Alles zu: opfer

25. November 2017

Sicherheitslücke im mobilen Banking

31 Apps sind anfällig für Hackerangriffe. Die Konten der Nutzer könnten leergeräumt werden. Im kommenden Jahr könnte das Problem noch größer werden. mehr

24. November 2017

Betrug durch angeblichen Microsoft-Mitarbeiter

Falschen Microsoft-Mitarbeitern sind zwei Personen in Vöhringen zum Opfer gefallen. mehr

23. November 2017

Land fördert Zeichen der Erinnerung

Die Stadt erhält 50.000 Euro vom Land Baden-Württemberg für ein Mahnmal für die Ulmer Opfer von Zwangssterilisation und Euthanasie. mehr

22. November 2017

K.o.-Tropfen: "Finger in den Mund, und spucken Sie es aus"

Immer wieder werden Menschen mit K.o.-Tropfen außer Gefecht gesetzt, anschließend vergewaltigt oder ausgeraubt. Dagegen hilft nur Vorsicht, sagt Achim Andratzek. mehr

Zinswetten: Keine Haft trotz Schuld

Mit riskanten Zinswetten wollte Pforzheims Ex-Oberbürgermeisterin die Stadtkasse füllen. Statt erhoffter Gewinne blieben hohe Verluste. Deswegen wurde sie jetzt verurteilt. mehr

21. November 2017

Missbrauch: „Der geliebte Onkel ist jetzt in Kanada“

Vor dem Amtsgericht Heilbronn wurde ein 40-Jähriger zu drei Jahren Haft verurteilt. Er hatte jahrelang mehrere Mädchen angefasst. mehr

Tübinger Kampagne: Sicherer in Clubs und Bars

Die Stadt Tübingen startet eine Kampagne gegen Belästigung in Clubs und Bars. Ein „Codewort“ und klare Abläufe sollen garantieren, dass den Opfer geholfen wird. mehr

20. November 2017

Volkstrauertag kein rückwärts schauendes Ritual

65 Millionen Menschen sind derzeit aut der der Flucht vor Gewalt. Auch ihrer gedachten gestern am Volkstrauertag die Bürger der Donaustadt Munderkingen. mehr

Gefährlicher Unfrieden im Alltag

Auf dem Friedhof St. Peter in Bietigheim und dem Neuen Friedhof in Bissingen warnte OB Jürgen Kessing wegen des allgegenwärtigen Terrors und Krieges vor dem Vergessen. mehr

Neue Gruppe für Stalking-Opfer

Stalking-Opfer haben eine Selbsthilfegruppe gegründet. Betroffene können sich austauschen und gegenseitig stärken. mehr

„Auf Hass und Grausamkeit lässt sich keine Zukunft bauen“

Bei der Gedenkfeier auf dem Ehrenfriedhof in Crailsheim macht sich Dekanin Friederike Wagner profunde Gedanken über die Ursachen von Gewalt. mehr

17. November 2017

Rote Karte für die Täter

Die Opfer häuslicher Gewalt sind fast immer Frauen: Seit 15 Jahren gibt es den Wohnungsverweis für prügelnde Männer. mehr

16. November 2017

Frauen mit Baby bestehlen Senior

Opfer eines Trickdiebstahls ist am Montag ein 84 Jahre alter Gomaringer geworden. mehr

14. November 2017

Stieftochter über Jahre hinweg sexuell missbraucht

Ein 61-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Neu-Ulm hat am Landgericht Memmingen gestanden, seine Stieftochter missbraucht zu haben. mehr

11. November 2017

Endstation Halifax

Die „Titanic“ war auf dem Weg von Southampton nach New York. Bekanntermaßen kam sie dort nie an, sondern sank nach der Kollision mit einem Eisberg. Den Großteil der Opfer des Schiffsunglücks hat man in Kanada begraben. mehr

10. November 2017

Überfall in Altenstadt: 19-Jähriger in U-Haft

Nach einem Überfall auf seinen Nachbar am Mittwochmorgen in Altenstadt sitzt ein 19-Jähriger in Untersuchungshaft. mehr

Polizei warnt vor Taschendieben in Ulm

Die Polizei warnt verstärkt vor Taschendieben in der Ulmer Innenstadt. Am Mittwoch wurde eine Frau Opfer eines Diebes. mehr

08. November 2017

Gericht: Suchtkranker dreht durch

Mit rund 3,5 Promille Alkohol im Blut ist ein 35-Jähriger ausgerastet und hat eine Frau gewürgt. Am Dienstag wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt. mehr

07. November 2017

Putin, Stalin und der liebe Gott – Wie die Russen mit der Oktoberrevolution umgehen

Erinnerungsfeiern an die Oktoberrevolution gibt es nicht. Der Kommunismus als Ideologie ist in Russland tot. Aber die Mentalität der Sowjetmenschen scheint unausrottbar. mehr

04. November 2017

Mord wegen zehn Euro: Junkie muss lebenslang in Haft

Er erschlug seinen Nachbarn wegen zehn Euro – dafür bekam ein Kleindealer lebenslang. In der Urteilsbegründung spielte ein Hakenkreuz-Tattoo eine prominente Rolle. mehr

28. Oktober 2017

Stele für NS-Opfer: Die Suche geht weiter

Vier Plätze für das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus sind in der engeren Auswahl. Die Entscheidung fällt nach einem Rundgang. mehr

27. Oktober 2017

Weder gut noch böse

arf eine Stele zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in unmittelbarer Nähe zu einem Gefallenenehrenmal stehen? Diese Frage ist legitim. Vor allem, wenn man dazu neigt, die Welt einzuteilen in Gegensätze. mehr

14-Jährige von Unbekannten sexuell belästigt

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit gegen zwei bislang unbekannte Täter, die vergangenen Freitag, 27. Oktober, in Enzweihingen eine 14-Jährige sexuell belästigt haben. mehr

25. Oktober 2017

Interview mit Professorin: Folgen rechter Gewalt sind schwer

Wie umgehen mit Opfern rechter Gewalt? Die Freiburger Professorin für Soziale Arbeit Gesa Köbberling im Interview. mehr

Land unterstützt IS-Opfer aus dem Irak weiter

Traumatisierte Frauen und Kinder aus dem Nordirak können weiter im Land bleiben. Für die Opfer der Terrormiliz IS werden Aufenthalt und Therapie finanziert. mehr

Land unterstützt IS-Opfer aus dem Irak weiter

Traumatisierte Frauen und Kinder aus dem Nordirak können weiter im Land bleiben. Für die Opfer der Terrormiliz IS werden Aufenthalt und Therapie finanziert. mehr

19. Oktober 2017

Täter soll sechs Jahre hinter Gitter

Ein Asylbewerber, der zwei Personen durch Messerstiche verletzte, soll sechs Jahre hinter Gitter. Der Antrag ist bereits gestellt worden, das Urteil fällt am Freitag. mehr

Wieder Prozess im Rocker-Streit

In Stuttgart geht es vor dem Landgericht wieder um Messerstiche zwischen Kurden- und Türkengruppen. mehr

18. Oktober 2017

Nach versuchter Vergewaltigung: Der Schutz des Opfers geht vor

Die Polizei hat am Wochenende nicht über eine versuchte Vergewaltigung berichtet. Wir erklären warum. mehr

17. Oktober 2017

Vorsicht vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus: Allein acht Anrufe unter der angeblichen 110 wurden am Dienstag aus Bisingen gemeldet. Opfer sind bevorzugt ältere Menschen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo