Alles zu: mitglieder

11. April 2017

Bürgernetz Alb: Die Mitgliederzahl steigt stetig

nde März fand die dritte Hauptversammlung von „Bürgernetz Alb“ im Bistro des Bahnhofs statt. mehr

HV Narrenzunft

Jahres-Hauptversammlung der Narrenzunft Untermarchtal Tolles Engagement für die Fasnet, Brunch für Gemeinde kam gut an Untermarchtal. mehr

Hauptversammlung Schwäbischer Heimatbund

Bei der alle 3 Jahre stattfindenden Hauptversammlung der Ortsgruppe des Schwäbischen Heimatbund konnte 1. Vorsitzender Wolfgang Kurz die Ortsgruppenmitglieder, Bürgermeister Bernhard Ritzler und einen altbekannten Freund der Ortsgruppe und Mitbegründer, Jürgen Brucklacher mit Gattin, aus Tübingen begrüßen. mehr

10. April 2017

Hauptversammlung der Zigeunergruppe

Sehr viel Lob an die Mitglieder der NZ Allmendingen Zigeunergruppe e.V. wurde am vergangenen Samstag (08. April) im Zunfthaus in Allmendingen ausgesprochen. Denn dort fand um 17.30 Uhr ihre diesjährige Generalversammlung statt. mehr

08. April 2017

Neues Auto für die Feuerwehr

Schelklingen kauf einen neuen Mannschaftstransportwagen für die Feuerwehr. mehr

Verwaltungsgerichtshof: Verbot von Moscheeverein ist rechtskräftig

Das Islamische Bildungs- und Kulturzentrum Mesdschid Sahabe bleibt wegen extremistischer Umtriebe verboten. Mitglieder dürfen aber einen neuen Verein gründen. mehr

Sportclub Vöhringen entwickelt sich gut

Zuwachs bei den ganz Kleinen und auch bei den Senioren. mehr

07. April 2017

Neue Regeln für Zuschüsse an Vereine

Vereine werden in Rechberghausen nach einem neuen System gefördert: Mitgliederzahlen statt Aufwand zählen nun. Für jugendliche Mitglieder gibt es zusätzlich Geld. mehr

Höhepunkt war das 175-jährige Jubiläum

Dirigentin Barbara Geist lässt grüßen und bescheinigt dem Männergesangverein Oberrot, auf einem guten Weg zu sein. mehr

06. April 2017

Mehr Wurst auf dem Sendener Weihnachtsmarkt geht nicht

Sendener Stadträte überlegen, wie die Veranstaltung vor dem Bürgerhaus noch besser werden könnte. mehr

05. April 2017

Hauptversammlung der Kleintierzüchter

Am Freitag, dem 31.03.2017, fand im Gasthaus Krone die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Schelklingen und Umgebung statt. mehr

Tochter tritt in Fußstapfen des Vaters

Tatjana Reissmann ist die neue Vorsitzende des Hundesportvereins Mainhardter Wald. mehr

Vollversammlung der TG 83

Am vergangenen Freitag fand die alljährliche Vollversammlung der Tennisgemeinschaft TG 83 in der Gaststätte Wolfert statt. Der Vorsitzende Ralf Hinterreiter begrüßte die anwesenden Mitglieder und gab einen kurzen Rückblick über die vergangene Saison. mehr

04. April 2017

Gelbe Engel mit Geldproblemen

Deutliche mehr Mitglieder, aber zu wenig Geld, um die Kosten zu decken: Der ADAC kämpft weiter mit Problemen. mehr

Adelberg: Zank um Vereinsvorstand

In Adelberg kommt es bei der Hauptversammlung des Sportvereins zum offenen Zerwürfnis. mehr

Plätzchen zum Seele baumeln lassen

Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens pflanzte die Ortsgruppe Justingen/Ingstetten des Schwäbischen Albvereins zwei Sommerlinden und setzte eine Wohlfühlbank. mehr

Vorstand im Amt bestätigt

Der Gesangverein Michelbach ehrt langjährige aktive Sänger und auch fördernde Mitglieder. mehr

Walter Döring bleibt Vorsitzender

Freunde des Haller Goethe-Institus wählen Vorstand und ziehen positive Jahrsbilanz 2016. mehr

01. April 2017

„Machen Sie bitte alle so weiter“

Bei der Mitgliederversammlung der Dorfgemeinschaft Honkling beschlossen die Mitglieder einstimmig eine Satzungsänderung, bestätigten die bisherige Vorstandschaft und erlebten zahlreiche Ehrungen. mehr

Golfclub soll professioneller werden

Präsident Christian Dangel über Zahlen und Ziele im Jubiläumsjahr. mehr

30. März 2017

31 Jahre lang Liederkranz geführt

31 Jahre lang hat Hans-Jürgen Kohn den Merklinger Verein mit seinen Ideen bereichert und für Sänger attraktiv gemacht. Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert. mehr

Männer liegen bei Proben vor Frauen

Die Hauptversammlung des Liederkranz Gaildorf zeigt: Die Mitgliederzahl sinkt, und ab 2018 steigt der Jahresbeitrag. mehr

Viel Gespür für deutsches Liedgut

Der gemischte Chor des Gesangvereins Mittelfischach 1883 e.V. feiert am 1. April sein 50-jähriges Bestehen. Vorher war der Verein reine Männersache. mehr

29. März 2017

HGV Munderkingen will sich dem Strukturwandel anpassen

Der Handel- und Gewerbeverein wird 2018 wieder eine Leistungsschau ausrichten. Als Termin wird der März angepeilt“, kündigte der Vorsitzende des HGV, Otto-Martin Edel am Montag in der Hauptversammlung im Gasthof „Rose“an. mehr

Hauptversammlung der Hundeausbildungsgruppe

Die Hundeausbildungsgruppe Munderkingen traf sich am vergangenen Freitag um 19.00 Uhr in der Brasserie Blank, um ihre Mitgliederversammlung 2017 abzuhalten. Vorsitzender Thomas Kohal konnte 23 Mitglieder begrüßen. mehr

80 Prozent sind Mitglied

Die Berater der Raiffeisenbanken Frickenhofen und Gschwend arbeiten jetzt ortsübergreifend. mehr

SC Berg freut sich über mehr Mitglieder

Insgesamt 43 Mitglieder waren am Donnerstagabend zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Sport-Club Berg e.V. in das Berger Vereinshaus gekommen. mehr

Sänger wollen weiter die Werbetrommel rühren

Traudel Schneider bleibt Erste Vorsitzende. Kinderchor entwickelt sich positiv. mehr

28. März 2017

Im September geht’s wieder auf Reisen

Beim VdK Rangendingen/Grosselfingen war im vergangenen Jahr wieder viel geboten. Und auch dieses Jahr stehen zahlreiche Unternehmungen an. mehr

Alles im Lot

Bei der SG Altheim ist alles im Lot. Sportlich ist der Verein erfolgreich, finanziell solide sowie geprägt von Gemeinsinn und Kameradschaftsgeist. Von Renate Emmenlauer Thomas Schmidt zog bei der Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Sportheim eine rundum positive Bilanz. Von den 463 Mitgliedern, was übrigens die Mehrheit der Bürgerschaft von Altheim ausmache, sei gut die Hälfte jünger als 30 Jahre sowie ein Viertel Kinder und Jugendliche. Da er seit Jahren beim Jugendfußball der Sportgemeinschaft tätig sei, wisse er um den tollen Job der Trainer und Übungsleiter. Hier schloss der Vorsitzende auch das große Engagement in der Jugendarbeit der beiden anderen Abteilungen Tennis und Turnen mit ein. "Ohne Nachwuchs wäre unser Verein nicht zukunftsfähig. Euer aller Ehrenamt sichert die Zukunft unserer SG Altheim. Danke dafür", betonte er. Rund 100 Jungfußballer seien in Spielgemeinschaften mit Niederhofen und Allmendingen aktiv. Die Abteilungsleiterinnen Turnen Sonja Hofmaier und Julia Schleker nahmen in ihrem Bericht die sechs Gruppen im Jugendbereich in den Blick, zudem das Angebot bei Gymnastik und Fitness für Erwachsene der Altersgruppe von 20 bis über 90 Jahren. In der Abteilung Tennis trainieren zahlreiche junge Talente, jährlich kommen neue dazu. Die U8 spielt in einer Kooperation mit dem SV Ringingen, wie Abteilungleiter Robert Rech mitteilte. Die 104 Mitglieder starke Abteilung stellt derzeit acht Mannschaften, die Herren Ü 40 haben auf Verbandsebene die Nase vorn. Im aktiven Fußball belegen die Herren aktuell Platz eins in der Kreisliga A, die Damen sind in der Regionenliga mit knappem Rückstand zur Tabellenführung auf Platz zwei platziert. Die finanzielle Seite des Vereins schilderte Thomas Schmidt als sehr solide. Bei den Einnahmen spiele natürlich das Pfingstfest mit einem Gewinn von 9000 Euro eine große Rolle, ferner die Disco im Bürgerhaus und das Herbstfest mit 2500 Euro. Zudem habe die Bewirtung bei Rampf Formen zum 90-jährigen Firmenbestehen 1300 Euro in die Vereinskasse gebracht. Wie der Sportchef mitteilte, habe die SG Altheim aber auch einiges investiert. Für die Tennisabteilung wurde ein neues Kunstrasenpflegegerät für 10 000 Euro angeschafft, weil das alte Gerät nicht mehr repariert werden konnte. Der WSLB habe hier 3000 Euro Zuschuss gezahlt. Als großen Kraftakt markierte Thomas Schmidt die Sanierung der Umkleidekabinen und Duschen während der Winterpause. Innerhalb weniger Wochen musste als "alte" mit Fliesen, Armaturen, Heizkörper und Wandverkleidung raus, anschließend wurden die Duschen inklusive der Rohrleitungen saniert. In den Kabinen wurden noch neue Fenster eingebaut, die Räume mit neuem Putz versehen und Bodenfliesen verlegt. Die Generalüberholung sei notwendig geworden, da die Duschen undicht waren und teils nicht mehr funktionierten. Ein Kraftakt mit tollem Ergebnis, dank dem Einsatz der Fußballabteilung. In den Blick nahm er noch den geplanten Bau einer Garage direkt am Sportheim zur Unterbringung des neuen Rasentraktors und des Festzelts. Über der Garage soll die Terrasse des Sportheims erweitert werden. Gegenüber dem ursprünglichen Plan wird die Garage größer, um die Option offen zu halten, später noch die Sportheim-Küche auszubauen. Zu Sprache kam noch die erfolgreiche Premiere der Bandenwerbung mit immerhin 26 Sponsoren. Reihum verteilte Thomas Schmidt Lob für das großartige Engagement vieler Mitglieder der SG Altheim. Einen Sonderapplaus erhielt Kassier Jürgen Kottmann, der zu seinem umfangreichen Amt auch noch die Sportanlagen in einem top Zustand hält. Die Wahlen bewiesen den Slogan der SG Altheim "We are one" und den offenkundigen Gemeinschaftsgeist im Verein. Als Bestätigung für das gute Miteinander wertete der Vorsitzende, dass wieder jedes Amt im Vorstand und Ausschuss besetzt werden konnte. Zum Abschluss an die Jahreshauptversammlung warb Robert Rech noch für die Vermietung des vereinseigenen Festzelts, das bei Veranstaltungen Platz für 600 Sitzplätze biete. Vergangenes Jahr hätten einige Sportvereine die Möglichkeit genutzt, das Zelt von der SG Altheim zu mieten. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo