Alles zu: infrastruktur

13. Dezember 2017

Elektromobilität soll „greifbar“ werden

Die Kfz-Innung und die Stadt Stuttgart starten ein Portal, das Informationen über Modelle, Anbieter und Lademöglichkeiten bündeln soll. mehr

05. Dezember 2017

Göppingen gibt Gas für kabellose Zeiten

Die Stadt investiert 4,8 Millionen Euro, um öffentliche Einrichtungen und Plätze besser zu versorgen. mehr

Klar auf Wachstumskurs

Bürgermeister Siegfried Trittner stellt seine Gemeinde vor und ehrt verdiente Ehrenamtliche. Für die kurzweilige Veranstaltung reicht der Saal im Hospitalgebäude kaum für alle Gäste aus. mehr

28. November 2017

Murrhardter geben Vollgas

Vier Partnerkommunen werden in Sachen Breitbandausbau von Bund und Land unterstützt. Bürgermeister Armin Mößner erhielt in Stuttgart einen Förderbescheid über 3,2 Millionen Euro. mehr

25. November 2017

Murrhardter geben Vollgas

Vier Partnerkommunen werden in Sachen Breitbandausbau von Bund und Land unterstützt. Bürgermeister Armin Mößner erhielt in Stuttgart einen Förderbescheid über 3,2 Millionen Euro. mehr

21. November 2017

Tauziehen um WEG-Trasse geht weiter

In Vaihingen ist die Zukunft der WEG-Trasse auch nach acht Jahren weiter offen. mehr

17. November 2017

Gerät für den Hüftschwung

Die Gemeinde Ilshofen will in der Schmerachaue Spiel- und Fitnessgeräte aufstellen. Der dortige Spazierweg soll so für Familien attraktiver werden. mehr

14. November 2017

„Ein guter Ort zum Leben und Arbeiten“

Gerabronns Bürgermeister Christian Mauch macht Werbung für „seine“ Stadt. mehr

09. November 2017

Jahresbericht zur IT-Sicherheit: Bedrohung auf hohem Niveau

Nach wie vor sind Cyber-Angriffe eine Gefahr. Mit der Zahl vernetzter Geräte wächst diese rasant. Die Bundesregierung kritisiert die Hersteller. mehr

07. November 2017

Gieriger Blick auf städtische Daten

Das Geschäftsmodell der Stadtwerke ist durch den digitalen Wandel bedroht. Google & Co. wollen an die Daten aus IT-Struktur und smarten Strometzen. mehr

03. November 2017

Erneuerung des digitalen Herzens

Um sich bestmöglich vor dem Risiko eines Serverausfalls zu schützen, hat die Berner Group ihre Rechenzentrumsinfrastruktur aufwändig modernisiert. Die Um- und Ausbaumaßnahmen wurden in den vergangenen zwölf Monaten während des laufenden Betriebs vorgenommen. Der Spezialist für das Bau- und Kfz-Handwerk investierte einen siebenstelligen Betrag in das digitale Herzstück des Unternehmens am Stammsitz in Künzelsau. mehr

18. Oktober 2017

HfWU-Professor: Infrastruktur ist „das Zauberwort für attraktiven Wohnraum“

Mit einer besseren Verkehrsinfrastruktur wären viele Probleme in Geislingen gelöst, sagt HfWU-Professor Markus Mändle im GZ-Interview. mehr

Feuerwehrhaus rückt auf die Agenda

Straßenbau, Kunstrasenplatz, Baugebiet: Bad Boll will im kommenden Jahr zwei Millionen  investieren. mehr

11. Oktober 2017

Neuer Chef für die Hauptabteilung Verkehr

Michael Jung hat im Rathaus seine Stelle als Ulmer Verkehrs-Hauptabteilungsleiter angetreten. mehr

21. September 2017

ENBW orientiert sich neu

Der Konzern sieht das Geschäft mit Infrastruktur als eine von vier Säulen in der Zukunft. Er investiert Milliarden in seine Wachstumsfelder. mehr

50 Megabit für alle Haushalte

Der Bund fördert den Breitbandausbau in Murrhardt, Althütte, Großerlach und Sulzbach/Murr mit 8,1 Millionen Euro. Sämtliche Haushalte und Unternehmen sollen ans schnelle Netz. mehr

Bahnbrücken: Abrissreif ist nicht gleich gefährlich

Infrastruktur: Viele Bahnbrücken im Land – und ein paar im Kreis Hall – sind in schlechtem Zustand. Das hat die Bundesregierung den Grünen bestätigt. mehr

20. September 2017

Bundeshaushalt: Das planen die Parteien

Keine neuen Schulden – aber dann? Die Parteien fordern Investitionen und die Tilgung bestehender Verbindlichkeiten. Ein Überblick. mehr

Faire Woche: Gemeinsames Bewusstsein schaffen

Die Faire Woche ist in der Oberschaffnei mit einem Vortrag über die Ziele der Agenda 2030 eröffnet worden. mehr

12. September 2017

Wie Ulmer Fraktionen zur Digitalisierung stehen

Von Breitbandausbau bis zum „Masterplan mit ganzheitlicher Strategie“: Was sich Ulmer Fraktionen von der Bundesregierung wünschen. mehr

Gegen Standort und Info-Politik

In Aurich gibt es Protest gegen die geplante Unterbringung von circa 30 Flüchtlingen in der Dieselstraße. Die Initiative will anonym bleiben. mehr

09. September 2017

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann: „Nur E-Auto – das ist Harakiri“

IG Metall: Gewerkschaftschef Jörg Hofmann sieht die Mobilitätswende in Gefahr: Es fehlten eine Strategie sowie Investitionen von Staat und Unternehmen. mehr

07. September 2017

Eisenbahnbrücke-

Marode Eisenbahnbrücken: Bahn will Investitionsstau auflösen

In Deutschland sind einer Auswertung der Grünen zufolge rund 1100 Eisenbahnbrücken marode. Hier helfe nur noch ein Abriss und Neuaufbau, teilte die ... mehr

Oliver Krischer-

Grüne: 1100 Eisenbahnbrücken marode

In Deutschland sind einer Auswertung der Grünen zufolge rund 1100 Eisenbahnbrücken marode - davon 111 in Baden-Württemberg. mehr

01. September 2017

Investitionen in Deutschland: Das versprechen die Parteien

Investitionen versprechen alle Parteien. Spielräume im Haushalt sollen genutzt werden für Infrastruktur von Straße bis Internet. Ein Überblick. mehr

26. August 2017

Wirtschaftsboom spült  Milliarden in die Staatskassen

Die Steuereinnahmen sprudeln, die Sozialkassen sind gut gefüllt. Experten zufolge soll der Aufschwung weiter andauern. Der Ruf nach Steuersenkungen wird lauter. mehr

25. August 2017

Ausbildung statt jobben: Bündnis gegen Fachkräftemangel

Seit vier Jahren engagiert sich das Fachkräftebündnis Ulm/Oberschwaben, um dem Mangel an qualifizierten Mitarbeitern entgegenzuwirken. Jetzt hat sich das Bündnis neu aufgestellt. mehr

31. Juli 2017

Extrem hohe Nachfrage

Obersontheim hat in den vergangenen Jahren einen Bauboom erlebt. Künftig wird es wohl schwieriger, allen Interessenten einen Bauplatz anzubieten. mehr

28. Juli 2017

„Investitionen in Infrastruktur“

Ein Politiker beantwortet die Frage der Woche. Heute: Annette Sawade (SPD). Sie sitzt seit 2012 im Bundestag. mehr

22. Juli 2017

Meine Heimat Staig: Bürgermeister Martin Jung im Interview

Martin Jung ist seit 1992 Bürgermeister von Staig. Momentan beschäftigt ihn der Breitbandausbau in der Gemeinde. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo