Alles zu: notaufnahme

27. Oktober 2017

Grundlos in die Notaufnahme

In die Notaufnahme ohne ein Notfall zu sein? Dr. Ulrich Gronwald, ärztlicher Direktor der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie unterhielt sich darüber mit der BZ. mehr

12. Oktober 2017

Weißenhorner Klinik: Notaufnahme wird erst 2018 erweitert

Das Projekt der Stiftungsklinik Weißenhorn wird zurückgestellt – bis die grundsätzliche künftige Ausrichtung der Krankenhäuser feststeht. mehr

23. August 2017

Sich um andere zu kümmern ist ihr Herzenswunsch

Seit 29 Jahren arbeitet Susanne Prinz aus Böhmenkirch an der Geislinger Helfenstein-Klinik – mittlerweile im Patientenmanagement. mehr

18. November 2016

Neue Notaufnahme für sieben Millionen Euro

In den Ausbau des Ehinger Krankenhauses hat der Alb-Donau-Kreis sieben  Millionen Euro investiert. Am Donnerstag wurde die Notaufnahme vorgestellt. mehr

28. Oktober 2016

1ZXT6

Gewalt in der Notaufnahme: Wenn Helfer zu Opfern werden

Sie pöbeln und drohen, schlagen und randalieren. Auf dem Schlossberg hat man es mit einer wachsenden Zahl aggressiver Patienten zu tun. mehr

27. Oktober 2016

Neue Notaufnahme im Blaubeurer Krankenhaus

Eine Notaufnahme und moderne chirurgische Ambulanzräume verkürzen jetzt Behandlungszeiten für Patienten des Blaubeurer Krankenhauses. Am Dienstagabend sind die Räume eingeweiht worden. Sie kosteten 6,6 Millionen Euro. mehr

08. Oktober 2016

Johannes Fechner: "Überwiegend Bequemlichkeit"

Vor allem in den Städten suchen Patienten die Klinik-Notaufnahmen auf, ohne ein Notfall zu sein, meint Johannes Fechner von der KV Baden-Württemberg. mehr

Sind die Notaufnahmen überlastet?

Längst nicht alle Patienten, die sich in den Notaufnahmen deutscher Kliniken versorgen lassen, sind auch akute Notfälle. Wie sieht das im Alltag aus? mehr

13. September 2016

Viele Bagatellfälle in der Notaufnahme

Immer mehr Menschen gehen mit leichteren Erkrankungen wie Halsschmerzen in die Notaufnahme. Wie dieses Problem gelöst werden kann. mehr

07. September 2016

Die liebe Not mit der Notaufnahme

Die Kassen schlagen Alarm – und diagnostizieren ein Phänomen, das im Heidenheimer Klinikum altbekannt ist: Notaufnahmen sind Problemzonen. mehr

Kommentar zu überfüllten Notaufnahmen: Symptom eines alten Übels

Immer mehr Patienten suchen mit leichten Beschwerden die Notaufnahmen auf. Um das zu ändern, müssen sich Ärzte und Krankenhäuser zusammenraufen. Ein Kommentar. mehr

Krankenkassen warnen vor Risiken durch verstopfte Notaufnahmen

Volle Flure, gestresstes Personal: Viele Notaufnahmen sind überfüllt. Denn für immer mehr Patienten ist es die erste Anlaufstelle – die Kassen wollen das ändern. <em>Mit einem Kommentar von Ulrike Sosalla: Symptom eines alten Übels</em> mehr

06. September 2016

Volle Notaufnahmen: Kassenärzte fordern Gebühr

Volle Flure, gestresstes Personal: Wer in die Notaufnahme ins Krankenhaus geht, muss auf die ersehnte Hilfe oft lange warten. Denn für immer mehr Patienten ist es die erste Anlaufstelle - aus Sicht der Krankenkassen für zu viele. mehr

13. Juni 2016

Wieder mehr Komasäufer in Stadt und Kreis

Der Wiederbeginn berauschender Zeiten? Die neue Landesregierung möchte das nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol kippen – die AOK warnt. mehr

10. Mai 2016

19 Projekte für neue Struktur bereits beschlossen

Insgesamt 19 Projekte umfasst die Klinikreform im Landkreis Neu-Ulm. Sie werden parallel weitergeplant: zum Beispiel der Ausbau der Notaufnahmen. mehr

26. April 2016

Uniklinik schließt Notaufnahme

Nach einem kompletten Stromausfall hat die Universitätsklinik Freiburg am Montag ihre Notaufnahme mehrere Stunden lang geschlossen. mehr

12. März 2016

Notaufnahme: Neue Räume am Klinikum Ludwigsburg in Betrieb

Der Bau der neuen zentralen Notaufnahme am Klinikum Ludwigsburg macht Fortschritte. Wie das Klinikum vermeldet, ist damit die erste Hälfte der neuen Notaufnahme fertiggestellt. mehr

24. Februar 2016

Mehr Arbeit für Christoph 18

Der in Ochsenfurt stationierte Rettungshubschrauber "Christoph 18" und die Zentrale Notaufnahme des Caritas-Krankenhauses in Bad Mergentheim hatten 2015 mehr zu tun als in den Vorjahren. mehr

23. Februar 2016

Berliner Experten beauftragt - Klinikreform in 19 Punkten auf dem Weg

Die Projekte der Klinikreform werden parallel weitergeplant: der Ausbau der Notaufnahmen wie auch die Frage eines ambulanten OP-Zentrums. Für die Geburtshilfe wurden weitere Experten beauftragt. mehr

13. Februar 2016

TV-Team dreht im Marienhospital

Das Marienhospital Stuttgart ist Schauplatz einer TV-Serie. Für seine Reihe "Achtung Notaufnahme" hat der Sender Kabel 1 mehrfach in dem Krankenhaus gedreht. mehr

05. Februar 2016

Polizeibericht vom 5. Februar 2016

Stinkende Flüssigkeit Am Sonntag gegen 4 Uhr verschüttete eine bislang noch unbekannte Person eine übel riechende Flüssigkeit auf einem Personalgang neben den Untersuchungszimmern der Zentralen Notaufnahme. mehr

Klinikreform: Ausschuss klammert Diskussion um Illertisser Geburtshilfe aus

Einige Vorhaben der Klinikreform im Landkreis Neu-Ulm sind einen Schritt weiter: Der Krankenhausausschuss hat sie am Donnerstag empfohlen. Am Freitag berät der Kreistag - auch über die Illertisser Geburtshilfe. mehr

27. Januar 2016

Großsachsenheimerin Ulrike Koch wird auf Hospitalschiff in Afrika arbeiten

Medizinische Hilfe für die Ärmsten dieser Welt bringen die über 400 ehrenamtlichen Helfer des großen Hospitalschiffs "M/S Africa Mercy", zu denen ab März auch Ulrike Koch aus Großsachsenheim gehört. mehr

13. Januar 2016

Angehörige randalieren in der Notaufnahme

Am Montagabend kam es zu einem Aufruhr in der Notaufnahme der Klinik am Eichert, bei dem laut Polizei ein Bereich der Klinik kurzzeitig geräumt werden musste. mehr

Zwölf Millionen für Klinikum Ludwigsburg

Gesundheitsministerin Katrin Altpeter hat Fördermittel in Höhe von 12,25 Millionen Euro für das Klinikum Ludwigsburg freigegeben. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, wird mit dem Geld der Aufbau einer zentralen Notaufnahme ermöglicht. mehr

11. Januar 2016

Flüchtlingsansturm bringt Notaufnahmen an ihre Grenzen

Notaufnahmen arbeiten ohnehin oft am Limit und sind jetzt "am Rande der Arbeitsfähigkeit": Die Vielzahl an Flüchtlingen bringt sie nun an die Grenzen der Belastbarkeit. Dazu kommen die Sprachbarrieren. mehr

05. Januar 2016

Stauferklinikum kann erweitern - Förderantrag nimmt wichtige Hürden

Gute Nachricht für die Ostalb: Die Verbesserung der räumlichen Situation in der Notaufnahme und in der Onkologie am Stauferklinikum ist in das Jahreskrankenhausprogramm 2016 aufgenommen worden. mehr

18. Dezember 2015

Notaufnahme der Ermstalklinik bleibt rund um die Uhr

Gestern beschloss der Aufsichtsrat der Kreiskliniken die Medizinstrategie 2018+ als zentraler Bestandteil des Zukunftskonzepts 2018+. Besonders nachgebessert wurde beim Profil der Ermstalklinik in Bad Urach. mehr

12. Dezember 2015

Security in der Notaufnahme

Weil Schwestern sich weigerten, nachts zu arbeiten, hat das Sigmaringer Klinikum nun einen Sicherheitsdienst - auch wegen Übergriffen von Flüchtlingen. Die Polizei sieht aber keine Zunahme von Vorfällen. mehr

21. November 2015

Security schützt Schwestern

Das Krankenhaus Sigmaringen hat nach Bedrohungen durch Flüchtlinge die Notbremse gezogen. Die Notaufnahme wird nachts bewacht. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo