Alles zu: karai

04. Oktober 2017

Pünktlich hört der Regen auf

So manch einer der insgesamt 200 Standbetreiber hat sich wohl beim Blick zum verregneten Himmel gestern Mmorgen noch nicht vorstellen können, dass sich dieser Tag noch recht erfolgreich entwickeln könnte. Doch der Biosphärenmarkt hielt auch gestern wieder, was er seit Jahren verspricht: beste Besucherzahlen, ein tolles Warenangebot und Genüsse in Hülle und Fülle. mehr

22. Mai 2017

Schulleiter aus Kenia zu Gast

Schulleiter Kevin Joseph Githinji aus Karai war jetzt  bei der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb zu Gast. Besuche in Schulen und Betrieben standen ganz oben auf dem Programm. mehr

07. Juli 2014

Variationen aus Don Giovanni treffen auf Highway to hell

Junge Musiktalente des Münsinger Gymnasiums begeisterten am Sonntagabend im Evangelischen Gemeindehaus mit ihrem Können. Sie musizierten für Kinder in Karai, doch die Besucherzahl fiel nicht allzu hoch aus. mehr

04. Juli 2013

Stabübergabe bei den Rotariern

Vor einem Jahr wurde Klaus Jllig als Präsident des Rotary Clubs Münsingen in sein Amt eingeführt und kürzlich übergab er nach einem sehr erfolgreichen Jahr sein Amt an Wolfgang Feifel. mehr

11. Juni 2013

Musikalisches Talent für guten Zweck

Viele musikalische Talente präsentierten sich am Sonntagabend beim Benefizkonzert des Münsinger Gymnasiums. Sie spielten in der Zehntscheuer zugunsten der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb. mehr

06. Juni 2013

Schüler musizieren für Straßenkinderprojekt Benefizkonzert für Kenia-Hilfe Schwäbische Alb

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr musizieren Gymnasiasten erneut für die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb. Am kommenden Sonntag geben sie in der Zehntscheuer um 18 Uhr ein Benefizkonzert. mehr

23. April 2013

Fahrradfahren für Karai

In Feldstetten geben Schüler ihre Monatsfahrkarten ab und fahren im Mai mit dem Fahrrad in die Schule. Gut für kenianische Schüler und Heimkinder. Die Idee hatte der Schüler Simon Leifick vor sechs Jahren. mehr

08. April 2013

Kenia-Hilfe Schwäbische Alb informiert über Projekte

Mit dem Stiftungsfest verwandelte die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb das Gemeindehaus in einen afrikanischen Marktplatz für die ganze Familie. Das Motto "Afrika für alle Sinne" wurde vielfältig umgesetzt. mehr

03. April 2013

Sie bauen an Kenias Zukunft

Seit langem unterstützt die "Kenia-Hilfe Schwäbische Alb" ein Kinderheim in Kenia. Zum 22-köpfigen Betreuer-Team gehört seit 2005 auch die Sozialarbeiterin Birgit Zimmermann aus Bempflingen. mehr

26. März 2013

Am 6. April: Afrika-Tag im Gemeindehaus

Die Keniahilfe Schwäbische Alb veranstaltet am Samstag, 6. April, in der Zeit von 15 bis 20 Uhr ein Stiftungsfest im evangelischen Gemeindehaus in Münsingen. Besucher erhalten Einblicke in die Arbeit am Karai Childrens Vocational Centre (KCVC), das nahe Kikuyu ein Zuhause für 160 Kinder bietet. mehr

02. März 2013

Helfer wappnen sich gegen einen erneuten Überfall

Angespannte Stimmung in Karai - aber auch bei der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb: Kenia steht kurz vor den Wahlen. Sicherheitsvorkehrungen sollen diesmal das Projekt für Kinder und Jugendliche schützen. mehr

12. Dezember 2012

Adventszeit trügt nicht über Unrecht hinweg

Seit zehn Jahren trifft sich die Münsinger Mahnwache am internationalen Tag der Menschenrechte. Am Montagabend richtete sie ihren Appell an die Gesellschaft: "Menschenrecht geht alle an". mehr

29. September 2012

"Made in Karai" auf dem Markt

Die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb verkauft auf dem Biosphärenmarkt erstmals Kunsthandwerk "Made in Karai", das von Jugendlichen und Mitarbeitern hergestellt wird. Die deutsche Sozialarbeiterin Birgit Zimmermann kauft sie zu einem fairen Preis auf, und Besucher bringen sie nach Deutschland. mehr

14. September 2012

Mit Biogas und Schweinezucht in die Zukunft

Weniger Ausgaben und mehr Einnahmen für das Straßenkinderprojekt des Kirchenbezirks Münsingen in Karai bringt eine neue Biogasanlage. Dieter Kächele und Gisela Keller waren bei dem Aufbau dabei. mehr

07. September 2012

Sogar den Flug nach Afrika selbst bezahlt

Zwei Lehrerinnen der Kerschensteinerschule haben während der Sommerferien Jugendlichen in Kenia Berufsschulunterricht erteilt. Sie taten dies ehrenamtlich, sogar den Flug haben sie selbst bezahlt. mehr

12. Juli 2012

Basteln für Karai

Sechs Schülerinnen und Schüler der Dreifürstensteinschule in Münsingen stellen Geldbeutel aus leeren Tetra Paks her. Durch deren Verkauf sammeln sie Spenden für das Waisenhaus in Karai. mehr

22. Mai 2012

Ein Silberstreif am Horizont

"Dieses Konzert hätte eine größere Bühne verdient", waren sich die Benefizkonzertbesucher am Sonntag in der Zehntscheuer einig. Der Arbeitskreis Karai des Gymnasiums hatte zum Musikerlebnis geladen. mehr

16. Mai 2012

Erlös kommt der Kenia-Hilfe zugute

Seit neun Jahren stärkt das Gymnasium seine Schulgemeinschaft mit Nächstenhilfe. Am Sonntag musizieren begabte Schüler um 18 Uhr in der Zehntscheuer zugunsten der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb. mehr

12. Mai 2012

Borchert wieder jenseits von Afrika

Lange hat man nichts mehr von ihm gehört. Das bedeutet keinesfalls, dass sich Dieter Borchert (72) zur Ruhe gesetzt hat. Er war ein Jahr lang mit einem neuen Projekt beschäftigt. Natürlich in Afrika. mehr

02. Mai 2012

Sänger verzaubern Publikum

Sie kamen, sangen und bezauberten: der Tromsø Kammerkor Norden begeisterte die Zuhörer beim Konzert in der Martinskirche. Nordische Gesänge, gefühlvoll zu Gehör gebracht, vermittelten den Geist Norwegens. mehr

16. April 2012

Ihr Lohn ist das Lächeln der Kinder

Schulleiterin Alice Wamunyo und Moses Chege kommen aus Karai und sind derzeit zu Gast bei der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb: In Deutschland sammeln sie Eindrücke von Schulen und Einrichtungen. mehr

KENIA-HILFE

Abstecher auf den AktiDie Schulleiterin Alice Wamunyo und der Sozialarbeiter Moses Chege kommen aus Karai und sind derzeit zu Gast bei der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb: In Deutschland wollen sie Eindrücke von Schulen und Einrichtungen sammeln. mehr

13. April 2012

Zukunft für die Kinder der Straße

Schule in Kenia, Schule in Deutschland: Zwei Welten - aber es gibt Brücken: Schüler aus der Region spenden für die Straßenkinder von Karai. Zur Freude der Kenianer, die zurzeit Ermstal und Alb besuchen. mehr

Die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb

Seit einem Jahr gibt es die Stiftung der Kenia-Hilfe Schwäbische Alb - seit zwölf Jahren unterstützt der Kirchenbezirk Münsingen Straßenkinder in Kenia. mehr

04. April 2012

Schulbildung verschafft Grundlage für das ganze Leben

Die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb veranschaulicht in der Kreissparkasse Münsingen mit einer Ausstellung den Schulalltag sowie das Leben im Kinderheim in Karai in Kenia. Zu sehen sind Bilder und Texte bis 19. April. mehr

29. März 2012

Kenia-Hilfe feiert Geburtstag

Mit einer Ausstellung in der Kreissparkasse in Münsingen vom 2. bis 19. April feiert die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb ihren ersten Geburtstag. Bei der Eröffnung am Montag, 2. April, um 19.30 Uhr stellen sich auch vier Besucher aus Kenia vor, die derzeit im Kirchenbezirk Münsingen zu Gast sind. mehr

28. März 2012

Straßenkinder: Besuch aus Kenia in Bempflingen

Die Sozialarbeiterin Birgit Zimmermann und die Mitglieder der Stiftung Keniahilfe Schwäbische Alb freuen sich diese Woche auf Besuch aus Kenia, aus dem Straßenkinderprojekt Karai Childrens Vocational Center, begrüßen zu dürfen. mehr

24. März 2012

Fastenessen für die Keniahilfe

Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Palmsonntag, 1. April, ab 11.30 Uhr im Konventsaal ihr alljährliches Fastenessen. Es wird Eintopf geben, die Konfirmanden unterstützen in diesem Jahr den Aufbau und die Essensausgabe, außerdem bieten sie eine Kinderbetreuung an. mehr

07. März 2012

Gratwanderung zwischen zwei Welten

Die Kenia-Hilfe Schwäbische Alb ist gerade ein Jahr alt geworden, zwölf Jahre besteht das Straßenkinderprojekt. Die Vorsitzende der Kenia-Hilfe im Kirchenbezirk Münsingen, Gisela Keller, berichtet. mehr

Markt für Kindersachen

Die Spielstube Bempflingen veranstaltet am Samstag, 10. März, von 13 bis 15.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Bempflingen einen Kindersachenmarkt "Frühjahr/Sommer". Annahme der Ware: Freitag, 9. März, von 16 Uhr bis 18 Uhr. Rückgabe: Samstag, 10. März, von 18.30 Uhr bis 19 Uhr. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo