Alles zu: parlamentswahl

17. März 2017

Niederlande: Europa reagiert erleichtert auf Ruttes Wahlsieg

Die Rechtspopulisten sind bei der Wahl in den Niederlanden längst nicht so stark geworden wie befürchtet. Führende Politiker in der EU zeigen sich erfreut. mehr

16. März 2017

Partei von Ministerpräsident Rutte vorne

Termin- und Leistungsdruck am Arbeitsplatz, ständige Erreichbarkeit oder zu viel Computer und Fernsehen. Die Risiken für Schlafstörungen sind zahlreich - und die Zahl der Betroffenen wächst. mehr

08. Oktober 2016

Enges Rennen bei Parlamentswahl in Georgien

Wie rasch kann sich Georgien der EU annähern? Bei der Parlamentswahl in der früheren Sowjetrepublik am Schwarzen Meer werden wichtige Weichen gestellt. Auch der in der Ukraine lebende umstrittene Ex-Präsident Saakaschwili mischt aus der Ferne mit. mehr

20. September 2016

Triumph der Putin-Partei

Putins Partei „Einiges Russland“ hat im Parlament eine Dreiviertel-Mehrheit erreicht. Die demokratische Opposition ging komplett unter. <i>Mit Kommentar von Stefan Scholl: Wenig überzeugend.</i> mehr

13. September 2016

Weißrussland versucht sich mit einem Hauch von Opposition

Zwei Oppositionelle haben es nach Jahren wieder in das weißrussische Parlament geschafft. Das ist noch keine Revolution, wohl aber ein Zeichen. mehr

10. September 2016

Kroatien wählt zum zweiten Mal binnen zehn Monaten

Kroatien wählt ein neues Parlament – wieder einmal. Seit es die kleine Partei Most gibt, sind stabile Koalitionen kaum noch zu bilden. mehr

08. September 2016

Weißrussland zwischen Moskau und dem Westen

Annäherung an die EU ohne den traditionellen Partner Russland zu verärgern: Weißrusslands Präsident Lukaschenko probt vor der Wahl den Spagat. mehr

27. August 2016

Traktoren, Vieh und Hungerstreik

Vor den Duma-Wahlen häufen sich die Versuche der Provinzrussen, auf ihre Nöte aufmerksam zu machen. Unruhen sind kaum zu erwarten. mehr

21. August 2016

Machtkampf bei Labour: Londons Bürgermeister sägt an Corbyns Stuhl

Im Streit über die künftige Führung der britischen Labour-Partei hat Londons Bürgermeister Sadiq Khan seine Parteifreunde dazu aufgerufen, den Vorsitzenden Jeremy Corbyn zu stürzen. mehr

10. Juli 2016

Konservativer Wahlsieg in Australien sicher

Acht Tage mussten die Wahlhelfer in Australien zählen, so knapp war das Ergebnis der Parlamentswahl. Nun wissen die Australier, wer die Regierung stellt. Aber in Siegerlaune ist niemand so richtig. mehr

04. Juli 2016

Hängepartie nach Wahl in Australien

Für Australiens ehrgeizigen Regierungschef Malcolm Turnbull war die Parlamentswahl ein Desaster. Seine Partei erlitt herbe Verluste, sein Kalkül ging nicht auf. mehr

28. Juni 2016

Spanien braucht einen Verräter

Bei der Wiederholung der spanischen Parlamentswahl gibt es wieder keine klare Mehrheit. Deshalb sind jetzt Politiker nötig, die ihre Prinzipien in Frage stellen. mehr

27. Juni 2016

Spanien hat gewählt

Alles offen in Spanien - nach den Neuwahlen am Sonntag sagten die Prognosen eine linke Mehrheit voraus, am Ende gewann wieder Rajoy. mehr

26. Juni 2016

Parlamentswahl in Spanien im Schatten des Brexits

Die Spanier sollen am Sonntag zum zweiten Mal in einem halben Jahr ein neues Parlament wählen. Die Parteien hatten es zuvor in sechs Monaten nicht geschafft, eine Regierung zu bilden. Werden die Politiker nach der Neuwahl kompromissbereiter sein? mehr

03. Mai 2016

Spanien bereitet Neuwahl vor

Spanien bereitet sich auf Neuwahlen am 26. Juni vor. Fast viereinhalb Monate nach der Parlamentswahl vom 20. Dezember endete gestern die Frist zur Regierungsbildung. Alle Versuche, in der viertgrößten Volkswirtschaft der Eurozone eine Regierung zu bilden, waren zuvor gescheitert. mehr

21. April 2016

Protestpartei vor Neuanfang

Totalopposition oder Mehrheitsbeschaffer? In welche Richtung die "Fünf-Sterne-Bewegung" - die zweitstärkste Partei in Italien - geht, ist nach dem Tod ihres Chef-Ideologen Gianroberto Casaleggio völlig offen. mehr

07. März 2016

Slowakei: Wahlschlappe für Fico

Die Sozialdemokraten von Ministerpräsident Robert Fico haben bei der Parlamentswahl in der Slowakei eine heftige Niederlage erlitten, bleiben aber stärkste Partei. mehr

01. März 2016

Leitartikel von Martin Gehlen Iran: Auf Reformkurs

In seinen nahezu 40jährigen Machtkämpfen zwischen Hardlinern und Reformern hat der Iran schon vieles erlebt. Nie zuvor jedoch disqualifizierten die greisen Kleriker des allmächtigen Wächterrates im Vorfeld einer Parlamentswahl so viele Bewerber wie diesmal. mehr

29. Februar 2016

Im Iran droht Konservativen schwere Wahlschlappe

Bei der iranischen Parlamentswahl haben die Reformer um Präsident Hassan Ruhani nach einem vorläufigen Ergebnis alle 30 Mandate der Hauptstadt Teheran gewonnen. Damit trifft die Wahlpleite der Hardliner auch Spitzenkandidaten. Auch bei der Wahl zum Expertenrat konnten die Moderaten punkten. mehr

24. Februar 2016

Volkspartei in Spanien kämpft gegen interne Korruption

Seit der Parlamentswahl Ende Dezember sucht Spanien eine neue Regierung. Alle reden mit allen - nur nicht mit der regierenden Volkspartei von Mariano Rajoy. Die versinkt gerade im Sumpf der Korruption. mehr

23. Februar 2016

Parlamentswahl am Gymnasium

Während in der "echten" Politik großer Wahlkampf geführt wird, erproben dies Besigheimer Gymnasiasten im Kleinen. An diesem Dienstag, 23. Februar, finden am Christoph-Schrempf-Gymnasium die Wahlen für das Parlament des Schülerstaates "Vereinigte Staaten von Schrempfingen" statt. mehr

19. Januar 2016

Im Iran dürfen viele Kandidaten nicht antreten

Rund 60 Prozent der Bewerber für die Parlamentswahl im Iran sind laut Medienberichten abgelehnt worden. mehr

11. Januar 2016

Neuer Präsident in Katalonien

Mehr als drei Monate nach der Parlamentswahl in Katalonien hat die Region im Nordosten Spaniens einen neuen Ministerpräsidenten. mehr

22. Dezember 2015

Koalitionsuche in Spanien

Spanien steht nach der Parlamentswahl vor politisch ungewissen Zeiten. Ministerpräsident Mariano Rajoy will trotz der Stimmenverluste seiner konservativen Volkspartei (PP) eine neue Regierung bilden. Er ließ aber offen, wen er sich als Partner wünscht. mehr

Abseits der alten Mehrheiten - Ende des traditionellen Zwei-Parteien-Systems in Spanien

Am Tag nach der Parlamentswahl stehen die spanischen Parteien vor einem Dilemma: Niemand ist stark genug für die Regierungsbildung, alle sind aufeinander angewiesen. Das ist neu für das Land. mehr

08. Dezember 2015

Venezuela wagt den politischen Neuanfang

Nach 16 Jahren an der Regierung haben die Sozialisten in Venezuela die Parlamentswahlen deutlich verloren. Nun wird sich zeigen, ob das Oppositionsbündnis die marode Wirtschaft reparieren kann. mehr

05. Dezember 2015

Zerreißprobe in Venezuela

Das sozialistische Modell in Venezuela könnte bald beendet sein. Laut Umfragen kann die Opposition bei der Parlamentswahl am Sonntag die Mehrheit zurückerobern. Viele fürchten eine Gewaltwelle. mehr

14. November 2015

Spaniens Regierungschef schöpft Hoffnung

Spaniens Ministerpräsident Rajoy wird von seinen Landsleuten nicht geliebt. Doch im Kampf gegen den katalanischen Separatismus sind sie auf seiner Seite. Er könnte sogar die Parlamentswahl gewinnen. mehr

10. November 2015

Kommentar · MYANMAR: Vor großen Aufgaben

Für Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi ist die Wahl ein Triumph - für ihr Land Myanmar möglicherweise der Auftakt zu einer Zeitenwende. Nach 50 Jahren Militärregierung hat die oppositionelle Nationale Liga für Demokratie die Parlamentswahl haushoch gewonnen. mehr

Haushoher Sieg der Opposition in Myanmar

Bei der historischen Parlamentswahl in Myanmar zeichnet sich ein überwältigender Sieg der Oppositionspartei von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ab. Mit einem Kommentar von Elisabeth Zoll: Vor großen Aufgaben. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo