Alles zu: haltung

03. November 2017

Uralte Verbindung nach Spanien wird jetzt reaktiviert

In den letzten Jahren hat sich das Württemberger Lamm beim Verbraucher einen Namen gemacht. Trotzdem wünscht sich die Baden-Württembergische Lammfleischerzeugergemeinschaft noch mehr Wertschöpfung ihrer Schäfereiprodukte. Dies verspricht sie sich nun vom Kooperationsabkommen, das im Rahmen der Slow Schaf Messe mit der Fundación Monte Mediterráneo aus Spanien unterzeichnet wurde. mehr

10. Oktober 2017

Lobbyistin ihrer Schüler

Hildegard Saur ist die Leiterin der Fröbelschule in Ellrichshausen, die am Wochenende das 50-jährige Bestehen feiert. Fürs HT erzählt sie, was sie bewegt. mehr

05. Oktober 2017

Mehr als 50 Jahre Lieder gegen rechts

Der Haller Neubau-Saal ist ausverkauft, als Hannes Wader dort auf seiner Abschiedstournee gastiert. Der 75-Jährige nimmt das Puglikum schnell für sich ein. mehr

23. September 2017

Es wiehert in ehemaligen Kuhställen

Immer mehr Bauern rund um Stuttgart satteln um auf die Pferdewirtschaft. Im Landkreis Esslingen gibt es inzwischen mehr Rösser als Kühe. mehr

21. September 2017

Keine öffentliche Segnung für homosexuelle Paare in Hall

Über den Umgang mit der Ehe für alle wird gestritten. Für Katholiken soll gelten: Ein kirchlicher Akt ist nicht möglich. Evangelische Christen diskutieren noch. mehr

05. September 2017

Südwest-Grüne planen neue Kennzeichnung für Fleisch und Wurst

Die Südwest-Grünen wollen notfalls mit einer Bundesratsinitiative für mehr Tierwohl und Transparenz beim Einkaufen sorgen. mehr

25. Juli 2017

Kleinkind durch Hundebiss schwer im Gesicht verletzt – PETA fordert Hundeführerschein

Nachweis kann schwere Unfälle verhindern und ermöglicht Hunden ein tiergerechteres Leben. Was haltet ihr von der Einführung eines Hundeführerscheins in Baden-Württemberg? mehr

15. Juli 2017

Neue Art der Schweinehaltung – „Ohne Zuschüsse geht es nicht“

Der Suppinger Mathias Mayer hat für seine neue Art der Schweinehaltung einen neuen Stall gebaut. Seine Tiere haben jetzt mehr Platz und sogar „Spielzeuge“ aus organischem Material. mehr

14. Juli 2017

Signale des Hundes erkennen und dem Beißunfall vorbeugen

Die kommunikativen Signale des Hundes sind zu beachten. Deshalb fordert die Emerkinger Hundetrainerin Ines Hinz die Einführung eines Hundeführerscheins. mehr

08. Juli 2017

Ziel: Billigen Wohnraum schaffen

Die CDU stemmt sich gegen Forderungen von SPD und Grüne, eine Kreisbaugesellschaft zu gründen. mehr

04. Juli 2017

Florian Schmid ist der Herr der Hühner

Der junge Landwirt hält in Hüttisheim rund 30.000 Hühner – und keines davon legt ein Ei. mehr

03. Juli 2017

Antibiotikaresistenzen: „Wir sind mit daran schuld“

Fachleute aus Tierhaltung, Veterinärwesen und Humanmedizin beschäftigen sich in Kirchberg mit dem Problem. Dabei wird deutlich, dass etwas krank ist am System. mehr

03. Juni 2017

Leichtfertige Hundehalter im Visier

Schon vor der tödlichen Attacke eines Hundes in Stetten am kalten Markt haben Polizei und Stadt in Geislingen durchgegriffen und zwei Kampfhunde beschlagnahmt. mehr

01. Juni 2017

Highheel-Training: Auf die Haltung kommt es an

Warum Highheels eine wichtige Rolle für selbstsicheres Laufen spielen, und wie man sich in ihnen wohlfühlt, bringt Ingrid Martin Teilnehmerinnen in einem Kurs bei. mehr

23. Mai 2017

Nach Hundebiss: PETA fordert Hundeführerschein für alle Halter

Nachdem eine 90-jährige Frau am Samstag durch einen Hundebiss in Ebersbach verletzt worden war, will die Tierrechtsorganisation, dass Konsequenzen folgen. mehr

19. Mai 2017

Wer Huhn sagt, muss auch Hahn sagen

Der Bauernhof Kurz in Hohenhaslach beteiligt sich am Projekt „Huhn und Hahn“, das eine Aufzucht wie zu Omas Zeiten gewährleistet. Die Eier aus der Initiative werden schon bald in ausgewählte Supermärkten angeboten. mehr

18. Mai 2017

Interview mit Margot Käßmann über Luther und Zivilcourage

Im Jahr des Reformationsjubiläums steht die Protestantin Margot Käßmann noch einmal in der Öffentlichkeit, kämpft für Zivilcourage und gegen Fremdenhass. mehr

17. Mai 2017

Bilder für den zweiten Blick

Ingrid Eberspächer präsentiert Papierschnitte im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital. Die Virtuosität im Umgang mit dem Schneidemesser macht ihre Werke zu großer Kunst. mehr

08. Mai 2017

Schweinemastbetrieb im Landkreis Göppingen: Tierquälerei statt Tierwohl?

Ein Schweinemastbetrieb im Landkreis soll laut Peta gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben.  Das Veterinäramt widerspricht. mehr

02. Mai 2017

Gesamtfeuerwehr Hechingen hat arbeitsreiches Jahr hinter sich

Neue Fahrzeuge, saniertes Feuerwehrhaus, Drohnen und mehr: Die Gesamtfeuerwehr Hechingen zog in der Weilheimer Halle Bilanz. mehr

25. April 2017

Baby-Jumbos sollen die Wilhelma attraktiver machen

Der Zoologisch-Botanische Garten baut am Standort des Schaubauernhofs eine Anlage, um die bedrohte Art der asiatischen Elefanten zu züchten. mehr

21. April 2017

Ausgesetzte Exoten sorgen bei Tierfreund Michael Geier für Frust

Der Weilerner Michael Geier findet immer wieder ausgesetzte Exoten vor der Ladentür seines Zoofachgeschäfts. Ein folgenreiches Ärgernis. mehr

12. April 2017

Nicht immer eine Freude: Der Nachbar und sein liebes Tier

Nicht alles, was im Garten bellt, kräht, schnattert und hoppelt, erfreut auch die Nachbarn. Immer wieder ist die Haltung von Tieren die Ursache für großen Nachbarschaftsstreit. mehr

15. März 2017

Wenn der Tierschutz in den Schweinestall einzieht

Proteste von Tierschützern, verunsicherte Verbraucher, Lebensmittelskandale, Preis-Dumping: Schweinehalter in Deutschland und die Fleischindustrie stehen unter Druck. mehr

10. März 2017

Es kommt nicht auf die Höhe der Absätze an

Die Handwerkerfrauen lernen in einem Seminar vieles über eine gute äußere Haltung. mehr

04. März 2017

Grüß Gott Frau Pfarrerin (19)

Heute: Gabriele Krohmer, Pfarrerin in Ebersbach. mehr

03. März 2017

Hobbyschäfer hat keinen Bock zu weichen

In Häfnerhaslach wehrt sich Hobbyschäfer Martin Stange dagegen, seinen Schafunterstand zu entfernen. Der Streit mit der Naturschutzbehörde ist deshalb festgefahren. mehr

02. September 2016

Eine Frage der Haltung: Wildtiere in der Manege

Menschen, Tiere, Sensationen - was früher einfach nur als Vergnügen für die Familie galt, ist heute immer häufiger Gegenstand von Kritik. Gehören Wildtiere in den Zirkus, und kann es ihnen dort gut gehen? mehr

08. Dezember 2014

Scharfzüngig 21 Promis karikiert

Scharfzüngig und mit allen Registern der Schauspielkunst entlarvte Reiner Kröhnert Charakterzüge von Polit-Prominenz und anderen TV-Nervensägen. mehr

18. Juli 2013

Verhaltensgestört und federlos: Papageien nicht artgerecht gehalten

Veterinäre des Landratsamts haben 41 Papageien aus einem Privathaus geholt. Sie wurden nicht artgerecht gehalten, manche haben keine Federn mehr. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo