Alles zu: gemeinschaftsunterkunft

05. August 2014

Runder Tisch für mehr Sicherheit im Asylbewerberheim

Die Sicherheitslage im Asylbewerberheim in Dornstadt war lange ein Reizthema. Ein runder Tisch sollte die angespannte Lage nun beruhigen. Das Ergebnis: Mehr Polizeipräsenz vor Ort, ein Bewohner wird verlegt, mehr Informationsaustausch zwischen den Behörden. mehr

26. Juli 2014

Isinger fühlen sich "überfahren"

Die Isinger sind sauer über die Informationspolitik der Stadt und der Ortschaft bezüglich der Einrichtung einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber. Im Ortschaftsrat gab es heftige Debatten. mehr

15. Juli 2014

Asylbewerber: Landrat hofft auf "Helfer mit Herz"

Nachdem eine Gruppe junger Algerier in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Dornstadt mit Diebstählen, Einbrüchen und Sachbeschädigungen für einigen Ärger sorgte, hat sich am Montag auch der Sozialausschuss des Kreistags mit dem brisanten Thema beschäftigt. mehr

10. Juli 2014

Aufruf zur Unterstützung der Asylbewerber

Mit einem Appell wenden sich Landrat Heinz Seiffert und Bürgermeister Rainer Braig an die Dornstadter: Sie werden gebeten, den Asylbewerbern, die in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem Gelände des Betreuungs- und Pflegezentrums untergebracht sind, "beizustehen und sie in ihrer Situation zu... mehr

03. Juni 2014

Anschlag auf Asylbewerber geplant?

Nächtliche Pistolenschüsse, anonyme Drohungen - und ein Benzinkanister im Hof: In einem Asylbewerberheim bei Karlsruhe geht die Angst um. mehr

23. Mai 2014

Renoviert und sauber

Aus einem bislang ungenutzten Gebäude des Pflegezentrums in Dornstadt wird eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber. Das Platzangebot ist ordentlich, die Einrichtung eher bescheiden. mehr

21. Mai 2014

20 Asylbewerber sind eingezogen

Seit dem 13. Mai wohnen 20 Asylbewerber in der neuen Gemeinschaftsunterkunft in der Geislinger Dammstraße. mehr

24. April 2014

Zwei Männer verprügeln 21-Jährigen

Ein Streit im Steinbeisweg eskaliert: Zwei junge Männer verprügeln einen 21-Jährigen. mehr

12. April 2014

Flüchtlinge erzählen von ihrem Schicksal

Im Gottesdienst am morgigen Palmsonntag um 10 Uhr in der Martinskirche Münsingen begrüßt die evangelische Kirchengemeinde Flüchtlinge aus Syrien und anderen Ländern. Seit Anfang des Jahres leben sie in der Gemeinschaftsunterkunft in der Kepplerstraße. mehr

11. April 2014

Landrat teilt Sorgen und Wünsche mit Flüchtlingen

Landrat Thomas Reinhardt besuchte die Flüchtlingsfamilien aus Syrien in der Gemeinschaftsunterkunft in Gerstetten. Die Familien waren vom Krieg direkt betroffen und haben alles verloren. mehr

31. März 2014

Asylbewerber bekommen Geld statt Essenspakete

Vom 1. April an bekommen die Asylbewerber in den staatlichen Gemeinschaftsunterkünften in Schwaben, also auch die Flüchtlinge aus dem Neu-Ulmer Sammellager, Geld, um sich selbst Lebensmittel kaufen zu können. mehr

19. März 2014

Landkreis mietet Bleibe für Asylbewerber in Dornstadt

Mehr als 300 Asylbewerber erwartet der Alb-Donau-Kreis in diesem Jahr. Auf dem Gelände des Pflegeheims der Evangelischen Heimstiftung in Dornstadt wird eine weitere Gemeinschaftsunterkunft eingerichtet. mehr

09. März 2014

Massenprügelei im Gmünder Asylbewerberheim

In der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Schwäbisch Gmünd kam es am Samstagabend zu einer Massenprügelei, bei der sieben Personen leicht verletzt wurden. Ein Beteiligter gab einen Schuss aus einer Schreckschusspistole ab. Die Polizei ermittelt. mehr

27. Februar 2014

Asyl: Lage bleibt angespannt

Die Lage bleibt angespannt: In den Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber im Kreis Göppingen herrscht drangvolle Enge. Der Flüchtlingsstrom wird auch in diesem Jahr nicht abreißen, so die Prognosen. mehr

25. Februar 2014

28 Flüchtlinge bald in Gerberstraße

575 Flüchtlinge muss der Ostalbkreis in diesem Jahr nicht nur unterbringen, sondern möglichst integrieren. In Abtsgmünd werden ab April 28 Asylbewerber in einem Haus in der Gerberstraße unterkommen. mehr

10. Februar 2014

Notizen vom 10. Februar 2014

Nachrichten aus dem Südwesten mehr

04. Februar 2014

Asylbewerber sollen bald ausziehen

Die Stadt Göppingen hat angekündigt, die Asylbewerberunterkunft in der Kanalstraße, in der 74 Menschen leben, möglichst bald räumen zu wollen. Prompt gingen im Sozialausschuss die Diskussionen los. mehr

23. Januar 2014

Große Bereitschaft zum Helfen

Riedlingen erhält eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber, in der 30 bis 40 Flüchtlinge unterkommen. Bei einer Veranstaltung wurde deutlich: Es gibt viele Menschen, sie sich ihrer annehmen wollen. mehr

11. Januar 2014

Asyl-Unterkunft: Flüchtlinge im Adelheidstift

Das Adelheidstift in Kirchberg wird zum Flüchtlingsheim. Das hat das Landratsamt am Freitag bekannt gegeben. Zunächst 29 Asylbewerber sollen dort von Februar an untergebracht werden, später dann mehr. mehr

02. Januar 2014

Flüchtlingsunterkunft in der Römerstraße in Ulm überfüllt

Berichte über Bürgerkriege in Syrien und anderswo prägen die Nachrichten. Viele Menschen sind auf der Flucht, manche kommen auch hierher. Ein Gespräch mit dem Flüchtlingsrat über die Situation in Ulm. mehr

25. Dezember 2013

Zwei Verletzte bei Brand in Asylbewerberheim

Zwei Personen erlitten Rauchvergiftungen bei einem Küchenbrand, der am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 5.30 Uhr in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber ausgebrochen war. mehr

24. Dezember 2013

Erstunterbringung und Anschlussunterbringung

Erstunterbringung Die Zahl an Asylbewerbern, die der Alb-Donau-Kreis von der zentralen Aufnahmestelle des Landes Baden-Württemberg in Karlsruhe zugewiesen bekommt, steigt seit Jahresbeginn: 300 Menschen sind dieses Jahr in die so genannte Erstunterbringung in die Gemeinschaftsunterkünfte... mehr

07. November 2013

Besuch bei vier Familien, die in Deutschland Asyl suchen

Sammelunterkunft, ein schreckliches Wort. Gemeinschaftsunterkunft ist auch nicht viel besser. Versuchen wir es anders: In Gerstetten leben seit Anfang Oktober vier Familien aus Mazedonien und Tschetschenien. Sie sind aus ihrer Heimat geflohen und suchen Asyl. mehr

01. November 2013

In den Flüchtlings-Unterkünften wird es eng

Not macht erfinderisch. Manche Gemeinden haben schon Hotels angemietet, andere errichten Containersiedlungen, um Asylbewerber unterzubringen. Im Kreis Heidenheim ist man noch nicht so weit, doch tun sich die staatlichen Quartiermacher auch hier immer schwerer, Platz zu schaffen. mehr

25. Oktober 2013

Asylbewerber in Metzingen

Die Zahl der Menschen aus Krisengebieten, die in Deutschland Schutz suchen, hat in den letzten Monaten stark zugenommen. Dies führt dazu, dass die bislang vorhandenen Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis Reutlingen nicht mehr für eine menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge ausreichen. mehr

18. Oktober 2013

Begegnung mit Asylbewerbern in der Germania

Seit gut einem Jahr ist die Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber unter Trägerschaft des Landkreises für 30 Menschen, bisher hauptsächlich Familien mit Kindern, eine erste vorläufige Heimat. mehr

09. August 2013

"Das Gesetz wird kommen"

Seit Wochen protestieren Asylbewerber vor dem Integrationsministerium. Jetzt besuchte Ministerin Bilkay Öney die Gemeinschaftsunterkunft in Bad Mergentheim und hörte sich die Sorgen von Bewohnern an. mehr

03. August 2013

NOTIZEN vom 3. August 2013

Sorge um Flüchtlinge Stuttgart - Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) will sich am Montag im Main-Tauber-Kreis über die Situation der Flüchtlinge informieren. mehr

05. Juli 2013

Streitpunkt Gemeinschaftsunterkünfte

Frühere Verbesserungen Die Staatsregierung hatte auf Drängen der FDP und der CSU-Sozialpolitiker bereits manche Vorschriften für Asylbewerber gelockert. So dürfen Familien mit Kindern schneller aus Gemeinschaftsunterkünften ausziehen. mehr

22. Juni 2013

Kreis will Aviona kaufen

Das Ja des Finanzausschusses vorausgesetzt, wird der Landkreis im Herbst das ehemalige Aviona-Gebäude in Hechingen kaufen - und es auch weiterhin als Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber nutzen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo