Alles zu: insolvenz

14. Oktober 2014

Flüchtlinge in ehemalige Klinik

In der Sanaderm-Klinik in Bad Mergentheim, die seit einer Insolvenz vor einigen Monaten geschlossen ist, sollen Flüchtlinge untergebracht werden. mehr

02. Oktober 2014

Hilfe für Nürburgring unzulässig

Der Nürburgring hat staatliche Beihilfen von fast 500 Mio. EUR zu Unrecht erhalten. Die EU-Kommission verlangte deren Rückzahlung. Die obersten Wettbewerbshüter hatten Beihilfen von insgesamt 456 Mio. EUR sowie weitere Maßnahmen zur Abwendung der Insolvenz unter die Lupe genommen. mehr

30. September 2014

Fahrradhersteller Mifa insolvent

Der Fahrradhersteller Mifa aus Sangerhausen hat Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Das teilte das Unternehmen mit. Das operative Geschäft bleibe unberührt und laufe wie geplant weiter. mehr

26. September 2014

„Türdichtung“ als Spezialität

Rund 100 Interessierte waren am Donnerstagabend gekommen, um sich über das Angebot der Bad Uracher Ermstalklinik zu informieren. mehr

23. September 2014

SSV 46-Fußball mit neuem Vorstand

Ein Trio an der Spitze soll den SSV Ulm 1846 Fußball aus der Insolvenz und in eine bessere Zukunft führen. Nahezu einstimmig haben die Mitglieder am Dienstagabend ein gleichberechtigtes Team gewählt. Mit einem Kommentar von Rudi Kübler. mehr

Live: SSV Ulm 1846 Fußball hat neuen Vorstand

Der SSV Ulm 1846 Fußball steckt im Umbruch - auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt. Aber es gab auch kurzzeitige Spannungen. Der Abend im Überblick. mehr

19. September 2014

Rückle beantragt Insolvenz

Schlechte Nachrichten aus Böhringen: Die Firma Rückle GmbH Werkzeugfabrik hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zuletzt waren am Firmensitz rund 80 Beschäftigte angestellt. mehr

Lokales vom 19. September 2014

Rückle in der Insolvenz Das Römersteiner Familienunternehmen Rückle GmbH Werkzeugfabrik mit rund 80 Mitarbeitern hat beim Amtsgericht Tübingen einen Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt. mehr

18. September 2014

Wer bezahlt den Atomausstieg?

Stilllegung, Abbau und Entsorgung der deutschen Atomkraftwerke dauern Jahrzehnte – und kosten Milliarden. Wer kommt dafür auf, falls die verantwortlichen Betreibergesellschaften in Insolvenz gehen sollten? Damit befasst sich am Freitag der Bundesrat. mehr

08. September 2014

Braubetrieb geht voll weiter

Der Geschäftsbetrieb bei der Kaiser-Brauerei in Geislingen geht auch nach der Insolvenz in vollem Umfang und mit allen Mitarbeitern weiter. Der vorläufige Insolvenzverwalter Tobias Sorg zeigt sich zuversichtlich. mehr

07. September 2014

Kaiser-Brauerei meldet Insolvenz an

Die Geislinger Kaiser-Brauerei ist zahlungsunfähig. Die beiden Inhaber Friedrich und Hans-Ulrich Kumpf haben am Freitag beim Göppinger Amtsgericht Insolvenz angemeldet. mehr

06. September 2014

Erneut weniger Insolvenzen gemeldet

Dank der robusten Konjunktur in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2014 erneut weniger Unternehmen und Verbraucher in die Pleite gerutscht als im Vorjahreszeitraum. mehr

02. September 2014

Notizen vom 2. September 2014

Horex meldet Insolvenz an Wenige Jahre nach dem Neustart hat der Motorradhersteller Horex Insolvenz angemeldet. Zudem hat das Amtsgericht Augsburg einen vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt. Horex gehörte einst zu den bekanntesten Motorradbauern in Deutschland. mehr

28. August 2014

Mit Verzögerung: Ins Keifl-Gebäude in Keltergasse ziehen Praxen ein

In das medizinische Zentrum, das im neuen Keifl-Gebäude gegenüber vom Wengentor entstehen soll, kommt wieder Bewegung. Dorthin zieht wie geplant das Endokrinologikum, belegt aber nicht alle Etagen. mehr

23. August 2014

Rückzahlung mit Zinsen?

Die Insolvenz des Unternehmens "Gepflegt Wohnen" in Ratshausen hat Folgen. Nun gibt es juristischen Streit um Zwangsvollstreckungen. mehr

11. August 2014

Ochsen-Wirt geht in Insolvenz

Ochsen-Wirt Hans-Peter Huber hat zum 31. Juli Insolvenz angemeldet. Das hat Huber gestern bestätigt. Der Betrieb im "Ochsen" geht aber uneingeschränkt weiter. "Das Geschäft in Hotel und Restaurant läuft sehr gut", sagt Huber. mehr

08. August 2014

Firmen von Achenbach insolvent

Drei Unternehmen, an denen der inhaftierte Düsseldorfer Kunstberater Helge Achenbach beteiligt ist, haben Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Düsseldorf bestätigte, dass Anträge auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt worden seien. Die drei Unternehmen seien zahlungsunfähig. mehr

Geht in der Lebensinsel das Licht aus?

Die Kunstakademie U 7 in Bisingen hat Insolvenz angemeldet. Doch aufgeben kommt für Geschäftsführer Karl-Heinz Rietz nicht in Frage. mehr

01. August 2014

Insolvenz: Verfahren für Schoell eröffnet

Für die Münsinger Firma Schoell wurde am Mittwoch, 30. Juli, beim Amtsgericht Tübingen ein Insolvenzeröffnungsverfahren angeordnet und ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestimmt. Von der Firma selbst gab es gestern dazu keine Auskunft, auch der Insolvenzverwalter war nicht zu erreichen. mehr

26. Juli 2014

INS VISIER GENOMMEN: Der Chor muss Lauter singen

Was sich derzeit in Schrozberg bei Whitesell hinter verschlossenen Türen abspielt, ist eine Tragödie in x Akten. Schon in der Vergangenheit war die Belegschaft gebeutelt von diversen Betriebsübernahmen, neuen Besitzern, Krisen, Umbenennungen, Insolvenzen. mehr

25. Juli 2014

Baufirma ST Invest ist insolvent

Die Firma ST Invest aus Weißenhorn hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Das hat ST-Geschäftsführer Walter Gehring gestern auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt. mehr

19. Juli 2014

Druck-Unternehmen Nickert insolvent

Das Neu-Ulmer Druck- und Verpackungsunternehmen J. Nickert hat Insolvenz angemeldet. Der Umsatz ist zuletzt um 20 Prozent eingebrochen. mehr

15. Juli 2014

Lehren aus Insolvenz von Schlecker

Aus der Schlecker-Pleite kann man eine ganze Menge lernen, meinen Gewerkschaft Verdi, Betriebsrat und Ex-Mitarbeiter. Sie appellieren an die Politik. mehr

09. Juli 2014

Hauptversammlung von Centrotherm: "Der Kurs stimmt"

Der Maschinenbauer Centrotherm hat die Insolvenz überwunden. Viele Kleinaktionäre des Blaubeurer Unternehmens nicht. Das ist am Dienstag auf der Hauptversammlung in der Donauhalle deutlich geworden. mehr

05. Juli 2014

Druckerei startet nach Insolvenz durch

Das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Markus Conzelmann, Inhaber der Druckerei Richard Conzelmann, ist aufgehoben. mehr

04. Juli 2014

Bei Weltbild läuft es besser als geplant

Der Weltbild-Konzern hat trotz der Insolvenz zum Jahresanfang seine Umsatzziele im abgelaufenen Geschäftsjahr (30. Juni) übertroffen. Wie Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz (Neu-Ulm) mitteilte, wird die Augsburger Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von rund 610 Mio. mehr

03. Juli 2014

Ein Käufer für die Sickinger Albert Wagner GmbH

Die Mitarbeiter der Sickinger Albert Wagner GmbH & Co. KG können aufatmen. Der Insolvenzverwalter hat einen Käufer für die Firma gefunden. mehr

19. Juni 2014

IG Metall beschuldigt Manager und Insolvenzverwaltung

Alles Hoffen und Bangen war vergebens, auch die große Opferbereitschaft der rund 235 Beschäftigen: An Entlassungen am Standort Königsbronn der SHW CT führt nun offenbar kein Weg mehr vorbei. Schuld daran trägt aus Sicht der IG Metall Heidenheim die Insolvenzverwaltung, die eine Sanierung nicht zustande gebracht habe, sodass nun 85 Mitarbeiter gehen sollen. mehr

18. Juni 2014

SHW: 80 Entlassungen bis Ende Juli

Bei der seit April 2013 insolventen Gießereigruppe SHW CT gibt es eine weitere Hiobsbotschaft. Am schlecht ausgelasteten Standort Königsbronn soll es zum 31. Juli rund 80 Entlassungen geben. Der Gläubigerausschuss wurde am Dienstagabend über die Pläne des Insolvenzverwalters informiert. Bereits am Montag war mit dem Betriebsrat gesprochen worden. mehr

11. Juni 2014

Wirtschafts-Notizen vom 11. Juni 2014

Weniger Firmenpleiten Deutschlands Unternehmen haben sich im ersten Quartal des Jahres stabiler gezeigt. Erneut registrierten die Amtsgerichte weniger Insolvenzen als ein Jahr zuvor. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, traten 6156 Unternehmen den Gang zum Insolvenzrichter an. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo