Alles zu: insolvenz

25. Mai 2016

Chinesen kaufen Recycler

Chinesen kaufen das Essinger Recyclingunternehmen Scholz Holding. Die Zukunft von Chef und Belegschaft ist noch nicht geklärt. mehr

21. Mai 2016

30.000 feierten: Bundesliga, wir kommen

Vor vier Jahren kamen 3000 Fans zum Meisterparty ins Donaustadion. Beim Bundesliga-Aufstieg 1999 waren fast 30 000 Menschen in der Friedrichsau. mehr

Insolvenz des Toom-Betreibers: Optima Group will Gebäude selbst nutzen

Die Ladenfläche von Toom im Schwäbisch Haller Steinbeisweg ist nach der Insolvenz leer geräumt. Ein neuer Baumarkt wird dort allerdings nicht eröffnen. Die Optima-Gruppe plant dort mit einer Erweiterung. Das Gebäude gehört Hans Bühler, Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens. mehr

14. Mai 2016

Kress-elektrik beantragt Insolvenz

Es fehlt an Kapital: Die Bisinger Firma Kress-elektrik hat Insolvenz beantragt. Wieder läuft die Suche nach einem Investor. Rund 80 Mitarbeiter bangen. mehr

Bisingen vom 14. Mai 2016

Kress insolvent Kress-elektrik in Bisingen hat Insolvenz beantragt. Die Traditionsmarke Kress entwickelt und produziert seit über 85 Jahren Elektrowerkzeuge. Investitionen in Maschinen und neue Produkte haben das Unternehmen in eine finanzielle Schieflage gebracht. mehr

13. Mai 2016

Vierter Verhandlungstag im Prozess um Insolvenz der Putenschlächterei Gut Stetten

Im Prozess gegen den früheren Geschäftsführer der Firma Gut Stetten wird immer deutlicher, dass nicht er, sondern jemand anders maßgeblich war. mehr

06. Mai 2016

Auto- und Elektrozulieferer Hock beantragt Insolvenz

Der Auto- und Elektrozulieferer Hock hat Insolvenzantrag für acht Unternehmen der Gruppe gestellt. Betroffen sind nach Angaben der vorläufigen Insolvenzverwalter rund 900 Mitarbeiter an fünf Standorten. mehr

26. April 2016

Hoffnung für German Pellets Mitarbeiter

Die Herbrechtinger Mitarbeiter von German Pellets können Hoffnung schöpfen. Es gibt mehrere Interessenten für den in Insolvenz gegangenen Hersteller von Holzbrennstoff, welche laut ihren Übernahmeangeboten auch die deutschen Werke in Wismar, Herbrechtingen und Ettenheim weiterführen wollen. mehr

Nach der Schrumpfkur will Back-Kette wieder wachsen

Nach der Insolvenz stellt sich der Großbäcker neu auf: Lang wird eine reine Stuttgarter Marke, Stefansbäck bedient künftig das Umland. mehr

19. April 2016

HSV-Handballer planen Zukunft mit Schwalb und Jansen

Mit Ex-Coach Martin Schwalb und Weltmeister Torsten Jansen wollen die Handballer des HSV Hamburg nach Insolvenz und Bundesliga-Zwangsabstieg wieder in eine erfolgreiche Zukunft starten. mehr

Steilmann vor Zerschlagung

Nach der Insolvenz droht dem Bekleidungsunternehmen Steilmann mit Sitz in Bergkamen die Zerschlagung. mehr

16. April 2016

Prokon sucht wieder nach Geldgebern

Zwei Jahre nach der Insolvenz startet der Energieanbieter Prokon (Itzehoe) als Genossenschaft neu durch. Von August bis Dezember des vergangenen Jahres habe die Genossenschaft in Deutschland knapp 39 Mio. EUR umgesetzt und 1,6 Mio. EUR Vorsteuergewinn erzielt, teilte Prokon mit. mehr

CJD nicht von Fördergesellschaft-Insolvenz betroffen

Die Insolvenz des Freiburger Bildungsträgers "Fördergesellschaft" hat auf das Christliche Jugenddorfwerk CJD mit Sitz in Ebersbach keine Auswirkungen, versicherte Ulrich Bubeck von der Geschäftsleitung des CJD gestern gegenüber der NWZ. mehr

14. April 2016

Insolvenz und Zwangsversteigerung

Das Brauhaus Rommelmühle steckt in Schwierigkeiten. Die IKK-Krankenkasse hat beim Amtsgericht Heilbronn Insolvenzantrag gegen die Gastronomie GmbH gestellt. Inhaber Claus Hürttlen droht die Zwangsversteigerung. mehr

09. April 2016

Lahrer Flugplatz soll nicht beteiligt sein

Der Flughafen Lahr hat keine Verbindung zu den Britisichen Jungferninseln. Das betont die Stadtverwaltung. Medien hatten anderes berichtet. mehr

02. April 2016

Staatsanwalt wirft Angeklagtem nach Insolvenz der Putenschlächterei Betrug vor

Die Pleite der Putenschlächterei in Brettenfeld im Jahr 2014 hat jetzt ein juristisches Nachspiel. Vor dem Amtsgericht Langenburg ist der frühere Geschäftsführer der Gut Stetten GmbH und Co. KG angeklagt. mehr

01. April 2016

Staatsanwalt wirft Angeklagtem nach Insolvenz der Putenschlächterei Betrug vor

Die Pleite der Putenschlächterei in Brettenfeld im Jahr 2014 hat jetzt ein juristisches Nachspiel. Vor dem Amtsgericht Langenburg ist der frühere Geschäftsführer der Gut Stetten GmbH und Co. KG angeklagt. mehr

Koch Engineering meldet Insolvenz an

2014 hatte die Koch Engineering GmbH aus Heroldstatt noch einen Jahresumsatz von acht Millionen verzeichnet. Jetzt ist die Firma insolvent. mehr

28. März 2016

Steilmann-Geschäfte nach Insolvenzantrag weiter geöffnet

Kurz vor Ostern meldete der Modekonzern Steilmann Insolvenz an. Nach den Feiertagen sind die Geschäfte wieder geöffnet. Der Insolvenzverwalter führt intensive Gespräche. mehr

26. März 2016

Steilmann ist insolvent

Nur wenige Monate nach seinem Gang an die Börse hat der Modekonzern Steilmann Insolvenz angemeldet. In der Branche kommt das nicht unerwartet. Auch andere Hersteller haben zurzeit zu kämpfen. mehr

22. März 2016

CD-Pionier baut auf Schutzschirm

Der CD-Pionier EDC aus Hannover mit seinen 730 Mitarbeitern ist in wirtschaftliche Schieflage geraten. Die Firma, die 1982 weltweit erstmals die Massenfertigung von CDs begann, will sich in einem so genannten Schutzschirmverfahren sanieren und damit einer drohenden Insolvenz vorbeugen. mehr

Gemeinde stimmt Vergleich zu

Obersontheim bekommt mehr als 30000 Euro von einem insolventen Klärschlammbetrieb zurück. Die Gemeinde verzichtet so auf sämtliche Ansprüche. mehr

15. März 2016

Pelletswerk: 30 Mitarbeiter ohne Wasser und Toiletten

Bei der Insolvenz von German Pellets geht es nicht nur um tausende Anleger, die womöglich um 250 Millionen Euro geprellt worden sind, es sind mitunter auch Kleinigkeiten, welche für Verdruss sorgen. Im Herbrechtinger Werk wurde am Dienstagvormittag das Wasser abgestellt. mehr

09. März 2016

Buchhändler Weltbild plant rund 60 neue Filialen

Rund zwei Jahre nach der Insolvenz plant der Buchhändler Weltbild 60 neue Filialen. mehr

03. März 2016

Weniger private Insolvenzen in Deutschland

Immer weniger Privatpersonen in Deutschland müssen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Dieser Trend halte bereits über fünf Jahre an und werde sich auch im laufenden Jahr fortsetzen, teilte die Wirtschaftsauskunftei Bürgel in Hamburg mit. mehr

26. Februar 2016

German Pellets: Alles Geld verbrannt?

Die vorläufige Insolvenzverwaltung von German Pellets hat mittlerweile ein Informationsportal geschaltet, über das sich Gläubiger über den Fortgang des Verfahrens informieren können. 250 Millionen Euro stehen auf dem Spiel. mehr

25. Februar 2016

Keine Pferdesteuer in Hohenstadt

In Hohenstadt wird es keine Pferdesteuer geben. Der Gemeinderat hat einen Antrag aus der Mitte des Gremiums in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag mit klarer Mehrheit abgelehnt. mehr

23. Februar 2016

Die gute Mischung macht's

Alle Flächen im GER-Gewerbepark auf dem Burkhardt+Weber-Areal sind vermietet: Seit 2001 - nach der Insolvenz von Burkhardt+Weber - sind dort insgesamt 216 Arbeitsplätze neu entstanden. mehr

18. Februar 2016

Schwalb arbeitet Tag und Nacht für HSV-Handball

Nach der Insolvenz sieht es für den HSV Hamburg düster aus. Ex-Trainer Martin Schwalb will seiner alten Handball-Liebe dennoch beim Neustart helfen. mehr

16. Februar 2016

Ermittlungen im Insolvenzfall German Pellets

Die Insolvenz des Wismarer Brennstoff-Herstellers German Pellets beschäftigt nun auch die Staatsanwaltschaft. Nach einer Anzeige wegen Unterschlagung prüfe die Behörde in Rostock, ob es einen Anfangsverdacht gegen Mitarbeiter der Firma gebe. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo