Alles zu: holz

19. Oktober 2017

Umsetzung des Totholzkonzepts

In Merklingen wird das Totholzkonzept umgesetzt. Ein Teil des Gemeindewaldes wird nicht mehr bewirtschaftet. mehr

18. Oktober 2017

Mammutbäume im Mundelsheimer Wald

Im Mundelsheimer Gemeinderat wurden jetzt die Forstplanung für die nächsten zehn Jahre vorgelegt. mehr

16. Oktober 2017

Alte Tische gehen weg wie warme Semmeln

Der Alb-Donau-Kreis hat im Landratsamt neue Tische im Sitzungssaal. Die alten wurden der Nachhaltigkeit wegen nicht weggeworfen, sondern verkauft. Mit Erfolg. mehr

Viele Stürme überstanden

Seit 30 Jahren bildet die Forstbetriebsgemeinschaft Kirchberg/Crailsheim einen starken Verbund für Holzvermarktung und Hege des Forstes. mehr

14. Oktober 2017

Gefiederter Gegenwind für Windkraft

Schönbronner Holz: Der geplante Bau von vier Windrädern nicht in trockenen Tüchern. Ein Gutachten könnte im Oktober die Entscheidung bringen. mehr

Pilze am dürren Baum

Die Gartenexpertin Agnes Pahler beantwortet Leserfragen mehr

11. Oktober 2017

Köhler: Im Tal schwelt die schwarze Kultur

Die Köhlerfamilie Hees hält im Nassachtal eine jahrhundertealte Tradition aufrecht. Für ihr Engagement haben sie den Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes erhalten. mehr

06. Oktober 2017

Wohlige Wärme und die Sache mit dem Feinstaub

Fast schien es so, als wäre zumindest in Stuttgart der Ofen aus für holzbefeuerte Heizungen. Der Feinstaubalarm und die Auswirkungen auf die Region. mehr

04. Oktober 2017

Ein Urwald für Ingersheim

In Kleiningersheim wird ein sogenannter Bannwald eingerichtet. Roden ist dort verboten. mehr

30. September 2017

Carlyle verkauft Klenk an Binderholz

Wenn die Kartellbehörden zustimmen, kann die Übernahme zum Jahreswechsel vollzogen werden. Klenk beschäftigt an drei deutschen Standorten rund 1000 Arbeitnehmer. mehr

Holzverkauf bessert die Kasse auf

Forstexperten erläutern den Bewirtschaftungsplan für 2018. Im angekauften Fichtenbestand an der B 39 vor Finsterrot werden beim Sicherheitshieb Bäume gefällt. mehr

28. September 2017

Weilheims „Bins“-Plan im Fokus

Wie es weitergeht mit dem Bebauungsplan „Auf der Bins“ war jetzt das Thema im Ortschaftsrat Weilheim. mehr

23. September 2017

Kraftwerk vor dem Verkauf

Weg damit: Die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm wollen die Anlage zur Holzverschwelung in Senden loswerden. Der Verkauf ist beschlossen. Unklar ist nur noch, an wen. mehr

Öllinger betreiben traditionelle Sägerei

Sie ist mit Holz und großen Maschinen aufgewachsen: Ruth Junginger hat zusammen mit ihrem Mann die Sägerei ihrer Familie übernommen. mehr

Schifffahrten entlang der US-Küste: Absurde Reglungen und Kaffeemaschinen auf Stelzen

Schiffe, die sich der US-Küste nähern, müssen sich an die vor Ort geltenden Regeln halten. Für Passagiere heißt das, auf manch lieb gewonnene Gewohnheit zu verzichten. Dafür gibt es mehr Einwegverpackungen und Warnschilder. mehr

15. September 2017

Einer muss es ja machen

Für die Ausschilderung des Wanderwegnetzes des Landkreises sind viel Ehrenamtliche im Einsatz. Robert Arold sägt seit Wochen Hölzer. mehr

Kaufland eröffnet modernisierte Filiale in Uhingen

Viel Frisches und Regionales auf 3000 Quadratmetern bietet die neue Filiale, die gestern eröffnet wurde. mehr

13. September 2017

Olfert Alter bleibt Obermeister

Die Aussichten sind gut, dennoch fehlt es an Nachwuchs. mehr

05. September 2017

Gefährlicher Schädling: Laubholzbockkäfer soll ausgerottet werden

Er ist einer der gefährlichsten Waldschädlinge: Seit der Asiatische Laubholzbockkäfer auch in der Region aufgetreten ist, herrscht Alarmstufe Rot. mehr

04. September 2017

Feuer und Wasser beim Lichterfest

Auch wenn es pünktlich zum Beginn des Lichterfestes regnete: Die Besucher ließen es sich nicht verdrießen. Auch der Markt der Sinne erlebte viel Zuspruch. mehr

02. September 2017

Der mit dem Holz flüstert

Tief im Oberschwäbischen stellt Konrad Vögele Bögen her. Die Mischung aus Jagdtrieb, Körperspannung und Konzentration entfachte seine Leidenschaft für das ungewöhnliche Sportgerät. Das lebt vor allem vom richtigen Material. Von Urs Humpenöder mehr

31. August 2017

Sankt Meinrad auf dem Berg

Hoch oben auf dem Berg thront die Kirche in Jedesheim, die als einzige im Bistum Augsburg dem Heiligen Meinrad geweiht ist. Blickpunkt am Altar ist die Maria-Krönungsgruppe von Jörg Syrlin. mehr

25. August 2017

Holzfällaktion auf der Hausener Steige

Eine insgesamt vier Wochen dauernde Holzfällaktion an der Hausener Steige macht eine Sperrung der Straße in diesem Zeitraum nötig. mehr

24. August 2017

Gesamtsiege für Trio des SC Degenfeld

Beim Finale des Georg-Thoma-Pokals in Bad Griesbach gefällt der Nachwuchs aus der Springerhochburg. mehr

Morsche Hütte wird nach über 20 Jahren abgerissen

Das alte Abenteuerspielhaus auf dem Heimbacher Hof ist zur Gefahr geworden. Die Stadt beschließt, ein neues Haus für 27.000 Euro zu bauen. mehr

23. August 2017

Meisterhafte Handwerkskunst

Seit 500 Jahren thront der Neubau über Schwäbisch Hall. Zum Tag des offenen Denkmals werden zwei Dachstuhlführungen angeboten. mehr

19. August 2017

Monumentale Wikinger

Der Mainhardter Holzbildhauer Ricardo Villacis hat zum 20-jährigen Jubiläum des Festivals „Summer Breeze“ in Dinkelsbühl Musiker überlebensgroß porträtiert. mehr

16. August 2017

Käfer kommt im Wellenflug

Er hat jetzt zwar schon zwei Mal eins auf den Deckel bekommen. Trotzdem hat der Borkenkäfer erheblichen Schaden angerichtet im Wald. mehr

15. August 2017

Schornsteinfegermeister Albrecht Fischer im Ruhestand

Am 1. August 1967 hat Albrecht Fischer die Ausbildung zum Kaminfeger begonnen. Am 31. Juli 2017 – nach exakt 50 Arbeitsjahren – trat er in den Ruhestand. mehr

Die Dorfkirche in Kirchberg und ihre Heiligen

Weithin sichtbar überragt die neugotische Dorfkirche in Kirchberg das Illertal. Zwei Heilige spielen dort eine Rolle: St. Martin von Tours und Josef. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo