Alles zu: obstbaum

12. Oktober 2017

Pflanzaktion in Merklingen

Am Samstag ist Pflanzaktion in Merklingen. Bauplatzkäufer und junge Eltern bekommen eine Pflanze geschenkt. mehr

30. September 2017

Projekt im Landkreis Neu-Ulm für den Klimaschutz

Früher prägten Obstbäume die Landschaft der Region – dann kamen die Bagger. Ein Förderprojekt im Kreis Neu-Ulm soll die Bäume nun zurückholen. mehr

19. September 2017

Schlechte Apfelernte treibt Preise hoch

Nur ein Viertel der sonstigen Menge verzeichnet die Neumühle in Rottenacker an Bio-Äpfeln, auch Obstbauer Otto Fürst spricht von 60 Prozent weniger Obst. mehr

19. Mai 2017

Apfelblüte auf der Alb

Die meisten Bäume der Streuobstwiesen haben die Zeit des Frosts gut überstanden. Birnen und Kirschen werden aber wohl kaum Früchte bringen. mehr

11. Mai 2017

Im Einsatz für die Natur

Der Metzinger Obst- und Gartenbauverein bietet zahlreiche Kurse und Infos für Wiesenbesitzer und Gärtner an. Auch an den Nachwuchs wird gedacht. mehr

25. April 2017

Dann gibt’s halt „Eismost“

„Schwäbisches Hanami“ im Mustergarten Dorsach – Vorsitzender Alfons Reiske: Die eisigen Tage haben die Äpfelbäume zu 80 Prozent geschädigt. mehr

19. April 2017

Die Mistelplage setzt den Obstbäumen im Kirbachtal zu

Obstbaumpfleger Fabian Köstlin  setzt sich für die  Pflege der  Streuobstwiesen ein. mehr

20. März 2017

Der beste Most kommt aus Bad Ditzenbach

Prost zum Most: 46 Hersteller reichten am Freitag ihren Tropfen zur Prämierung des schwäbischen Nationalgetränks ein. Im Café Filsblick in Bad Ditzenbach gab’s Musik, Büttenrede und Infos. mehr

Björn Hodler zeigt im Obstlehrgarten den richtigen Baumschnitt

Björn Hodler zeigte in Theorie und Praxis, wie Obstbäume richtig geschnitten werden. mehr

08. Oktober 2016

Die Bayerin: Heimat aus dem Kochtopf

Die Bayerin: Maultaschen, Obstbäume, Grasdackel – die schwäbische Großmutter war die beste Vorbereitung auf UIm für <i>Kulturredakteurin Lena Grundhuber</i>. mehr

06. Oktober 2016

DORFLEBEN: In Oberwälden gibt`s Holzofenbrot, Kunst und Whiskey

Im Wangener Teilort Oberwälden geht es beschaulich zu. Umgeben von Feldern und Obstbäumen gibt es in dem 450-Seelen-Dorf Kunst, Whiskey, eine Kirche und viele alte Bauernhäuser. mehr

04. Oktober 2016

Zuschüsse für den Kauf von Obstbäumen

Die Stadt Bad Urach unterstützt auch in diesem Jahr den Erwerb von Obstbäumen, die auf der Gemarkung Bad Urach gepflanzt werden. Dies gilt sowohl für den Kernstadtbereich als auch für die Stadtteile. mehr

23. September 2016

Rückgang der Streuobstbäume vorbeugen

Zehn Euro pro Baum: Anträge zur finanziellen Unterstützung von Neupflanzungen können bis 15. März in den Bürgermeisterämtern eingereicht werden. mehr

06. September 2016

Obstbäume umgeknickt

Zwei Obstbäume sind in der Nacht zum Dienstag umgeknickt worden. Nun sucht die Polizei den Täter. mehr

22. August 2016

Ernten erlaubt

Auch in diesem Jahr hängen die Bäume wieder voller reifer Früchte, die aber aus verschiedenen Gründen teilweise nicht gepflückt werden. mehr

18. August 2016

Obstbäume schneiden

Sommer-Obstbaumschnittkurs am 9. September mehr

13. August 2016

Integration und Arbeit für Asylbewerber: Die Horgenzeller schaffen das

Idyll zwischen Obstbäumen und Kirchtürmen: Horgenzell im Bodenseehinterland. 5500 Einwohner – und mehr als 100 Asylbewerber. Ein Helferkreis kümmert sich. mehr

12. August 2016

Von Heilpflanzen, Vandalismus und Mauererhalt

Die Sanierung der Pomologie-Stützmauer ist der teuerste Teil – zur Aufhübschung von Reutlingens schönster Grün-Insel wurde noch viel mehr getan. mehr

09. August 2016

Es gibt nur noch eine Obstbaumzucht im Kreis

Obstbäume aus eigener Anzucht bieten nur noch wenige Baumschulen. Im Landkreis ist die Baumschule Allmendinger mittlerweile die einzige. mehr

Wanderung zu Sternschnuppen und Obstbäumen

Eine Abend- und Nachtwanderung an der Limburg bei Weilheim/Teck findet am Samstag statt. mehr

18. Juni 2016

DIE WOCHE: Stehen bleiben

Der Bub einer Freundin hat vor Jahren gemeinsam mit einem Freund auf einer Glemser Obstwiese gezündelt. Das kam seinen Eltern teuer zu stehen, denn am Ende brannten zwei knorrige Obstbäume, ein Stück trockene Wiese und den Jungs der Kittel, als sie sahen, was sie angerichtet hatten. mehr

04. Juni 2016

Most selbst gemacht Streuobstparadies veranstaltet Seminare

Der Verein Schwäbisches Streuobstparadies bietet Seminare rund um den Most an. Für 2017 ist eine schwäbische Mostmeisterschaft geplant. mehr

02. Juni 2016

Baumfrevel: Täter gesucht

Der Eigentümer der drei Obstbäume, die im "Hinterfeldweg" in Oberroth von Unbekannten mit einem glyphosathaltigen Herbizid vergiftet wurden, hat Anzeige erstattet und eine Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgesetzt. mehr

30. Mai 2016

Obstbäume beschädigt

In den letzten drei Wochen wurde auf einem Grundstück im Bereich am Herrenwald insgesamt drei Obstbäume beschädigt. mehr

12. Mai 2016

Es blüht allerorten

Das Ermstal zeigt sich seit Wochen dank der blühenden Obstbäume in seinem schönsten Gewand. Doch die Wetterfrösche raten, die warme Kleidung noch nicht auf den Speicher ins Sommerlager zu bringen. mehr

10. Mai 2016

Blökende Rasenpfleger

Rund um die blühenden Schlater Obstbäume blökt und frisst es sich besonders gut. mehr

Grüß Gott

Die Ostalb kann so schön sein. Blühende Obstbäume, schöne Aussichten über steilen Hängen, wenig Verkehr, gepflegte Ortschaften, Geruhsamkeit. Gerade recht für einen dreitägigen Radausflug mit Freunden mit Start in Schwäbisch Gmünd über Aalen und Schwäbisch Hall bis zu Kocher und Jagst. mehr

09. Mai 2016

Lesen und ein bisschen Eierlikör

Erst im 101. Lebensjahr war sie nach Lichtenstein gezogen. Gestern feierte Anna-Maria Schönfelder bei bester Gesundheit ihren 105. Geburtstag. mehr

06. Mai 2016

Jetzt schlägt der Frühling mit Macht zu

Sonne, Frühling, blauer Himmel: Die Obstbäume blühen, und dem Muttertagsausflug am Sonntag in die Natur dürfte nichts mehr im Weg stehen. mehr

27. April 2016

Von Gütle zu Gütle

Lonie Geigle lädt am Samstag, 30. April, ein zu einer Kräuterwanderung von Gütle zu Gütle. Im Gütle am Galgenberg befasst man sich mit Obstbäumen, Beeren und Nüssen. Auch teilweise sehr seltenen Tierarten wird man erkunden. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo