Alles zu: jllig

06. Oktober 2017

B 465, Fortgang der Arbeiten zur Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Münsingen und Ehingen-Frankenhofen

Zum Fortgang der Fahrbahndeckenerneuerungsarbeiten an der B 465 zwischen Münsingen und Ehingen-Frankenhofen, die planmäßig verlaufen sind, teilt das Regierungspräsidium mit: Im Bauabschnitt 2 wird am 9. Oktober das Baufeld auf der B 465 zwischen Hopfenburg und Unterheutal vom Kreisverkehr „Jllig“ bis zum Anschluss der L 230 Ortsumfahrung Auingen erweitert. mehr

25. Juli 2017

Sporttag der Schillerschule im Freibad

Spannende Sportangebote motivierten am Freitag im Freibad rund 200 Schüler der Schillerschule zur Bewegung. Von Sabine Zeller-Rauscher mehr

21. Juli 2017

Hohe Qualität und hochwertige Kundenbetreuung

Die Mühen haben sich gelohnt. Die Abteilung des Deutschland Service von Volkswagen würdigt die Anstrengungen im Münsinger Unternehmen. mehr

12. Juli 2017

Aktionäre der Schülerfirma erhalten eine Rendite von 20 Prozent

Das Kapitel Schülerfirma ist zumindest für dieses Schuljahr beendet. Bei der „Hauptversammlung“ wurde eine rundweg positive Bilanz gezogen. mehr

09. März 2013

NOTIZBLOCK vom 9. März 2013

Münsingen. Wochenmarkt: 8 bis 12 Uhr hinter dem Rathaus; Fahrradbörse: 10 bis 11 Uhr im Autohaus Jllig; FriedWald: 14 Uhr Führung ab Schutzhütte; BNAN: 14 Uhr Hauptversammlung, Gasthof Herrmann; DRK: 8.30 Uhr Erste-Hilfe-Training für Betriebshelfer, DRK-Haus; Stadtbücherei: 12. mehr

19. März 2012

Die Radsaison kann beginnen

255 Artikel standen am Samstag bei der Fahrradbörse der Ski- und Snowboardschule Münsinger Alb und der Verkehrswacht im Autohaus Jllig bereit. Ein Traum für jeden Schnäppchenjäger. mehr

17. März 2012

NOTIZBLOCK vom 17. März

Münsingen. Wochenmarkt: 8 bis 12 Uhr auf dem Rathausplatz; Martinskirche: 18 Uhr Orgelkonzert mit Michal Markuszewski (Warschau); Fahrradbörse: 11 bis 12 Uhr im Autohaus Jllig; Albverein: 19.30 Uhr Hauptversammlung, Gasthof Herrmann; Lebenshilfe: 14. mehr

14. Januar 2012

IM ARCHIV GEBLÄTTERT vom 14. Januar

· Kinderverderbern das Handwerk gelegt. Traurige Zustände sittlicher Verkommenheit - Eltern gebt auf Eure Kinder acht. Traurige Zustände sittlicher Verkommenheit wurden dieser Tage im örtlichen Teil des Bezirks Münsingen festgestellt. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo