Alles zu: hund

29. April 2017

Riechen, rennen, bellen, scharren

Die Ausbildung zum Lebensretter auf vier Pfoten kann bereits im Welpenalter beginnen. „Erster Schritt sind einfache Kontaktübungen auf kurze Distanz“, erklärt die Ausbilderin Anita Scheppach von der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Ulm. mehr

27. April 2017

Frau von Hund angefallen

Am Mittwoch wurde in Wiblingen eine Frau von einem Hund angefallen und dabei leicht verletzt. mehr

26. April 2017

Regeln für das Grillen in Ulm

Die Stadt weist auf das richtige Verhalten auf öffentlichen Grünanlagen hin. Für Hunde gilt Leinenzwang in Friedrichsau und Co. mehr

Mit Drohne und Hund: Oben gucken, unten schnüffeln

Die Suchhundegruppe Heidenheim hat auch eine Drohne im Einsatz. Das Zusammenspiel von Tier und Technik soll das Auffinden vermisster Personen beschleunigen. mehr

25. April 2017

Wildernder Hund reißt erneut ein Reh

Erneut hat ein Hund ein Reh gerissen, diesmal im Göppinger Oberholz. Jäger Karl Göbel appelliert an Hundebesitzer. mehr

24. April 2017

Hundebesitzer bedroht Polizisten

Nachdem ein Hund am Sonntag in Rechberghausen eine Passantin gebissen hatte, wurde auch der Besitzer des Tieres gegenüber der Polizei rabiat. mehr

Ein Fest für Herrchen, Frauchen und Hündchen

Tierheim: Die Frühjahrshocketse hat sich als beliebter Treffpunkt für Freunde von Vierbeinern etabliert. mehr

KOMMENTAR von Michael Rahnefeld: Warum solche Bestien?

„Warum gibt’s überhaupt Kampfhunde?“, fragt GZ-Redaktionsleiter Michael Rahnefeld in seinem Kommentar und hält fest: Wir brauchen diese Bestien nicht. mehr

22. April 2017

Dickköpfe mit nettem Gesicht

Beim Training in Bubenorbis erziehen Dackelbesitzer ihre kurzbeinigen Lieblinge. Dass die kleinen Hunde meist trotzdem auf ihrer eigenen Meinung beharren, hat einen guten Grund. mehr

Wenn das Geld für Futter fehlt

Wenn Menschen in Not geraten, ist auch das Geld für ihre Tiere knapp. In vielen Städten gibt es deshalb Tiertafeln, die kostenlos oder zum kleinen Preis Futter abgeben. mehr

Wenn das Geld für Futter fehlt

Wenn Menschen in Not geraten, ist auch das Geld für ihre Tiere knapp. In vielen Städten gibt es deshalb Tiertafeln, die kostenlos oder zum kleinen Preis Futter abgeben. mehr

21. April 2017

Junginger Hund schreckt Einbrecher ab

Es hat halt doch etwas Gutes, wenn man einen Hund hat. Ein Vierbeiner hat jetzt in Jungingen Einbrecher von ihrem schändlichen Tun abgehalten. mehr

Hunde am Arbeitsplatz: Ungewöhnliche Mitarbeiter

Bürohunde gehören mittlerweile zum Arbeitsalltag. Sie planen Pausen, sorgen für Abwechslung und sind Mitglieder mit besonderem Tätigkeitsbereich. mehr

20. April 2017

Im Zeichen des Mopses: Winnender Mops wird 300 Jahre alt

Rennen, Parade, Kunst: Winnenden feiert im Mai das 300-Jährige eines legendären Mopses mit vielen Aktionen. Die Stadt wird schon jetzt vom Interesse überrollt. mehr

18. April 2017

Pferde in Panik, Frauchen muss nun zahlen

Der Hund einer 30-Jährigen hat in Roggenburg zwei Pferde erschreckt und einen Unfall verursacht. Die Hundebesitzerin muss nun für den Schaden aufkommen. mehr

Hunde jagen Tiere bis fast auf die Terrasse

Freilaufende Hunde sind zunehmend ein Problem im Wald. In Göppingen und Eislingen klagen Jäger über gerissenes Wild, das kläglich verendet. mehr

13. April 2017

Pferdehalter bekommt Schadenersatz

Ein Hund hat ein Pferdegespann zum Durchgehen gebracht. Die Hundehalterin muss für den Schaden aufkommen. mehr

12. April 2017

Wo Hunde zu Wasserratten werden

Wer das Schwimmbad für Vierbeiner in Ebersbach als elitäre Spinnerei abtut, liegt falsch. Die Bewegung im Wasser hilft bei Arthrose und gegen Altersmüdigkeit. mehr

08. April 2017

Kurios: Welpe Pico auf Abwegen

Einmal ohne Frauchen unterwegs: Welpe Pico war auf Abwegen und ohne Fahrschein unterwegs. mehr

06. April 2017

Assistenzhund: Fahrer wehrt sich gegen Shitstorm

Der Mann, der in Münsingen Assistenzhund Paul überfahren haben soll, geht in die Offensive und kündigt schriftlich gerichtliche Schritte an. mehr

Regisseur und Dramaturgin präsentieren „Der Hund begraben“ im Burgtheater

Die aus Hechingen stammende Dramaturgin Susanne Bieger und Regisseur Sebastian Stern haben „Der Hund begraben“ im Burgtheater-Kino vorgestellt. mehr

„Biber wissen, was sie tun“

Bisher gibt es keine Probleme mit der Biberpopulation am Kocher bei Gelbingen. Jürgen Bruder setzt sich dafür ein, dass das so bleibt. mehr

04. April 2017

Wenn das Hobby zur Herausforderung wird

Am Wochenende fand auf der „Wolfsgurgel“ in Ehingen die Landesmeisterschaft für Rettungshunde statt. mehr

03. April 2017

„Der Hund begraben“: Regisseur und Dramaturgin persönlich anwesend

In Hechingen und Albstadt läuft die rabenschwarze Komödie „Der Hund begraben“. Zwei Sondervorstellungen mit den Filmschaffenden bieten ein zusätzliches Ereignis. mehr

31. März 2017

Hunde kosten mehr, Pferde weiter nichts

Blaustein erhöht die Hundesteuer, stimmt aber gegen den Antrag der SPD auf die Einführung einer Pferdesteuer. mehr

29. März 2017

Dackel verendet im heißen Auto

Wie die Polizei mitteilt, soll eine Frau am Montag in Wiesensteig ihre Hunde trotz Hitze im Auto zurückgelassen haben. Ein Dackel starb. mehr

Gespräch über „Der Hund begraben“

Sebastian Stern, Regisseur von „Der Hund begraben“, kommt am Dienstag, 4. April, ins Hechinger Kino Burgtheater. mehr

25. März 2017

Stromausfall: Hund verrät den Täter

Ein Betrunkener kracht in Donzdorf in einen Stromkasten – ein Unfall mit Folgen. Die Polizei findet den Flüchtigen schließlich in dessen Wohnung. mehr

Polizei ermittelt wegen Beißattacke

Eine verletzte Frau hat jetzt Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Halterin eines Hundes gestellt, der in Ebersbach zwei West-Highland-Terrier angegriffen hatte. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo