Alles zu: herzog

12. Dezember 2017

„Fürs Wetter können wir nichts“

Eine kleine Umfrage unter den Beschickern des Reutlinger Weihnachtsmarktes zeigt: Die Mehrzahl der befragten Händler ist mit dem Geschäft zufrieden. mehr

10. Dezember 2017

Ein richtiger Besuchermagnet

Auf der Insel in Indelhausen herrscht beim Weihnachtsmarkt wieder einmal eine wunderbare, festliche Atmosphäre. mehr

09. Dezember 2017

Macht und Theologie im Blick

Vortragsreihe zur Reformation: Insgesamt 200 Zuhörer an drei Abenden. mehr

01. Dezember 2017

Vom Winter ins warme Afrika, um zu helfen

Die Eheleute Karin und Manfred Seerig starten heute nach Kenia, um den Afrikanern zu helfen und schwäbischen Arbeitseifer zu zeigen. mehr

29. November 2017

TCD hält wacker mit

Der TC Deggingen hat zum Auftakt der Tennis-Winterhallenrunde in der Bezirksstaffel 2 bei Favorit TC Süßen II 2:4 verloren. mehr

27. November 2017

Zeit spielt im Orient keine Rolle

Zum Abschluss der interkulturellen Woche gastierte die Märchenerzählerin Revital Herzog in der Zehntscheuer. mehr

14. November 2017

Tübingen macht ein Riesenfass auf

Im Tübinger Schlosskeller steht ein 84 000-Liter-Weinfass aus den 1540ern. Es soll bald wieder öffentlich zugänglich sein – und ins Guiness-Buch der Rekorde. mehr

02. November 2017

Reformationsjubiläum: Vielstimmigkeit als Stärke

500 Jahre Reformation feierten zahlreiche Mitwirkende in der Göppinger Stadtkirche mit Worten und Musik. mehr

28. Oktober 2017

„Glaubwürdig und fähig“

Der Bietigheimer Sebastian Hornmold hat die Reformation in Württemberg umgesetzt. Von ihm können Bürgermeister und Regierungspräsidenten noch heute viel lernen. Ein Gespräch mit dem Bietigheimer Geschichtsprofessor Peter Rückert. mehr

Der neue Glaube kam mit Gewalt

Durch den Sieg der Armee Landgraf Philipps von Hessen und Herzog Ulrichs I. im Jahr 1534 in der Schlacht bei Lauffen wurde Württemberg protestantisch. mehr

25. Oktober 2017

Vorbildhafte, beispielgebende Leistung ausgezeichnet

Mit Nina Herzog ist auch eine Reutlingerin  unter den mit dem Landestierschutzpreis Ausgezeichneten. mehr

23. Oktober 2017

Reutlingerin mit Landestierschutzpreis geehrt

Das Land Baden-Württemberg hat fünf ehrenamtliche Tierfreunde und landwirtschaftliche Betriebe mit dem Landestierschutzpreis ausgezeichnet. mehr

16. Oktober 2017

Reisekonzerne: Kurzfristig keine Preissprünge durch Air-Berlin-Aus

Noch bis Ende Oktober fliegt die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. Dann ist Schluss. Reisende müssen aber zunächst nicht mit steigenden Preisen rechnen. mehr

10. Oktober 2017

Straßensperrungen in Weißenhorn wegen Fernwärmeleitungen

Vom 10.Oktober bis einschließlich 3. November 2017 sind mehrere Straßen in Weißenhorn wegen der Verlegung der Fernwärmerohre teilweise gesperrt. mehr

09. Oktober 2017

Geislinger reisen 500 Jahre in Vergangenheit

Eine Zeitreise der Musikschule führte 80 Geislinger 500 Jahre in die Vergangenheit. Sie waren Gäste bei einem Fest Ulrichs von Württemberg im Alten Bau. mehr

06. Oktober 2017

Monrepos als Sprungbrett in den Profibereich

Einen Grund zum Feiern hatte der Golfclub Schloss Monrepos in Ludwigsburg: Der 1992 gegründete Verein wurde in diesem Jahr 25 Jahre alt. mehr

23. September 2017

Reformation: Göppinger offen für Neuerungen

In seinem Vortrag im Göppinger Storchen zeigte Hermann Ehmer auf, dass sich die Reformation über zwei Generation erstreckte. mehr

13. September 2017

Reformation: Bullen und Wildschweine

„Freiheit – Wahrheit – Evangelium“: Das Landesarchiv beleuchtet in einer Ausstellung in Stuttgart die Reformation in Württemberg. mehr

04. September 2017

Prinz William und Kate erwarten ihr drittes Kind

Der britische Prinz William und seine Frau Kate erwarten ihr drittes Kind. mehr

03. September 2017

Augenzwinkernder Humor und seelenvolle Ausdruckskraft

Zum „Tag der jüdischen Kultur“ gastierte am Sonntag Revital Herzog mit Klezmer-Melodien und jüdischen Geschichten im Café Ikarus in Buttenhausen. mehr

20. Juli 2017

Nur ein bekehrter Jude stirbt ohne Qual

Der Umgang württembergischer Herzöge und Reformatoren mit Juden wirkte bis ins 20. Jahrhundert – dies machte Dr. Stefan Lang bei seinem Vortrag im Museum „Storchen“ augenscheinlich. mehr

18. Juli 2017

Budajenö heißt die Freunde willkommen

Eine Delegation aus Gaildorf hat die ungarische Partnergemeinde Budajenö besucht. Für die Fahrt zur Weinlese können sich Interessierte jetzt anemlden. mehr

14. Juli 2017

PKC-Gruppe besucht Staatsarchiv

Höhepunkt der eintägigen Exkursion des PKC war ein Einblick in die Verteidigungsschrift des Antwalts von Joseph Süß Oppenheimer. mehr

27. Juni 2017

Erbach: Maximilian Herzog ist der Mann für alle Fälle

Maximilian Herzog ist in Erbach und Umgebung unermüdlich im Einsatz – etwa für Musikvereine, Feuerwehr, Jugenddekanat oder Narrenzunft. mehr

02. Juni 2017

Historiker spricht über die „Erfolgsgeschichte Reformation“

Der Historiker Carsten Kottmann gab im Franziskanerkloster einen geschichtlichen Überblick, wie Luthers Wirken nach Württemberg kam. mehr

24. Mai 2017

Kronenkreuz der Diakonie verliehen

Langjährige Pflegefachkräfte der Bruderhaus-Diakonie in Bad Urach wurden für langjährige Mitarbeit ausgezeichnet. mehr

17. Mai 2017

Die Stadt, der Mensch und die Natur

Die Stadt Gaildorf beteiligt sich an den fünften „N!-Tagen“ des Landes Baden-Württemberg. mehr

09. Mai 2017

Straße erinnert an Herzog

Er gilt als einer der wichtigsten deutschen Fürsten im Reformationszeitalter: Herzog Christoph von Württemberg. In Bietigheim-Bissingen erinnert eine Straße an ihn: die Christophstraße, eine Querstraße der Löchgauer Straße. mehr

08. Mai 2017

Jüdischer Humor mit Akkordeonmusik

Revital Herzog gastiert am Mittwoch, 17. Mai, im Casino der Münsterklinik in Zwiefalten. mehr

05. Mai 2017

Ein Bietigheimer gestaltet die Reformation mit

Bei der Einführung des Protestantismus in Württemberg ab 1534 spielte der Bietigheimer Sebastian Hornmold eine wichtige Rolle. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo