Alles zu: medizin

26. September 2017

Dendritische Zelltherapie in der Krebsbehandlung: Hoffnung oder Hokuspokus?

Viele Tumorpatienten setzen auf die dendritische Zelltherapie. Ein Neu-Ulmer Arzt bietet das Verfahren an und spricht von Erfolgen. An der Uni ist man skeptisch. mehr

20. September 2017

Zahnbürste mit Zahnpasta-

Kinder im Südwesten haben weniger Karies

Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg haben weniger Karies. Von drei Zwölfjährigen im Südwesten habe im Schnitt nur ein Kind einen kranken Zahn, sagte ... mehr

Medikamente-

WHO sieht gefährlichen Mangel an wirksamen Antibiotika

Die internationale Gemeinschaft tut nach Ansicht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) viel zu wenig, um neue wirksame Antibiotika zu entwickeln. mehr

16. September 2017

Tag der Patientensicherheit: Wenn Schweigen gefährlich ist

Schlechte Kommunikation kann großen Schaden anrichten. Der Tag der Patientensicherheit steht deshalb unter dem Motto: Wenn Schweigen gefährlich ist. mehr

12. September 2017

Aufnahmestopp für Frühchen am Uniklinikum Tübingen beendet

Nach insgesamt zwölf Tagen ist der wegen eines Darmbakteriums verhängte Aufnahmestopp auf der Frühchenstation der Tübinger Uniklinik am Dienstag beendet ... mehr

08. September 2017

Universitätsklinikum Tübingen-

Uniklinik Tübingen: Aufnahmestopp für Frühchen verlängert

Der wegen eines Darmbakteriums verhängte Aufnahmestopp auf der Frühchenstation der Tübinger Uniklinik dauert noch mindestens bis Anfang der kommenden Woche. mehr

Patient auf Intensivstation-

Intensivstation: Wochenend-Einlieferung erhöht Sterberisiko

Patienten, die am Wochenende auf eine Intensivstation kommen, sterben mit höherer Wahrscheinlichkeit im Laufe ihres Klinikaufenthalts - zumindest ... mehr

06. September 2017

Neuer Super-OP im Marienhospital

Das Marienhospital eröffnet den modernsten Operationssaal der Region Stuttgart. Noch übt das Personal an Dummys, nächste Woche startet der Realbetrieb. mehr

04. September 2017

Klinik muss über eine halbe Million Euro zahlen

Wegen schwerer Behandlungsfehler bei einer Frühgeburt müssen das Ortenau Klinikum in Lahr und ein Arzt mehr als eine halbe Million Euro Schmerzensgeld zahlen. mehr

Aufnahmestopp in Frühchenstation wegen eines Bakteriums

Sieben von 18 Babys in der Frühchenstation der Tübinger Uniklinik sind von einem Bakterienbefall betroffen. mehr

01. September 2017

Klinik muss über eine halbe Million Euro zahlen

Wegen schwerer Behandlungsfehler bei einer Frühgeburt müssen das Ortenau Klinikum in Offenburg und ein Arzt mehr als eine halbe Million Euro Schmerzensgeld ... mehr

29. August 2017

Intensivstation nach Keimbefall wieder freigegeben

Die internistische Intensivstation des Klinikums Friedrichshafen (Bodenseekreis) ist nach vorübergehender Schließung wegen eines Keimbefalls wieder in Betrieb. mehr

24. August 2017

Studie zum Sexualverhalten in Deutschland-

Männer geben doppelt so viele Sexpartner an wie Frauen

Männer in Deutschland haben nach eigenen Angaben im Leben im Schnitt schon mit zehn Partnerinnen geschlafen, Frauen aber nur mit fünf Partnern. mehr

13. August 2017

Intensivstation in Friedrichshafen weiter gesperrt

Nach dem Nachweis resistenter Bakterien ist die Intensivstation der Inneren Medizin im Klinikum Friedrichshafen weiterhin teilweise gesperrt. mehr

11. August 2017

Keime im Klinikum Friedrichshafen

Nach der Entdeckung resistenter Bakterien bei drei Patienten im Klinikum Friedrichshafen ist die dortige Intensivstation der Inneren Medizin teilweise gesperrt ... mehr

31. Juli 2017

Das Altern bekämpfen?

Beim medizinisch-ethischen Gesprächskreis zum Thema „Alter oder Krankheit – zwischen Resignation und Optimierung“ wurde kontrovers diskutiert. mehr

21. Juli 2017

Soll man das Altern bekämpfen?

Beim medizinisch-ethischen Gesprächskreis am Haller Diak war der Philosoph Mark Schweda zu Gast. mehr

20. Juli 2017

Demenz-Patientin-

Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern

Die Zahl der weltweiten Demenz-Fälle ließe sich erheblich reduzieren, wenn die Risikofaktoren konsequent und von Kindheit an bekämpft würden. mehr

19. Juli 2017

Zion Harvey-

Ärzten gelingt Doppeltransplantation von Händen bei Kind

Der acht Jahre alte Zion Harvey in den USA schreibt, isst und zieht sich mit zwei transplantierten Händen an. mehr

17. Juli 2017

Kontaktlinse-

Ärzte finden 27 Kontaktlinsen in Auge von Patientin

Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Die Frau sei von der Entdeckung ebenso überrascht gewesen wie die Ärzte, sagte ... mehr

15. Juli 2017

Intra, ante, anti: Den Arzt verstehen

Warum wir Püppchen im Auge haben und Mäuse trainieren: Medizinerlatein ist kein Buch mit sieben Siegeln. mehr

11. Juli 2017

Welche Therapiemöglichkeiten von Krebs gibt es?

Krebs ist einer der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Es wird fleißig an einer Heilung und Behandlungsmethoden geforscht. Ein Überblick. mehr

03. Juli 2017

Forscher: Riechen mit Nase, Haut und Darm

Der Geruchsforscher Hanns Hatt sprach in Illertissen übers Riechen und wie der Mensch Düfte wahrnimmt. mehr

01. Juli 2017

Medizin aus dem 3D-Drucker

Ein Herz aus dem 3D-Drucker? Das ist (noch) Utopie. Doch auch in der Medizin ist die neue Technik nicht mehr wegzudenken. mehr

29. Juni 2017

Mücke saugt Blut aus einem Arm (Patrick Pleul)

Tropeninstitut: Hoffen auf Durchbruch bei Malariaimpfung

Epidemien von Infektionskrankheiten wird der Mensch nie ganz in den Griff bekommen. Das sagte der Direktor des Instituts für Tropenmedizin an der Universität ... mehr

26. Juni 2017

Wala weiht mit Winfried Kretschmann neues Labor ein

„Das Land Baden-Württemberg ist stolz auf Sie“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Festakt der Firma Wala zur Einweihung des neuen Labors. mehr

22. Juni 2017

Brustimplantate (Guillaume Horcajuelo)

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab

Opfer des Skandals um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon haben in Deutschland kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld. mehr

19. Juni 2017

Eine Frau mit Rückenbeschwerden in einer Praxis (Arno Burgi)

Studie: OPs wegen Rückenschmerzen im Südwesten seltener

Patienten mit Rückenschmerzen landen in Baden-Württemberg seltener auf dem OP-Tisch als andernorts. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der ... mehr

14. Juni 2017

Spezialisierung sichert Krankenhäuser

Regierungspräsident Klaus Tappeser informiert sich im Gesundheitszentrum Ehingen über medizinische Versorgung im ländlichen Raum. mehr

13. Juni 2017

Landgericht Heidelberg (Uwe Anspach)

Schmerzensgeld im Brustimplantate-Skandal: Klage abgewiesen

Im Skandal um Brustimplantate hat das Landgericht Heidelberg die Klagen von vier Frauen auf Schmerzensgeld abgewiesen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo