompromissen

Die Wahlkreisabgeordneten, der frühere FDP-Wirtschaftsminister Helmut Haussmann und St. Johanns Bürgermeister nehmen Stellung zum Jamaika-Aus. mehr

Ende der möglichen Jamaika-Koalition kam für viele Ulmer überraschend

Umfrage: Einige Passanten hätten sich eine Einigung gewünscht, manche finden das Handeln der FDP jedoch konsequent. mehr

Simbabwe: Regierungspartei entmachtet Robert Mugabe

Aus für Robert Mugabe. Seine eigene Partei setzt ihn als Chef ab und stellt ihm ein Ultimatum: Bis Montagmittag soll er auch als Präsident zurücktreten. mehr

19. November 2017

Endspurt der Jamaika-Sondierungen

Dass dieser Tag heftige Gefühle freisetzen würde, war bereits am Morgen klar. Man musste nur Christian Lindner ansehen. Der FDP-Chef stürmte demonstrativ mit einer „Bild am Sonntag“ in den Händen wortlos durch die gläsernen Türen in die baden-württembergische Landesvertretung. mehr

18. November 2017

Sondierung: Jetzt ist wirklich bald Schluss

Jamaika-Sondierer kämpfen sich weiter durch die Streitthemen / Denkpausen und eine Deadline werden angekündigt mehr

Jamaika-Endspurt: Eine Trümmerlandschaft

Der Versuch, eine Jamaika-Koalition zu bilden, offenbart die Schwäche von Kanzlerin Merkel. Sie ist auf dieses Bündnis angewiesen - das schwächt ihre Position. mehr

Erdogan will Nationalisten einbinden

Der türkische Präsident benötigt für künftige Wahlen die Stimmen des nationalistischen Lagers. Er will deshalb über Wahlbündnisse Rechtsextremisten einbinden. mehr

16. November 2017

Jamaika: Hechinger Basis glaubt an Koalition

Parteienmitglieder von CDU, FDP und Grünen aus der Region stärken ihren Vertretern in Berlin den Rücken. mehr

15. November 2017

Jamaika-Verhandler beraten über Migration und Europa

Langsam wird es zeitlich eng. Bis zum Freitag wollen CDU, CSU, FDP und Grünen ihre Jamaika-Sondierungen abschließen. Bis dahin müssen aber noch dicke Brocken aus dem Weg geräumt werden. mehr

US-Senatskandidat Moore gerät wegen Vorwürfen der sexuellen Belästigung unter Druck

Führende US-Republikaner fordern Senatskandidaten Roy Moore zum Rückzug auf. Hintergrund sind Vorwürfe, er habe eine Frau mehrfach sexuell belästigt. mehr

Manuel Hagel kandidiert als Vize

Beim Kreisparteitag der CDU Ulm/Alb-Donau am Freitag in Untermarchtal gibt es Neuwahlen zum Kreisvorstand. Peter Bausenhart aus Ehingen scheidet nach vielen Jahren aus dem Gremium aus. mehr

14. November 2017

Bundestag: Die AfD ist auf der Suche nach Normalität

Nach einem Wahlkampf voller Pöbeleien schlägt die AfD nun eine andere Strategie ein. Zwei mögliche Aushängeschilder dafür sind Tino Chrupalla und Peter Felser. mehr

Interview mit einem Politologen aus Österreich: Der Ton der FPÖ hat sich verändert

Ähnlich wie in Deutschland die AfD hatte in Österreich die FPÖ anfangs einen schweren Stand. Das hat sich geändert, sagt der Politologe Reinhard Heinisch im Interview. mehr

Letzte Sondierungsrunde für Jamaika hat begonnen

Bis Freitag wollen die möglichen Partner einer Jamaika-Koalition die Sondierungsgespräche abgeschlossen haben. Der Start in die Woche verläuft allerdings holprig. mehr

FDP zeigt sich eng geschlossen

26 Liberale bestätigen den amtierenden Vorstand mit einem Traumergebnis im Amt. Gegenüber einer Jamaika-Koalition in Berlin herrscht ein gerüttelt Maß an Skepsis. mehr

11. November 2017

Sondierungen: Vorsichtige Zuversicht für Jamaika

Bei den Sondierungen für ein Jamaika-Bündnis in Berlin geht es langsam voran. Die Verhandler sehen deutliche Fortschritte. mehr

Verbote und One-Man-Show

Seitenblicke zu den Themen Glyphosat, die AfD und Jörg Meuthen sowie die Kreis-FDP. mehr

09. November 2017

Demokraten gewinnen mehrere Wahlen deutlich

Stimmungswandel in den USA: Bei mehreren Kommunalwahlen gewinnen die Demokraten deutlich. Das nächste Ziel sind die Kongresswahlen 2018. mehr

„Wir sind keine Elite-Partei, sondern die Leberkäs-Etage“

Johann Deil aus Weißenhorn ist neu im Vorstand der Jungen Union in Bayern. Ein Gespräch über schwere Fehler, Verräter und die Zukunft von Ministerpräsident Zukunft. mehr

08. November 2017

Ein Jahr nach der US-Wahl: Der Trumpismus wird bleiben

Ein Jahr nach der US-Wahl muss sich Europa der Einsicht stellen, dass Donald Trump eine zerstörerische Wirkung hat - und dennoch bleiben wird. Ein Leitartikel. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo