Alles zu: investoren

06. Oktober 2017

Biotech-Szene: Schwerer Start für Startups

Deutsche Biotech-Konzerne setzen weltweit Maßstäbe bei der Entwicklung neuer Medizin. Dennoch fehlt die finanzielle Unterstützung hierzulande oft. mehr

05. Oktober 2017

Wirtschaftliches Potenzial im Fokus

Die Landkreise der Region präsentieren sich am Stand des Landes Baden-Württemberg unter dem Motto „Unzählige Möglichkeiten für ihr Investment“ auf der 20. Expo Real in München. mehr

20. September 2017

US-Riese meldet Insolvenz an

Toys R Us: Der Spielzeughändler hält der Internet-Konkurrenz nicht stand. Für Kunden ändert sich zunächst nichts. mehr

27. Juli 2017

Wind löst Sonne ab

Die Haller Aktiengesellschaft für regenerative Energiegewinnung fährt 2016 einen Gewinn in Höhe von 1,4 Millionen Euro ein. Die Dividende wird von 10 auf 10,25 Euro erhöht. mehr

21. Juli 2017

BRK: Neue Wache für die Rettung

Das BRK-Gebäude im Neu-Ulmer Pfaffenweg ist in die Jahre gekommen. Jetzt wird  in 300 Meter Entfernung auf dem Areal der Spedition Renz gebaut. mehr

13. Juli 2017

Bundesregierung baut ihr Vetorecht bei Übernahmen aus

Das Wirtschaftsministerium will künftig genauer prüfen, wenn ausländische Unternehmen bei deutschen Firmen wie Kuka einsteigen.  mehr

10. Juli 2017

Kontroverse Diskussion soll in gemeinsames Handeln münden

Sozialer Wohnungsbau: Crailsheimer Gemeinderat beschäftigt sich am Donnerstag erneut mit dem Thema. Verwaltung schlägt Anhörung von Experten vor. mehr

13. Juni 2017

Bauboom in Ulm – Preise steigen weiter

Die Nachfrage nach Häusern und Wohnungen in Ulm und den Ortschaften hält unvermindert an. Auch Investoren setzen weiterhin auf den Kauf von Eigentum. mehr

29. Mai 2017

Wohnraum: Investoren zahlen mit

Wo künftig viele neue Wohnungen entstehen, sollen Investoren auch die Infrastruktur mit finanzieren. mehr

13. Mai 2017

Locomore sucht Investoren

Bahn: Der vorerst letzte Zug des privaten Betreibers ist von Stuttgart aus am Freitag in Berlin eingetroffen. mehr

04. Mai 2017

Kommentar zum China-Investor der Deutschen Bank: Beweis des Vertrauens

Der größte und einflussreichste Aktionär der Deutschen Bank kommt aus China. Das ist ein Vertrauensbeweis in den richtigen Kurs der Frankfurter, meint unser Autor. mehr

SOWITEC erhält Akkreditierung

DAkkS akkreditiert SOWITEC development GmbH als Wind- und Solargutachter. mehr

27. April 2017

Spatenstich: „Der Worte sind genug gewechselt“

Der Bau des Würtinger Seniorenzentrums geht in die heiße Phase. Es soll noch 2018 eröffnen. mehr

26. April 2017

Windkraft: Hohe Renditen für Waldbesitzer?

Während der Windkraftstandort „Hohwacht“ noch in der Planung steckt, flattern Waldbesitzern offenbar schon Vertragsformulare eines Münchner Windindustrie-Großinvestors ins Haus. mehr

06. April 2017

Gaildorf – die Stadt der Tüftler und kreativen Köpfe?

Die SPD-Fraktion im Gemeinderat rennt mit ihrem Antrag auf Einrichtung eines Existrenzgründer-Projekts in Gaildorf offene Türen ein. mehr

12. Januar 2017

Investoren zeigen Interesse am Munitionsdepot in Ingstetten

Für das ehemalige Munitionsdepot in Ingstetten gibt es offenbar einen Interessenten. Spruchreif sei aber noch nichts, sagt Schelklingens Bürgermeister Ulrich Ruckh. mehr

26. November 2016

Geschäfte mit Ho Chi Minhs Erben

Das kommunistische Vietnam setzt auf Wachstum. Davon profitieren auch baden-württembergische Firmen. Doch der Fachkräftemangel könnte die Entwicklung bremsen. mehr

23. Juni 2016

Roboterbauer Kuka will Standort-Zusagen von chinesischem Investor

Der Einstieg des chinesischen Investors Midea beim Roboterhersteller Kuka sorgt seit Wochen für Wirbel. Nun verlangt Kuka von den Chinesen langfristige Garantien. mehr

28. April 2014

"Neuer Markt" an Börse könnte wieder aufleben

Junge Wachstumsfirmen sollen spätestens vom nächsten Jahr an in Deutschland leichter an Kapital über die Börse kommen. mehr

27. Februar 2014

Ägypten geht der Strom aus - Ausländische Investoren schlagen Alarm

Ägypten steht vor dem dunkelsten Sommer seit Jahrzehnten. Erstmals plagen das Land schon jetzt im Winter Stromausfälle. Im heißen Sommer könnte sich das Problem zu einer katastrophalen Energiekrise ausweiten. mehr

26. Februar 2014

58 Busse bleiben, wo sie sind

Bisher war geplant, das Busdepot ins Karl-Kurz-Areal zu verlegen. Doch daraus wird nichts. Damit ist auch die Idee gestorben, das Gelände durch eine bessere Busanbindung für Investoren attraktiv zu machen. mehr

04. Januar 2014

MAB-Projektdirektorin: Eröffnung der Sedelhöfe im Herbst 2016 realistisch

Der künftige Baugrund für das Einkaufs- und Wohnquartier Sedelhöfe ist abgeräumt. Doch wie verlässlich ist der Projektentwickler MAB überhaupt noch? Und wie schnell geht es im neuen Jahr voran? Fragen an MAB-Projektdirektorin Caroline Rauschenbach mehr

28. Dezember 2013

Warten auf das Einkaufszentrum

Das Warten geht weiter: Auch in diesem Jahr hat der Abriss des Frey-Centers und der Neubau des geplanten Einkaufszentrums in der Göppinger Bleichstraße nicht begonnen. Die Investoren mussten neue Rückschläge hinnehmen: So gelang es ihnen nicht, alle benötigten Grundstücke zu erwerben. mehr

13. September 2013

SSV 46 und Hessen Kassel: Kein Interesse an spanischen Investoren

Eine Sicherheitsfirma hat ihr Sponsoren-Engagement beim SSV 46 erhöht. Gut so, denn Sicherheit brauchen die Spatzen. Zum Beispiel im Heimspiel gegen Regionalliga-Meister Hessen Kassel. mehr

29. Mai 2013

01. Juni 2012

Schicksalstag für Schlecker

Heute heißt es hopp oder top für Schlecker. Die Gläubiger entscheiden in Berlin über das Schicksal der insolventen Drogeriemarktkette. 14 300 Arbeitsplätze stehen bundesweit auf dem Spiel. mehr

Zwei letzte Investoren

Nur noch zwei Investoren sind an einer Schlecker-Übernahme interessiert: NICOLAS BERGGRUEN sieht sich als Retter: 2009 übernahm er die Warenhauskette Karstadt und sicherte so Tausende Arbeitsplätze. Der Investor ist weltweit tätig. CERBERUS hat einen Ruf wie Donnerhall. mehr

26. Mai 2012

Noch eine Woche Galgenfrist

Ohne einen Investor wird es mit Schlecker nicht weitergehen. Zwei mögliche Käufer sind noch in Verhandlungen. Ihre Kaufangebote sind den Gläubigern zu niedrig. In einer Woche wird alles entschieden sein. mehr

KOMMENTAR: Die letzte Pokerrunde

Der Verkauf eines Großunternehmens ist sicher etwas komplizierter als der eines Einfamilienhauses - aber er folgt im Prinzip dem selben Muster: Es geht um den Preis, der die Interessen aller Beteiligten auf einen gemeinsamen Nenner bringen kann - oder eben auch nicht. Dann kommt kein Kauf zustande. mehr

Beschluss zu Schlecker vertagt

Die Gläubiger der Drogeriemarktkette Schlecker haben ihre Entscheidung über die Zukunft des Unternehmens aufgeschoben. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo