Alles zu: gemeinschaftsunterkunft

11. März 2016

Kirchberg bereitet sich auf Ankunft von Flüchtlingen vor

Fast 150 Kirchberger und Sinninger versammelten sich am Dienstag in der Festhalle: Das Landratsamt Biberach stellte sich und seine Pläne für die geplante Gemeinschaftsunterkunft in der Illerkommune vor. mehr

09. März 2016

Ehemalige Gaststätte wird Flüchtlingsunterkunft

Eines der beiden Gebäude im Stadtgebiet, in dem das Landratsamt eine Gemeinschaftsunterkunft einrichten will, ist HZ-Informationen zufolge, ein früher als Gastronomiebetrieb genutztes Gebäude in der Clichystraße. mehr

02. März 2016

Polizei vom 2. März 2016

Falscher Alarm Ein mutwillig ausgelöster Feueralarm hat am Montag gegen 19.30 Uhr für einen größeren Polizei- und Feuerwehreinsatz in einer Gemeinschaftsunterkunft gesorgt. Ein Unbekannter hatte die Scheibe des Melders eingeschlagen und drückte den Knopf. mehr

01. März 2016

Fehlalarm in Gemeinschaftsunterkunft

Ohne Grund ist am Montagabend ein Feueralarm in einer Neu-Ulmer Gemeinschaftsunterkunft ausgelöst worden. mehr

29. Februar 2016

Weniger Flüchtlinge kommen - mehr Quartiere gefunden

Auch wenn das Land derzeit etwas weniger Flüchtlinge an die Kreise weiterreicht, lassen die Quartiermacher in Heidenheim nicht nach. Der Landkreis mietet im Stadtgebiet zwei weitere Wohnhäuser an - die Jugendherberge ist nicht mehr belegt. mehr

Polizeieinsätze in Gemeinschaftsunterkunft

Am Samstag und am Sonntag musste die Polizei Streitereien in der Gemeinschaftsunterkunft in Neu-Ulm schlichten. mehr

27. Februar 2016

Rauchmelder löst Alarm aus

Für Aufregung sorgte am Donnerstag gegen 16 Uhr die Rauchentwicklung in einer Gemeinschaftsunterkunft im Gammertinger Talweg. mehr

25. Februar 2016

Alte Fabrik wird zur Gemeinschaftsunterkunft umgebaut

Kirchberg wird 60 Asylbewerber aufnehmen. Ein Privatmann vermietet dem Landkreis ein leer stehendes Firmengebäude. Jetzt wird groß umgebaut. Bürgermeister und Gemeinderat stehen hinter der Maßnahme. mehr

24. Februar 2016

Eine schöne Geste des Miteinanders

Seit September 2015 gibt es in der Gemeinde Dettingen an der Iller eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Aktuell sind dort 33 Menschen aus Syrien und Afghanistan untergebracht. mehr

Stadt sucht Freiwillige für Helferkreis

Nachdem die neue Gemeinschaftsunterkunft des Landkreises für Flüchtlinge und Asylsuchende am Mühlweg in Ehingen früher als von der Stadt erwartet belegt wird, sucht die Koordinierungsstelle im Rathaus weitere Freiwillige als Helfer. mehr

20. Februar 2016

Am Donnerstag erste Flüchtlinge im Mühlweg

Am 25. Februar werden die ersten Flüchtlinge und Asylsuchenden in der vom Landkreis betriebenen, neu gebauten Gemeinschaftsunterkunft im Mühlweg 28 in Ehingen untergebracht. Das hat Bernd Weltin als Sprecher des Alb-Donau-Kreises gestern angekündigt. mehr

19. Februar 2016

Unterkunft für Asylbewerber

Über eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylanten in Kirchberg informiert das Landratsamt. Dazu findet am Dienstag, 8. März, um 19.30 Uhr eine Infoveranstaltung in der Turn- und Festhalle Kirchberg statt. mehr

18. Februar 2016

In Ratshausen: Platz für 25 Flüchtlinge Landkreis richtet Gemeinschaftsunterkunft ein

Nach Isingen wird der Zollernalbkreis nun auch in Ratshausen eine Gemeinschaftsunterkunft (GU) für Flüchtlinge einrichten. mehr

17. Februar 2016

Notizen vom 17. Februar 2016

Nachtruhe gestört Weinheim - . Weil es ihnen nachts zu laut war, haben sich etwa 20 Flüchtlinge in einer Gemeinschaftsunterkunft in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) massiv gestritten. Verschiedene Gruppen bezichtigten sich laut Polizei gegenseitig als Ruhestörer. mehr

Knapp 100 Bürger bei Asyl-Informationsabend im Gingener Rathaus

Im Frühjahr will der Kreis in Gingen 57 weitere Flüchtlinge unterbringen. Bürgermeister Hick, Sozialdezernent Gramlich und Sozialbetreuerin Hänßler informierten am Montagabend im Rathaus knapp 100 Bürger. mehr

15. Februar 2016

Schlägerei in Gemeinschaftsunterkunft

Zwei Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft für Bauarbeiter in Nersingen lösten am Samstagabend einen handgreiflichen Streit vom Zaun. mehr

Notizen vom 15. Februar 2016 aus Ulm und Umgebung

Nach Streit leicht verletzt Nersingen - In einer Gemeinschaftsunterkunft für Bauarbeiter in Nersingen sind am Samstagabend zwei Bewohner im Alter von 24 und 25 Jahren leicht verletzt worden. mehr

13. Februar 2016

Kreis kann in Blaubeuren keine weiteren Flüchtlinge unterbringen

Rückschlag für das Landratsamt Alb-Donau bei der Flüchtlingsunterbringung: Aus der neuen Gemeinschaftsunterkunft mit 130 Plätzen in Blaubeuren wird nichts. Der Eigentümer hat den Mietvertrag zurückgezogen. mehr

09. Februar 2016

Im Moment kommen weniger Flüchtlinge in den Kreis Heidenheim

In den Gemeinschaftsunterkünften des Landkreises leben derzeit 1410 Flüchtlinge und Asylbewerber, davon 322 im Stadtgebiet Heidenheim, wo sich fünf solcher Einrichtungen finden. Im Moment kommen jedoch weniger Flüchtlinge in den Kreis Heidenheim. mehr

Flüchtlinge: Info in Dottingen

Der Landkreis muss mit monatlichen 400 bis 500 Flüchtlingen rechnen, für die er Unterbringungsmöglichkeiten braucht. Die bestehenden Gemeinschaftsunterkünfte im Landkreis reichen bei Weitem nicht aus, weshalb das Landratsamt ständig neue Plätze sucht. mehr

04. Februar 2016

230 Blaubeurer informieren sich über Asylbewerberheim

Sachlich und unaufgeregt haben sich 230 Blaubeurer über die geplante Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber an der Karlstraße informiert. Dort sollen für ein Jahr 130 Menschen unterkommen. mehr

30. Januar 2016

44-Jähriger randaliert vor Asylbewerberheim

Ein 44-Jähriger aus dem Landkreis Neu-Ulm hat in Senden vor einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber randaliert. Er war stark alkoholisiert und wurde festgenommen. mehr

Schlägerei in Gemeinschaftsunterkunft

An der Essensausgabe in einer Gemeinschaftsunterkunft in Neu-Ulm ist es zum Streit gekommen. Eine Person wurde dabei verletzt. mehr

Neue Unterkunft in Blaubeuren für 130 Flüchtlinge

Ein altes Fitnessstudio in Blaubeuren soll zur Gemeinschaftsunterkunft umgebaut werden. Kreis und Stadt wollen am Dienstag informieren. mehr

Kreis richtet freies Internet für Flüchtlinge ein

Der Landkreis Göppingen will in den Gemeinschaftsunterkünften freies Internet für Flüchtlinge einrichten. Derzeit laufen die Vorbereitungen. mehr

28. Januar 2016

Tätliche Auseinandersetzung in der Asylunterkunft

Zu tätlichen Auseinandersetzungen kam es am Mittwochabend in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Kupferzell. mehr

Sechs Familien in einem Raum

Mehrere Familien haben vor dem Erbacher Rathaus gegen die Enge in der örtlichen Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber und Flüchtlinge protestiert. Die etwa halbstündige Aktion um die Mittagszeit am vergangenen Montag verlief friedlich. mehr

27. Januar 2016

Brennender Mülleimer

Weil in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Dornstadt ein Mülleimer gebrannt hat, kam es dort in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuerwehreinsatz. "Das war aber nichts Schlimmes", sagte Jörg Hunke, Hauptamtsleiter der Gemeinde. mehr

26. Januar 2016

Bald nur eine Notunterkunft im Landkreis

Aus der Notunterkunft für Asylbewerber und Flüchtlinge in Beimerstetten will der Landkreis eine Gemeinschaftsunterkunft machen. Dem entsprechenden Bauantrag, den der Eigentümer der Immobilie gestellt hatte, hat der Gemeinderat mit Einschränkungen das Einvernehmen erteilt (wir berichteten). mehr

Brennender Mülleimer

Weil in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Dornstadt ein Mülleimer gebrannt hat, kam es dort in der Nacht zu Sonntag zu einem Feuerwehreinsatz. "Das war aber nichts Schlimmes", sagte Jörg Hunke, Hauptamtsleiter der Gemeinde. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo