Alles zu: mindestabstand

10. August 2017

Wettbüro lockt neben dem Jugendhaus

In der Ulrichstraße in Bietigheim lockt ein Sportwetten-Anbieter direkt neben einer Stelle der mobilen Jugendarbeit der Stadt. Das ist dem Vermieter des Jugendbüros ein Dorn im Auge. mehr

26. April 2017

Ein „Ja“ mit Einschränkungen

Windkraft: Gomadinger Rat gibt grundsätzlich grünes Licht für den Standort Planwald – Nachmessungen und Kartierung von Horststandorten des Rotmilans gefordert. mehr

24. April 2017

Missbildungen und tieffrequenter Lärm

Schattenwurf, Lärm und Infra- schall – wie sie sich auf Gesundheit aus- wirken können, zeigten zwei Referenten auf. mehr

09. Juli 2016

Wie es nach der Crailsheimer Windkraft-Entscheidung weitergeht

Windkraft-Streit: Ungewöhnlich hoch sind zuletzt in der Verwaltungsgemeinschaft Crailsheim die Wellen geschlagen. Wie geht es jetzt weiter? mehr

08. Juli 2016

Windräder entlang der Kohlenstraße – Gaildorfer stimmen zu

Aus Sicht der Verwaltung bestehen keine stichhaltigen Einwendungen gegen den geplanten Bau der Windräder an der Kohlenstraße. mehr

25. Juni 2016

Windrad-Abstand: Mehrheit für 1000 statt 700 Meter

Eine knappe Mehrheit der Crailsheimer Stadträte (21 zu 19 Stimmen) hat sich am Donnerstag für einen Mindestabstand von 1000 Metern zwischen Windkraftanlagen und Wohnbebauung ausgesprochen. Vorausgegangen war ein entsprechender Antrag der CDU. mehr

17. Mai 2016

Untersteller: Abstandsregeln für Windkraftanlagen bleiben

In den grün-schwarzen Koalitionsverhandlungen war der Abstand von Windkraftanlagen zu Wohngebieten umstritten. Bleibt jetzt alles beim Alten? mehr

16. Mai 2016

Keine Änderungen bei Abstand zu Windkraftanlagen

Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat einem neuen Mindestabstand von Windrädern zu Wohngebieten eine Absage erteilt. "Einen Mindestabstand von 1000 Metern zu Wohngebieten wird es nicht geben. mehr

10. Mai 2016

Notizen vom 10. Mai 2016

Windrad-Regeln rechtens Der Bayerische Verfassungsgerichtshof hat die von der CSU durchgesetzten Mindestabstände von Windrädern zu Wohnbebauung für zulässig erklärt. Bayerns höchstes Gericht wies mehrere Klagen unter anderem der Landtags-Opposition zurück. mehr

21. Dezember 2015

Mindestabstand beim Feuerwerk

In Eislingen dürfen an Silvester keine Feuerwerkskörper rund um Firmen abgebrannt werden, die mit brandgefährlichen Stoffen arbeiten. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. mehr

27. November 2015

Gemeinderat vom 27. November 2015

Abstand zu gering Ursprünglich sollte auf der Gemeinderatssitzung über das Baugebiet Moosbach 1 gesprochen werden. Der Tagesordnungspunkt wurde aber kurzfristig vertagt, weil bei der geplanten Bebauung zu einer Waldfläche der Mindestabstand von 30 Metern nicht eingehalten ist. mehr

11. März 2015

19 Verstöße gegen Mindestabstand auf A6

19 Verstöße von Lkw-Fahrern wegen Unterschreitens des Mindestabstands hat die Polizei bei einer rund vierstündigen Kontrolle am Dienstagvormittag auf der A 6, Höhe Satteldorf, geahndet. mehr

07. Februar 2015

Drei Spielautomaten sind zulässig

An der Hauptstraße in Großsachsenheim hat ein Gastronomiebetrieb eröffnet, der sich selbst "Spielcafé" nennt, dabei müssen Spielhallen einen Mindestabstand von 500 Metern Luftlinie zu Schulen einhalten. Ist das rechtens? mehr

22. Januar 2015

Das Schloss und die Rotoren

Die Firma Sowitec will sieben Windräder auf dem Sonnenbühler Hohfleck bauen. Darüber sind zahlreiche Lichtensteiner überhaupt nicht erfreut. mehr

24. Mai 2014

Bundesrat lehnt Seehofers Windrad-Pläne ab

Die Länder lehnen die Pläne der Bundesregierung zur Festlegung von Mindestabständen zwischen einem Windrad und Wohnhäusern ab. mehr

19. September 2013

Von Stetten: 1000 Meter Abstand zu Windrädern

Der Landesparteitag der CDU fordert, dass zwischen Windkraftanlagen und Wohnbebauung ein Mindestabstand von 1000 Metern liegen muss. mehr

13. Juli 2013

Dilemma mit Tieffliegern

Der Braunsbacher Gemeinderat stört sich am Mindestabstand von nur 700 Metern zu Mischgebieten für regional bedeutsame Windkraftanlagen. Die Räte fordern vom Regionalverband einen Abstand von 950 Metern. mehr

13. Mai 2013

Widerstand gegen Stromtrasse

Mit allen Mitteln will eine neue Bürgerinitiative in Wäschenbeuren die geplante Hochspannungsleitung auf der Gemarkung verhindern. mehr

05. März 2013

Von Stetten unterstützt Abstandswunsch

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten unterstützt eine Bürgerinitiative bei der Forderung nach Mindestabständen von Windrädern. mehr

01. September 2012

FUSSBALLFRAGE

Frage: Ein Spieler hat den Mindestabstand von zwei Metern beim Einwurf nicht eingehalten. Er wird vom Schiedsrichter vor der Ausführung ermahnt und zurückbeordert. Bevor der Gegner den Einwurf ausführt, verkürzt er jedoch erneut den vorgeschriebenen Abstand. mehr

19. April 2012

AUS DEM RAT

Windkraftanlagen müssen einen Mindestabstand von 750 Metern zum nächsten Haus einhalten. Das hat Gussenstadts Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Dienstagabend noch einmal unterstrichen. mehr

26. Januar 2012

Gemeinderat fasst Satzungsbeschluss

Ohne Gegenstimmen fasste der Gomadinger Gemeinderat den Satzungsbeschluss für die Änderung des Bebauungsplans "Steiniger Brunnen" in Steingebronn. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo