Alles zu: kilowattstunde

19. April 2017

Zuschüsse für energetische Sanierungen

Bund und Land legen auch dieses Jahr Programme auf, etwa für neue Heizungen, Dächer oder Fenster. mehr

05. Oktober 2016

Energiebericht der Gemeinde: Sanierungen zahlen sich aus

Der mittlerweile elfte Energiebericht der Gemeinde Hermaringen dokumentiert auf fast 70 Seiten den 2015 weiter gesunkenen Verbrauch. mehr

24. September 2016

Stromvertrag unterschrieben

ie Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm werden die Alb-Donau-Kreis-Gemeinden Öpfingen und Oberdischingen ab 2017 mit Strom beliefern. Entsprechende Lieferverträge sind jetzt unterzeichnet worden. mehr

20. September 2016

Straßenbeleuchtung wird umgerüstet

Ein Teil der Rechberghäuser Straßenbeleuchtung soll auf LED umgerüstet werden. Das hat der Gemeinderat einstimmig entschieden. mehr

16. September 2016

Holpriger Weg zur Energiewende

Zum zehnten Mal finden am Wochenende im Land „Energiewendetage“ statt. Auch im Kreis ist einiges geboten, obwohl es hier zuletzt Rückschläge gab. mehr

17. August 2016

Teva erhält bis 2019 erneuerbare Energie

Der Arzneimittel-Hersteller Teva verlängert mit den Stadtwerken bis 2019 seinen Vertrag. Das sind 70 Millionen Kilowattstunden Wasserkraftstrom für die Standorte in Ulm und Blaubeuren mehr

28. Juli 2016

Stadtwerke: Zwei Drittel Umsatz außerhalb Heidenheims

Die Zeiten als die Gaskugel als Symbol für die Stadtwerke Heidenheim stand, sind vorbei. Die AG agiert heute national und international. mehr

16. Juli 2016

Bürger und Gemeinderat gegen 700-Meter-Abstand der Konzentrationszone

Einige Bewohner der Oberen Wiesen klagen über Lärm durch die Windräder bei Ostwind. In der jüngsten Bürgerfragestunde meldeten sie sich vehement zu Wort. mehr

13. Juli 2016

Fotovoltaik macht sich für ENGV bezahlt

Die Energiegenossenschaft Filstal hat mit ihren vier Foto- voltaikanlagen im abgelaufenen Geschäftsjahr 227 000 Kilowattstunden Strom erzeugt. mehr

28. Juni 2016

Strom bleibt teuer - Fachleute raten zum Wechsel

An der Strombörse sind die Preise schon lange im Tiefflug. Aber viele Endkunden müssen für ihre Energie weiter tief in die Tasche greifen. Das liegt unter anderem am teuren Ausbau der Netze. Oft geben Versorger Preisvorteile aber auch nicht weiter. mehr

23. Mai 2016

Strom zu über 70 Prozent aus eigener Produktion

Die Gemeinde hat ihren Energiebericht 2015 vorgestellt. Die Zahlen beweisen: Man ist erneut Vorreiter in Sachen Umweltschutz. mehr

19. Mai 2016

Mehr Strom fürs Netz

Die Gemeinde Berghülen hat im vergangenen Jahr insgesamt 18,5 Millionen Kilowattstunden Strom aus regenerativen Energien gewonnen. Das sind rund 2300 Kilowattstunden mehr als noch 2014. mehr

18. Mai 2016

Viel Sonnenstrom von den Dächern der Stadt

18 PV-Anlagen erzeugen 2015 mehr als 690 000 Kilowattstunden im Jahr. Eine Freiflächenanlage im Freibad kommt dazu mehr

12. Mai 2016

Neuer Block 9 befeuert Stromabsatz von Mannheims Großkraftwerk

Der neue Block 9 des Mannheimer Großkraftwerks hat 2015 das Stromgeschäft des Betreibers angekurbelt. Der Stromabsatz stieg im Vorjahresvergleich um rund ein Drittel auf 7,8 Milliarden Kilowattstunden, wie die Grosskraftwerk Mannheim AG (GKM) in ihrem mehr

04. Mai 2016

Stadtwerke: "Wir nähern uns 100 Prozent" - Windräder sorgen für hohen Ökostromanteil

Die Stadtwerke Hall speisen immer mehr Ökostrom ins Netz. Der Anteil könnte von 48 Prozent im Jahr 2015 auf 63 Prozent in diesem Jahr steigen. mehr

21. April 2016

Stromfressern auf der Spur

Energie-Effizienz und Wärmewende: In Kooperation mit der Gemeinde informierte die Klimaschutz-Agentur Hausbesitzer zum "Update der Energiewende". Die Fördermöglichkeiten sind üppig wie nie. mehr

20. April 2016

Blaufelden will mit speziellem Management des Verbrauchs Kosten sparen

Das Klima schonen und dabei auch noch Geld sparen: Dieses Ziel peilt die Gemeinde Blaufelden mit einem modernen Energie-Management an, das jetzt im Gemeinderat vorgestellt wurde. mehr

07. April 2016

Mit LED 10.000 Euro gespart

Dank der Sanierungen und der Umstellung auf LED werden in den öffentlichen Gebäuden und bei der Straßenbeleuchtung in Nellingen weniger Gas und Strom verbraucht. Das hat der Energiebericht gezeigt. mehr

26. März 2016

Röhlinger Firma stellt Fotovoltaik-Konzept für Kläranlage vor

Die Gemeinde Bühlerzell informiert sich über eine Fotovoltaikanlage für die Kläranlage. Aktuell kostet der Strom für die Anlage rund 40.000 Euro jährlich. Das könnte sich mit Solarenergie reduzieren. mehr

23. März 2016

LED-Technik hilft Strom sparen

Viel Geld hat die Gemeinde Braunsbach in den Austausch von Straßenlampen gesteckt. Doch auf lange Sicht rentiert sich die neue Energiespartechnik, wie nun im Gemeinderat deutlich wurde. mehr

19. März 2016

Nächstes Windrad in Sicht

Das Windrad, das die Alb-Naturenergie bei Berghülen plant, hat 117 Meter Durchmesser. Im Jahr soll es fünf Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. mehr

16. März 2016

Im Gemeinderat

Stabile Energiekosten 2015 wurde in den Gemeinde-Einrichtungen 4228 Kubikmeter Wasser (Vorjahr: 3962), 78898 Kubikmeter Gas (Vorjahr: 61859) und 836513 Kilowattstunden Strom (Vorjahr: 780074, ohne Straßenbeleuchtung) verbraucht. mehr

11. März 2016

Das Ingersheimer Wahrzeichen der Energiewende

Das Windrad in Ingersheim war für die Betreiber von Anfang an ein Zeichen der Energiewende. Seit 2012 wurden von der bislang einzigen Windkraftanlage in der Umgebung zwölf Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt. mehr

03. März 2016

Abkehr vom Passivhaus

Je konkreter die Planungen zum Neubau des Kindergartens Altenmünster werden, desto teurer wird das Bauvorhaben. Um Kosten zu sparen, soll nun doch nicht im Passivhaus-Standard gebaut werden. mehr

23. Februar 2016

Nächstes Windrad bei Berghülen in Sicht

Auf den Rotor kommt es an. Das Windrad, das die Firma Alb-Naturenergie bei Berghülen plant, bringt es auf 117 Meter Durchmesser. Pro Jahr soll die Anlage fünf Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. mehr

19. Februar 2016

Energiebericht: Spar-Rekord 2014 nicht zu brechen

In Kuchen haben die öffentlichen Einrichtungen im vergangenen Jahr mehr Energie verbraucht als 2014, jedoch deutlich weniger als noch 2013. Sanierungen und Blockheizkraftwerke zeigen Wirkung. mehr

Anregungen zum Klimaschutz in der Gemeinde

Für die Beleuchtung der Straßen mit 152 Lampen hat die Gemeinde Setzingen im Jahr 2014 einen Stromverbrauch von 22.922 Kilowattstunden registriert. Im März und April des vergangenen Jahres wurde die Straßenbeleuchtung größtenteils auf LED-Lampen umgestellt. mehr

18. Februar 2016

Weniger Geld fürs Gas ab April

Aufatmen bei den Gaskunden der Stadtwerke Hechingen. Zum April fallen die Preise des Eigenbetriebs um 0,2618 Cent für jede Kilowattstunde. mehr

22. Januar 2016

Stadtwerke an Windpark beteiligt

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen engagieren sich auch in Sachen Windenergie. Der Windpark Oberkochen liefert seit Ende 2015 Strom. mehr

30. Dezember 2015

Böfinger Halde produziert derzeit ein Drittel Strom

Niederschlag? Gab es schon seit geraumer Zeit nicht mehr – die Donau fließt mehr als träge dahin, die Kiesbank an der Illerspitze wird von Tag zu Tag größer. Was das für die Wasserkraftwerke der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) heißt, ist klar. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo