Alles zu: material

21. November 2017

Veronika Missel aus Lonsee: Orte an denen das Leben kippt

Veronika Missel schafft in Lonsee Skulpturen und Rauminstallationen. Im Zentrum ihrer Arbeiten aus Wolle und Metall steht die Grenze zwischen Licht und Schatten in der Welt. mehr

13. November 2017

Auf dem Weg zur Traumküche: Tipps und Ratschläge rund um die Planung

Die eigene Traumküche zu planen ist arbeitsintensiv. mehr

11. November 2017

Edler Stein voller Würde

Succinit ist an sich kein Edelstein, sondern ein Naturprodukt. Allerdings können Künstlerhände daraus exquisite Schmuckstücke herstellen, wie Boutiquen und Ateliers in Polen zeigen. Dort leben viele Menschen vom Bernstein. mehr

08. November 2017

Damit die Fluten im Bett bleiben

In Erbach ist der Erlenbach ausgebaggert worden. Die Planung für baulichen Hochwasserschutz läuft. mehr

02. November 2017

HfG-Filme: Von wegen „altes Zeugs“

Spannende Zeitgeschichte: Günther Hörmann und Günter Merkle geben die Filme der Hochschule für Gestaltung auf der Doppel-DVD „Ulmer Dramaturgien“ heraus. mehr

26. Oktober 2017

„Geburtshilfe kann man nicht planen“

Seit 1. Juni haben die Alb-Fils-Kliniken eine neue Führungsstruktur im Pflegebereich. Stationsleitungen wurden durch Bereichsleitungen ersetzt, die jeweils zwei Stationen umfassen. Was bedeutet das im Klinikalltag? Wir haben Dorothee Ballreich an einem – zufällig ausgewählten – Arbeitstag begleitet. Sie leitet die Fachbereiche Geburtshilfe/Gynäkologie und Urologie. mehr

21. Oktober 2017

Angebot spart der Stadt 43 000 Euro

Ilshofen und die Satteldorfer Bauunternehmung Leonhard Weiss profitieren gleichermaßen. mehr

07. Oktober 2017

In Lonsee wird ein zentraler Kompostierplatz geplant

Die Kommunen im Kreis müssen bis Jahresende eine Grüngut-Konzeption vorlegen. Lonsee und mehrere Nachbargemeinden planen eine Kooperation. mehr

30. September 2017

Promenade mit Puschel

Bling-Bling hat die Schuhmode eingeholt. Sneaker behaupten sich aber. mehr

27. September 2017

Sanierung der Ortsdurchfahrt in Oberberken verzögert sich

Statt wie geplant im November wird die Ortsdurchfahrt in Oberberken wohl erst im kommenden Jahr fertig gestellt. Mehrere Faktoren – unter anderem ein überraschender Fund – sind die Gründe. mehr

25. September 2017

Bürger sanieren Hütte auf dem Spielplatz

Mit Feuereifer waren am Samstag zehn Bürger und Jugendliche auf dem Spielplatz beim Wohngebiet Badäcker und Badwiesen an der Arbeit um das Mobiliar auf Vordermann zu bringen. Dabei ging es vor allem um die Sanierung der großen Hütte. mehr

23. September 2017

Banales und Alltägliches: „Happy Every Day“ in der Galerie im Kornhauskeller

Angela Ender, Janina Schmid und Frederik Kochbeck stellen in der Galerie im Kornhauskeller aus. „Happy Every Day“: Banales und Alltägliches in der Kunst. mehr

22. September 2017

Ausgleich in den Schrannenäckern

Im Gebiet Schrannenäcker-Süd gibt es unter anderem eine Tischtennisplatte und eine Energiesäule. Das Gebiet ist die Ausgleichsfläche für den Parkplatz am Sportgelände. mehr

19. September 2017

„Naturimpressionen“ von Steinbildhauer Wolf-Rüdiger Irmler im Biosphärenzentrum

Kunstobjekte aus Stein von Wolf-Rüdiger Irmler sind im Biosphärenzentrum zu sehen. Die Ausstellung „Naturimpressionen“ geht bis 6. November. mehr

12. September 2017

Alle Jahre wieder: Kaufrausch bei den Schreibwarenläden

Hochkonjunktur im Schreibwarenladen: Schüler und Eltern stürmen die Geschäfte auf der Suche nach passenden Füllern, Mäppchen und Co. mehr

06. September 2017

„Es hat etwas Schatzsucherisches“

Die junge Faurndauerin Dr. Katharina Neuburger hat sich bereits einen guten Ruf als Kunsthistorikerin erarbeitet. Angefangen hat alles bei einem Praktikum bei der Kunsthalle Göppingen. mehr

05. September 2017

Knabbern für die Auto-Industrie

Steinmarder sehen possierlich aus. Doch sie richten Millionenschäden an Autos an. Forscher wollen die Technik deshalb mardersicher machen. Und lassen Testnager auf Schläuche und Kabel los. mehr

02. September 2017

Dem Auto ans Leder

Edelkarossen ohne Ledersitze? Vielleicht die Zukunft. Vegan heißt das Stichwort. mehr

24. August 2017

Material untauglich für Verdichtung

Die Auffüllung im künftigen Baugebiet „An der Lone“ in Lonsee hat sich verzögert, bald soll es los gehen. mehr

11. August 2017

Weben im lehmig kühlen Keller

In Beuren wird das Handwerk am morgigen Samstag im historischen Gemäuer vorgeführt. mehr

28. Juli 2017

Kommentar zum Auslandseinsatz der Bundeswehr: Vermeidbare Opfer

Der Absturz in Mali war möglicherweise vermeidbar. Wenn ja, ist das eine schwere Hypothek für die Verteidigungsministerin. Ausrüstungsmängel sind nicht neu. mehr

27. Juli 2017

Mehrkosten wegen Arsen und Pech in alter Straße

Die Sanierung der Garten- und Pfeiferstraße in Laichingen kostet die Stadt deutlich mehr als geplant. Die Ursache ist mit Arsen und Pech belastetes Material. mehr

29. Juni 2017

Müllberg wird vollends verschlossen

Auf der Deponie Hasenbühl bei Hessental läuft die finale Abdichtung gegen Sickerwasser und Gas. Kreisräte informieren sich vor Ort zum Stand der Arbeiten. mehr

17. Juni 2017

Neuer Asphalt dient in Erbach als Lärmschlucker

In den Ortsdurchfahrten von Erbach und Donaurieden bekommt die Bundesstraße 311 einen besonderen Belag. mehr

Holzbär: Mit einem Kunststück und Magnesium zum Weltrekord

Philipp Schad aus Lonsee formt mit elf weiteren Kettensägenkünstlern in der Oberpfalz einen riesigen Bären aus Holz – den größten weltweit. mehr

14. Juni 2017

Kupfer-Diebstähle: Dachrinnen sind begehrte Beute

Kaum steigt der Preis für Kupfer, steigt auch die Zahl der Diebstähle. Seit Monaten sind im Südwesten Dachrinnen und Ablaufrohe wieder begehrtes Diebesgut. mehr

01. Juni 2017

Kombination bringt vier Öffnungstage

Der Dürnauer Kompostplatz geht in die Umbaupause.  Die Gemeinde will nach der Umrüstung Service für ihre Bewohner bieten, aber kein „Komposttourismus“ anlocken. mehr

30. Mai 2017

Rund 4,8 Millionen Euro fließen in Sanierung des Orlacher Bachs

In der jüngsten Braunsbacher Gemeinderatssitzung hat das Gremium sich mit der Sanierung des Orlacher Bachs nach dem Unwetter beschäftigt. mehr

20. Mai 2017

Ausstellung zum Fachwerk im Hornmoldhaus erweitert

Das Hornmoldhaus ist um einige Vitrinen ergänzt worden. Im ersten und im zweiten Stock geht es um die Zusammensetzung und die Gestaltung von Fachwerkhäusern. mehr

Goldschmiedin Boemans: Das Gespür für Gold

Vor 25 Jahren hat sich Regine Boemans selbstständig gemacht. In ihrer Schmuckmanufaktur in der Herrenkellergasse kombiniert sie klassische und neue Elemente. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo