Alles zu: krieg

24. Juli 2017

Ost und West im Keks vereint

Es gibt einen ersten Sieg im europäischen „Nutella-Krieg“ – der könnte unabsehbare Folgen für uns alle haben mehr

18. Juli 2017

Nur mit Tagesschein von Straßburg nach Kehl

Geschichte: Eine Zeitzeugin hat in der Schule in Schrozberg von Hunger Flucht und Vertreibung erzählt. mehr

07. Juli 2017

Sieben-Keltern-Schule: Sanierung früher beendet als gedacht

Der aufwendigste Teil der Zwölf-Millionen-Sanierung ist geschafft. Das Dach ist dicht. Wenn alles gut läuft, startet im Frühjahr der Schulbetrieb. mehr

01. Juli 2017

Eisernes Zeugnis für schwere Zeiten

Not macht bekanntlich erfinderisch. In wirklich üblen Zeiten geht das hin bis zum Notgeld. Ziemlich exakt hundert Jahre ist es her, dass die Stadt Crailsheim während des Ersten Weltkriegs Ersatzzahlungsmittel prägen ließ – wie andere Kommunen in der Region übrigens auch. mehr

29. Juni 2017

Leitartikel: Vergewaltigungen im Krieg sind Teil einer perfiden Strategie

Vergewaltigungen im Krieg geschehen nicht einfach. Sie fußen auf einer Strategie. Die Politik darf zu diesen Verbrechen nicht schweigen, meint Elisabeth Zoll. mehr

21. Juni 2017

Innen Leben

Bestürzend intensiv zieht INNEN LEBEN den Zuschauer hinein in die Kriegswirklichkeit der einfachen Menschen, für die das einst traute Heim zum Gefängnis wird und jede noch so kleine Entscheidung über Leben und Tod bestimmen kann. mehr

Transformers: The Last Knight

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT zerschmettert alle bisher bekannten Mythen des TRANSFORMERS-Universums und definiert das Heldentum neu. mehr

Soldat Köhler zweifelt am Krieg

Goswinde Köhler-Hertweck aus Hall arbeitet die Feldpostbriefe ihres Vaters auf. Vor 100 Jahren formulierte er im Ersten Weltkrieg darin kritische „Pfingstgedanken“. mehr

14. Juni 2017

Wonder Woman

Der erste große Superheldinnenfilm aus dem Hause DC erzählt die Origin-Story von Wonder Woman alias Diane Prince. mehr

01. Juni 2017

Bericht über Kinder weltweit: Zwischen Kriegshölle und Spielplatz

Laut einem Bericht der Kinderrechtsorganisation Save the Children werden ein Viertel der Kinder weltweit ihrer Kindheit durch Krieg und Armut beraubt. mehr

29. Mai 2017

Väter: „Es bewegt sich einiges“

Mitglieder des Vereins Väteraufbruch Baden-Wüttemberg kamen in Grabenstetten zusammen. mehr

20. Mai 2017

Miljenko Jergović: Ein Buch wie ein Schlüssel zum Balkan

Der kroatisch-bosnische Schriftsteller Miljenko Jergović stellt im DZM in Ulm sein Opus magnum über seine Familie vor. Es ist wie ein Schlüssel zum Balkan. mehr

11. Mai 2017

Klare Analyse statt Schuldzuweisungen

Der Soziologe und Biologe Henrik Paulitz sieht einen Zusammenhang zwischen Krieg und Marktwirtschaft. mehr

06. Mai 2017

Vortrag über Syrien: Zwischen Trümmern und Träumen

Zwei junge Syrer haben am Donnerstag in der Rätsche mehr als 100 Gästen ein sehnsuchtsvolles Bild ihrer Heimat vermittelt. mehr

04. Mai 2017

Lesen du das schnell solltest

Grüß Gott – die tägliche Kolumne in der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung. mehr

Leitartikel zur nuklearen Drohung im Korea-Konflikt

Ein neuer Koreakrieg ist möglich, doch er würde nur Verlierer hervorbringen. Der Einsatz ist so hoch, dass das Gleichgewicht des Schreckens längst besteht. mehr

29. April 2017

Grenzenlos animiert: Das Internationale Trickfilmfestival Stuttgart

Von „Signor Rossi“ bis zur Apokalypse: Grenzenlos animiert präsentiert sich das so populäre wie ambitionierte Internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart. mehr

26. April 2017

Maikäfer flieg

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Christine Nöstlinger über ein junges Mädchen, das im Chaos des Zweiten Weltkriegs aufwächst, ohne den Mut zu verlieren. mehr

„Guernica“, Abbild einer erschütterten Seele

Vor 80 Jahren bombardierte die deutsche Legion Condor das baskische Städtchen Gernika. Mit „Guernica“ machte sich Pablo Picasso sein eigenes Bild vom Krieg. mehr

24. April 2017

Solidarität und Gemeinsinn

Die VdK-Gemeinschaft Besigheim, Hessigheim, Ottmarsheim, Walheim und Gemmrigheim feierte in Gemmrigheim ihr 70-jähriges Bestehen. mehr

22. April 2017

Le Havre: Poesie in Beton

Wenn Le Havre von Mai bis November den 500. Geburtstag mit einem bunten Strauß an Veranstaltungen feiert, spielen auch Monets „Sonnenaufgang“, die Stadtplanung von Auguste Perret und nicht zuletzt der Transatlantikhafen eine Rolle. mehr

Ein ganzer Bahnhof als Attrappe

Eine Scheinanlage des Stuttgarter Bahnhofs bei Lauffen und Abwehrstellungen drumherum sollten 1940 bis 1943 die alliierte Luftwaffe täuschen. Autor Günter Keller aus Hausen hat ihre Geschichte erforscht. mehr

20. April 2017

Zwei Herren über Leben und Tod

Ein SS-Hauptsturmführer und der NSDAP-Kreisleiter entscheiden sich 1945 für Widerstand gegen die US-Armee – und besiegeln damit den Untergang von Crailsheim. mehr

18. April 2017

Nordkorea feiert mit Raketentest Geburtstag

Mit Militärparade und Raketentest hat Nordkorea den Geburtstag von Staatsgründer Kim Il Sung gefeiert. Die USA bleiben in Stellung, China ruft zu Mäßigung auf. mehr

12. April 2017

Nur die Wahrheit bewahrt vor der Gefahr weiterer Verbrechen

Rezzo Schlauch würdigt den Mut der Männer von Brettheim und bezeichnet die juristische Aufarbeitung des NS-Verbrechens als „Schande“. mehr

07. April 2017

Gastspiel am Theater Ulm: Am Ende siegt die Liebe

Franz Ramls Hassler Consort und exzellente Gesangssolisten erobern mit Georg Friedrich Händels selten gespieltem Musikstück „Riccardo Primo“ das Theater Ulm. mehr

04. April 2017

Syrien: Viel Leid und wenig Hilfe

Während im syrischen Bürgerkrieg das Sterben weitergeht, überlegen Politiker aus vielen Nationen, wie sie der gesamten Region helfen können. mehr

03. April 2017

Leitartikel: Gefährliche Provokateure

Kriegsdrohungen gehören immer mehr zum Stil der Außenpolitik. Das ist gefährlich, denn kalkulierte Provokationen können zu Missverständnissen führen. Ein Leitartikel. mehr

31. März 2017

Bosnien-Herzegowina: Land am Abgrund

25 Jahre nach dem Dayton-Abkommen steht Bosnien so schlecht da wie nach dem Krieg – trotz EU-Hilfe. Dem Vielvölkerstaat droht immer noch der Zerfall. mehr

Bosnien: Es herrscht kein Krieg mehr, aber auch kein Frieden

Die EU scheitert, weil sie nicht begreift, mit welchen Akteuren sie es in Bosnien zu tun hat: Nationalisten, die das Land spalten. Ein Interview. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo