Alles zu: landwirt

18. Oktober 2017

Brauen soll zum Erlebnis werden

Brauerei Engel will in Saurach neu bauen. Konflikt mit ansässigem Landwirt droht. Stadträte kritisieren Verwaltung. mehr

16. Oktober 2017

Der Minister verspricht Digitalisierung

Auch der zweite „Politische Abend“ zur Sichelhenke in Hausen ob Allmendingen hatte viele Besucher angelockt. Landwirtschaftsminister Peter Hauk gab ein klares Bekenntnis zum Ländlichen Raum. mehr

14. Oktober 2017

Farmer aus Namibia bei „Bauer sucht Frau“

Am Montag startet die 13. Staffel der RTL-Dokusoap „Bauer sucht Frau“. Erstmals ist ein Kandidat von einem anderen Kontinent auf TV-Brautschau: Gerald aus Namibia. mehr

13. Oktober 2017

Ärger um die Hundehäufchen

Nicht jeder Besitzer hält sich in Nellingen beim „Gassigehen“ an die Spielregeln – Manche Tüten bleiben samt Inhalt auf den Äckern zurück. mehr

11. Oktober 2017

Warum die russische Landwirtschaft einen Boom erlebt

Der Agrarsektor ist zu einem der größten Wirtschaftszweige Russlands angewachsen. Kleine und mittlere Bauern profitieren von dieser Entwicklung allerdings kaum. mehr

07. Oktober 2017

Landwirtschaft: Mit Eisenstangen gegen Maisbauern

Die Masche ist kriminell: Am Mais angebrachte Metallteile stoppen Erntemaschinen und bringen Fahrer in Gefahr. Jetzt gab es einen Fall in Oberschwaben. Wer macht so etwas? mehr

06. Oktober 2017

Die Muswiese geht los: Hohenlohe kostet wieder vom „wunderbaren Gemisch“

Jahrmarkt: Die Muswiese in Rot am See-Musdorf ist eine Hohenloher Herzensangelegenheit seit Jahrhunderten. Jetzt geht sie in eine neue Runde. mehr

04. Oktober 2017

Traktor in falschen Händen

Das Haller Amtsgericht verurteilt vorbestrafte Eheleute wegen Betrugs zu Haftstrafen. Die Frau schiebt dem Mann die Schuld zu. mehr

19. September 2017

Biosphärentag im Oberen Schmiechtal

Gut besucht war der Vortrag „Landwirtschaft im Wandel der Zeiten“ zum Beginn des Biosphärentages oberes Schmiechtal im Informationszentrum Hütten. Landwirt Herrmann Eberhardt aus Mehrstetten berichtete über die Anfänge der Landwirtschaft und ihre Entwicklung hin zur heutigen, modernen Landwirtschaft. mehr

13. September 2017

Die Kuh mühsam vom Eis gebracht

Der Baustopp für einen umstrittenen Kuhstall in Eckwälden ist aufgehoben. In zähen Verhandlungen ist ein Nachbarschaftsstreit beendet worden, der sich um den alten Bestand drehte. mehr

12. September 2017

Regiomaten boomen

Frische Ware aus dem Automaten am Straßenrand – ein Geschäft, das auch in der Region Stuttgart ankommt. Immer mehr Landwirte setzen darauf. mehr

11. September 2017

Wilhelm Holder feiert seinen 90. Geburtstag

Wilhelm Holder feiert heute in der „Gesunden Luft“ seines Heimatorts den 90. Geburtstag. mehr

07. September 2017

Ungewisse Zukunft der Zuckerrübe

Die diesjährige Zuckerrübenernte beginnt unter neuen Vorzeichen, denn die Zuckerquote der Europäischen Union fällt, und der Preisdruck wird sich erhöhen. mehr

05. September 2017

Zum B 10-Ausbau: „Dann versickert noch weniger Regenwasser“

Der Grünen-Fraktionschef im Landtag Ludwig Hartmann will Flächenverbrauch per Volksbegehren einschränken. mehr

Saatgut ist Kulturgut

Wolfgang Kampmann aus Tiefenbach setzt auf Nachhaltigkeit: Er ist Demeter-Bauer mit Leib und Seele. Dafür entwickelt und vermehrt er auch eigene Öko-Getreidesorten. mehr

28. August 2017

Als es noch Lebensmittelkarten gab

Mit einem Heft, das 34 Seiten dick ist, möchte der Haghof-Bauer durch einen Blick in die Vergangenheit zum Nachdenken anregen, um dann, wie er sagt, die gegenwärtige Situation aus einem neuen Blickwinkel zu bewerten und zu prüfen, „ob die Weichen für die Zukunft klug und weise gestellt werden“. mehr

26. August 2017

„Milchviehhaltung im Nebenerwerb ist komplett unattraktiv“

Welche Art von Nebenerwerb lohnt sich eigentlich in der Landwirtschaft. Ein Gespräch mit Eberhard Zucker, dem Vorsitzenden des Bauernverbandes Heilbronn-Ludwigsburg. mehr

Fast die Hälfte betreibt Anbau nebenbei

Pachtflächen für Landwirte sind rar in Bietigheim-Bissingen. In den Einnahmen der Stadt spielt die Pacht kaum eine Rolle. mehr

Landwirt verursacht lange Ölspur

Zusammen mit der Hengener Wehr streute ein Zaininger Landwirt mit seinen Bekannten die Ölspur ab und reinigte die Straße. Sein Traktor hatte auf 3,1 Kilometern Hydrauliköl verloren. Unter anderem war die Landesstraße 245 betroffen. mehr

10. August 2017

Wissen, Können und Mut für die Zukunft

56 Schülerinnen und Schüler der landwirtschaftlichen Abteilung der Eugen-Grimminger-Schule in Crailsheim sind jetzt verabschiedet worden. mehr

09. August 2017

Landwirt aus Raum Munderkingen kommt aus Haft vor Gericht

Wurde ein richterliches Abstandsgebot nicht eingehalten? Darum ging’s im Gericht. mehr

27. Juli 2017

Bauern gegen Umfahrung

Oberaspach könnte eine Ortsumfahrung bekommen. Die betroffenen Landwirte wünschen eine öffentliche Diskussion des Vorhabens. mehr

20. Juli 2017

Kritik an geplantem Gewerbegebiet

Die Notwendigkeit eines neuen Gewerbegebiets zwischen Ebersbach und Uhingen wurde bei einer Infoveranstaltung mehrfach von Bürgern in Frage gestellt. mehr

18. Juli 2017

Vor allem der Weizen macht schlapp

Die lange Trockenheit in diesem Jahr trübt die Erntebilanz. Die Landwirte im Landkreis schauen vor allem sorgenvoll auf das so wichtige Getreide, wie Weizen. mehr

15. Juli 2017

Streit wegen geparktem Anhänger

In Weißenhorn haben sich ein Landwirt und ein Anwohner über die Benutzung einer Straße in die Haare bekommen. mehr

Für eine grünere Landwirtschaft

Die EU-Agrarpolitik steht vor einer Neuausrichtung. Eine Tagung in der Evangelischen Akademie Bad Boll gibt eine klare Botschaft: Sie soll mehr bringen für die Bauern und die Umwelt. mehr

14. Juli 2017

Heiße Gespräche im Wintergarten

Keinen leichten Stand hatte Landwirtschaftsminister Peter Hauk am Mittwochabend in Oberrot-Marhördt. Ihm schlug Unmut von allen Seiten entgegen. mehr

07. Juli 2017

Der Ulmer Matthias Hochrein ist Landwirt in Rumänien

Matthias Hochrein, ehemaliger Ulmer Waldorfschüler, lebt in Rumänien. Einen ersten Kontakt zum Land hatte er übers Baulager. mehr

06. Juli 2017

Bio-Getreidesorten mit Zukunft

Die Versuchsfelder in Beuerlbach sind einer von insgesamt fünf Standorten der Öko-LandesLandessortenversuche in Baden-Württemberg. Jetzt wurden die Ergebnisse vorgestellt. mehr

30. Juni 2017

Sichtung am Bodensee löst Wolfs-Fieber im Südwesten aus

Der Wolf, der in der Bodenseeregion unterwegs ist, hat eine Schwemme neuer Sichtungen im Land ausgelöst. Die Experten sind vorsichtig: Viele davon könnten „Fakes“ sein. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo