Alles zu: kunsthalle

22. September 2017

„Du sollst nicht so viel Kunst machen“

In der Kunsthalle Göppingen gelingt Claude Wall ein amüsanter Brückenschlag von Luthers Wettern gegen den Ablasshandel zu den Auswüchsen des Kunstmarkts. mehr

19. September 2017

Üppige Pracht aus Wien blüht in der Kunsthalle Würth auf

Von Rubens bis Klimt: Die Sammlungen der Akademie der bildenden Künste Wien geben ab Sonntag in Hall ein eindrucksvolles Gastspiel. mehr

18. September 2017

Aus Wien „in die Pampa nach Hall“

Die Ausstellung „Verborgene Schätze aus Wien“ in der Kunsthalle Würth zeigt 400 Meisterwerke von 200 Künstlern aus fünfhundert Jahren Kunstgeschichte. mehr

16. September 2017

Üppige Pracht aus Wien blüht in der Kunsthalle Würth auf

Von Rubens bis Klimt: Die Sammlungen der Akademie der bildenden Künste Wien geben ab Sonntag in Hall ein eindrucksvolles Gastspiel. mehr

15. September 2017

Ausstellung mit Thesenanschlag in Göppingen

500 Jahre nach Martin Luther wird es in der Kunsthalle Göppingen wieder zum Thesenanschlag kommen. Dort nähert sich der Künstler Claude Wall von 95 Seiten der Kunst. mehr

31. August 2017

Countdown für Wasserfälle, Wolkenberge und Wirbelwinde

In der Kunsthalle Würth geht am Sonntag die aktuelle Schau zu Ende. Dann machen die Wetterphänomene Meisterwerken aus Wien Platz. mehr

30. August 2017

Von zeitgenössischer Kunst begeistert

Bietigheims Galerie-Direktorin Dr. Isabell Schenk-Weininger wurde einst bei einem Praktikum in der Kunsthalle Göppingen ins „kalte Wasser geworfen“ – eine wichtige Zeit für sie. mehr

11. August 2017

Kunsthalle Weißhaupt: Wie ein Ulmer vom Friedhof ins Museum wechselte

Uwe Riedel ist in der Kunsthalle Weißhaupt der erste Ansprechpartner. An der Kasse erlebt er immer wieder Kurioses. Er verrät, was ein Parkautomat damit zu tun hat. mehr

09. August 2017

Kunsthalle mit neuer Leitung

Dr. Nicole Fritz soll ab 1. Januar 2018 die Kunsthalle als Stätte für die Kunst des 20. Jahrhunderts und Gegenwartskunst führen. mehr

03. August 2017

Damit Kunst verständlich wird

Ein neuer Hörführer in Leichter Sprache begleitet Besucher mit Handicap durch die Ausstellung „Wasser, Wolken, Wind“ in der Kunsthalle Würth. mehr

12. Juli 2017

Kunsthalle: Groiß folgt auf Kulmer

Sarah-Jamila Groiß ist die neue Leiterin des Bereichs Museumspädagogik bei der Kunsthalle Göppingen. mehr

05. Juli 2017

Politischer Künstler zeigt verborgene Bereitschaft zu Gewalt

„Warum sind wir so, wie wir sind?“, fragt Nasan Tur. Keine Frage: Der Berliner ist ein politischer Künstler. Aktuell ist er bei der documenta in Kassel dabei. Jetzt kommt er nach Göppingen. mehr

13. Juni 2017

Flüchtlingskinder drehen Film über ihr Leben

Flüchtlingskinder im Bodenfeld werden selbst zu Regisseuren und drehen ihren eigenen Film – Im Fokus steht ihr eigenes Leben. mehr

19. Mai 2017

Kunst darf Betrachter nicht kalt lassen

Ab Sonntag zeigen Meisterschüler in der Göppinger Kunsthalle ihre Arbeiten: „Top – 0017“ mehr

18. Mai 2017

In Göppingen gibt es Kultur auf dem Silbertablett

Aktionen und Führungen bringen Besuchern zum internationalen Museumstag Exponate aus  unterschiedlichen Göppinger Einrichtungen näher: von den Staufern bis zur modernen Kunst. mehr

Internationaler Museumstag steht unter dem Motto Spurensuche

Am Sonntag, 21. Mai, ist internationaler Museumstag. Er steht unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“. Viele Einrichtungen im Landkreis beteiligen sich. mehr

17. Mai 2017

Geheimnissen der Kunst auf der Spur

An den Wochenenden stehen verschiedene Touren für Kinder und Erwachsene auf dem Programm. mehr

Museumstag in Ulm und Neu-Ulm: Auf „Spurensuche“

Der Eintritt in 19 Häuser der Region ist am Sonntag zum 40. Internationalen Museumstag frei. Dazu gibt es Führungen, Workshops und eine Schatzsuche – kostenlos. mehr

Zwischen Fiktion und Metier

Bei einem öffentlichen Gespräch lernte das Publikum Ralf Ziervogel in der Göppinger Kunsthalle besser kennen. mehr

06. Mai 2017

20.000 Besucher sollen zu Picasso strömen

Die Picasso-Ausstellung mit Literaturbüchern des Meisters in der Kunsthalle Göppingen nimmt Gestalt an. Eröffnung soll im Dezember 2017 sein. Die Verwaltung schlägt sieben Euro Eintritt vor. mehr

05. Mai 2017

Kunst zweier Hochkaräter auf Schloss Filseck

In Göppingen befinden sich zwei wesentliche Künstlernachlässe: Die Schloss Filseck Stiftung der Kreissparkasse Göppingen betreut den künstlerischen Nachlass von Günther C. Kirchberger, und im Salone in der Kunsthalle Göppingen befindet sich der Nachlass und das Archiv von Klaus Heider. Aus beiden Nachlässen werden von heute an auf Schloss Filseck wichtige Arbeiten gezeigt. Anlass ist die Eröffnung der Galerie im Ostflügel nach zwei Jahren Umbauzeit. mehr

04. Mai 2017

Mit Tinte und Stift ans Werk

Der Jugendkunstclub Artpartment experimentiert in der Kunsthalle Göppingen. mehr

29. April 2017

Was bleibt? Ein Desaster

Trotz seines vielversprechenden Neuanfangs hört Kunsthallen-Leiter Holger Kube Ventura, kaum ein Jahr im Amt, schon wieder auf. Was bleibt nach einem zermürbenden Kampf hinter den Kulissen? Ein Scherbenhaufen. mehr

18. April 2017

Stadt stellt sich als Arbeitgeber vor

Mädchen und Jungs können sich am 27. April, dem „Girls’ & Boys’ Day“, einen Eindruck von der Arbeit in einer städtischen Einrichtung machen. mehr

10. April 2017

Französischer Botschafter besucht die Würth-Gruppe

Diplomaten bewundern die aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle in Hall und die Logistik in Künzelsau. mehr

08. April 2017

Kunsthalle Weishaupt: Flowers und andere Power

Die Kunsthalle Weishaupt zeigt die Ausstellung „Best of 10 Jahre“: Vertraute, hochkarätige, international vorzeigbare Werke aus der Sammlung. mehr

05. April 2017

Zehn Jahre Kunsthalle in Ulm: Gespräch mit Leiterin Kathrin Weishaupt-Theopold

Im November 2007 eröffnete die Kunsthalle Weishaupt in der Neuen Mitte. Leiterin Kathrin Weishaupt-Theopold über eine Sammlung, die verpflichtet. mehr

28. März 2017

Nicht nur brotlose Kunst

Auf große Resonanz stieß die Berufsberatung für künstlerische Berufe in der Kunsthalle Göppingen. mehr

27. März 2017

Hall als Pilgerstätte für Slowenen?

Feierliche Einweihung einer Gedenktafel an Primus Truber in der Zollhüttengasse. In Hall traf der slowenische Reformator einst auch Johannes Brenz. mehr

22. März 2017

Bilder energiegeladen und scheinbar schwerelos

Ralf Ziervogel ist scheu – als Person. Als Künstler lädt er zum Dialog ein. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo