Alles zu: insolvenz

01. August 2015

Eugen Schlachter über die Turbulenzen bei der Raiffeisenbank

Die Raiffeisenbank Dellmensingen muss fusionieren und wird in Verbindung mit einer spektakulären Insolvenz gebracht. Vorstandssprecher Eugen Schlachter bezieht im Gespräch bei sich zu Hause Stellung. mehr

"Jahrelang im Hamsterrad gedreht"

Die Raiffeisenbank Dellmensingen muss fusionieren und wird in Verbindung mit einer spektakulären Insolvenz gebracht. Vorstandssprecher Eugen Schlachter bezieht im Gespräch bei sich zu Hause Stellung. mehr

Odenwaldschule geht in die Insolvenz

Für die krisengeschüttelte Odenwaldschule wird ein Insolvenzverfahren eröffnet. Die Privateinrichtung im südhessischen Heppenheim ist zahlungsunfähig, wie die Rechtsanwältin Sylvia Rhein am Freitag nach einer Prüfung mitteilte. mehr

29. Juli 2015

Druckerei beantragt Insolvenz

Olaf Baldauf hat für sein Unternehmen, die Druckerei Baldauf, die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Betroffen sind etwa 30 Mitarbeiter. Grund ist ein in erster Instanz verlorener Rechtsstreit. mehr

Ex-Logistiksparte von Weltbild erneut insolvent

Knapp ein Jahr nach der Übernahme des insolventen Weltbild-Konzerns durch den Düsseldorfer Investor Droege muss der damals abgetrennte Logistikbereich erneut Insolvenz anmelden. mehr

22. Juli 2015

Rätselraten um Toom

Im Februar hat die MG Gläser Baumarkt GmbH und Co.KG Insolvenz beantragt. Inhaber Matthias Gläser war guter Hoffnung, die wirtschaftliche Schieflage überwinden zu können. Ob dies gelingt, ist unklar. mehr

17. Juli 2015

Große Brisanz für eine kleine Bank

Die Raiba Dellmensingen und ihr Vorstand Eugen Schlachter werden in brisanten Zusammenhängen genannt: Es geht um Insolvenz und um Bestechung. mehr

14. Juli 2015

Fensterbauer: 36 Mitarbeiter von Insolvenz betroffen

Die Lichter sind aus, die Mitarbeiter entlassen: Die Insolvenz der Gergeni Metallbau GmbH & Co. KG führt zur Firmenschließung. mehr

09. Juli 2015

Traditionsfirma Weise GmbH in Wildenstein ist aktuell zahlungsunfähig

Die Weise GmbH und die Achberger Mode GmbH & Co. KG, beide mit Sitz in Fichtenau-Wildenstein, haben in dieser Woche Insolvenz angemeldet. Betroffen sind davon circa 60 Beschäftigte. mehr

03. Juli 2015

Erbe warnt: Folgen sind unkalkulierbar

IHK-Präsident Christian O. Erbe warnt vor einem Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro und einer möglichen Insolvenz des Landes. mehr

29. Juni 2015

SHW-CT: Übernahme in trockenen Tüchern

Große Erleichterung in Königsbronn: nach zwei Jahren Insolvenz inklusive einer zunächst vielversprechenden, aber doch nicht zustande gekommenen Übernahme durch die Essener Dihag ist die nervenaufreibende Hängepartie nun beendet. Den Standort Königsbronn der SHW-CT übernimmt zum 1. Juli Markus Hüter aus Bad Kreuznach, der den Betrieb mit seinen noch rund 130 Beschäftigten weiterführt. mehr

26. Juni 2015

Sideo Vogt stellt vorsorglich Insolvenzantrag

Sideo Vogt, Teil der Sideo Gruppe, hat gestern, wie das Unternehmen mitteilt, vorsorglich Insolvenzantrag gestellt. mehr

25. Juni 2015

Kontek meldet Insolvenz an

Das Metallverarbeitungsunternehmen Kontek mit Sitz in Blaubeuren-Seißen hat Insolvenz angemeldet. mehr

23. Juni 2015

SSV 46 Fußball wieder am Ball

Kaum hat der SSV 46 Fußball das Insolvenzverfahren überstanden, stehen große Investitionen an. Neu gewählt wurde ein Kontrollgremium. mehr

22. Juni 2015

SSV 1846 Fußball hat neuen Ausschuss gewählt

Die Insolvenz ist offiziell abgeschlossen, ein neuer Vereinsausschuss gewählt. mehr

SSV 1846 Fußball hat einen neuen Ausschuss gewählt

Die Mitglieder des SSV 46 Fußball haben bei der Mitgliederversammlung am Montagabend endgültig die Tür für die Zukunft aufgestoßen. mehr

21. Juni 2015

Info-Systemfirma im Science Park in Insolvenz

BMG MIS ist Hersteller von Fahrgast-Informationssystemen und hat Insolvenz angemeldet. mehr

Info-Systemfirma im Science Park in Insolvenz

Der Hersteller von Fahrgast-Informationssystemen BMG MIS hat Insolvenz angemeldet. Erst vor drei Jahren hat die Firma im Science Park einen Neubau für mehr als 18 Millionen Euro bezogen. Jetzt steckt das Unternehmen, das gut 100 Beschäftigte hat, in Zahlungsschwierigkeiten. mehr

20. Juni 2015

Niederländischer Investor kauft insolvente DLW

Der einzige deutsche Linoleum-Hersteller DLW hat einen Käufer gefunden. Die insolvente Firma wird von dem niederländischen Investoren Fields übernommen. Das teilte Insolvenzverwalter Martin Mucha gestern mit. Das Unternehmen aus Bietigheim-Bissingen hatte Ende 2014 Insolvenz angemeldet. mehr

19. Juni 2015

Amtsgericht beendet Insolvenzverfahren des SSV Ulm 1846 Fußball

Seit Freitag ist der SSV 46 Fußball schuldenfrei, das Insolvenzverfahren vom Amtsgericht abgeschlossen worden. Am Montag will der Verein ein Kontrollgremium installieren, das so etwas künftig verhindern soll. mehr

18. Juni 2015

Notizen vom 18. Juni 2015

Wenig Insolvenzen In Baden-Württemberg gehen vergleichsweise die wenigsten Firmen pleite. Im ersten Halbjahr habe es unter 10 000 Südwest-Unternehmen 38 Insolvenzen gegeben, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform mit. Negativ-Spitzenreiter ist Bremen mit 125 Pleiten je 10 000 Unternehmen. mehr

Insolvenz der Firma Adlus aufgehoben

Edgar Heilmann, Inhaber der Firma Adlus, hat die Schlüssel wieder in der Hand. "Die vorläufige Insolvenzverwaltung ist aufgehoben", sagte Insolvenzrichter Christof Hermann gegenüber unserer Zeitung. mehr

16. Juni 2015

Ehemalige Schlecker-Zentrale wird wiederbelebt

Drei Jahre lang tat sich nichts in der ehemaligen Firmenzentrale von Schlecker - jetzt sollen dort Firmen, Start-Ups und ausländische Unternehmen einziehen. mehr

Besichtigungstermin bei Schlecker in Ehingen

Die seit zweieinhalb Jahren leerstehende Konzernzentrale der 2012 in Insolvenz gegangenen Drogeriemarktkette Schlecker in Ehingen soll als Businesspark neu genutzt und vermarktet werden. Dazu fand am Dienstag ein Pressetermin statt, am Freitag wird es einen weiteren Besichtigungstermin geben. Mit Video. mehr

11. Juni 2015

Gute Konjunktur sorgt für weniger Firmenpleiten

Die anhaltend gute Konjunktur bremst die Zahl der Firmenpleiten in der Region Ostwürttemberg. Hinzu kommt die günstige Struktur dieses Wirtschaftsraumes, gilt doch die Faustregel: mehr Mittelstand, weniger Insolvenzen. mehr

10. Juni 2015

Neue Hoffnung: Insolvenzverwalter Bähr hat sich mit Whitesell geeinigt

In Schrozberg pfeifen es die Spatzen von den Dächern: Insolvenzverwalter Dr. Biner Bähr aus Düsseldorf ist im Ringen um den Fortbestand des Whitesell-Werks eine entscheidende Weichenstellung geglückt. mehr

02. Juni 2015

TV Großwallstadt meldet Insolvenz an

Nach der Lizenzverweigerung durch die HBL hat die TV Großwallstadt Handball GmbH beim Amtsgericht Aschaffenburg einen Insolvenzantrag gestellt. mehr

Großwallstadt zahlungsunfähig

Der siebenmalige deutsche Handballmeister TV Großwallstadt ist zahlungsunfähig und hat Insolvenz angemeldet. Das teilte das Landgericht Aschaffenburg am gestrigen Montag mit. mehr

01. Juni 2015

Quakenbrück und Trier in der 2. Liga

Die Basketballteams aus Quakenbrück und Trier spielen 2015/2016 in der 2. Basketball-Bundesliga. Das beschlossen die Zweitligavereine. mehr

27. Mai 2015

Maco Segovic schließt das Wunderwerk

"Vielleicht braucht's in Hechingen einfach etwas Neues", zieht Maco Segovic nach neun Jahren Bilanz - und das ohne Groll. Letzte Woche musste er mit seinem Wunderwerk im City Park Insolvenz anmelden. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo