Alles zu: gemeindegebiet

28. November 2017

Lauterach baut neuen Hochbehälter

Die Gemeinde Lauterach strukturiert die Wasserversorgung neu. Deshalb wird die Wasserversorgungsleitung von Lauterach nach Neuburg erneuert. mehr

23. November 2017

„Haus Elfriede“ öffnet im Frühjahr 2019

Das neue Seniorenwohnheim und der Breitbandausbau für ein schnelles Internet standen bei der Bürgerversammlung in Altenstadt im Zentrum des Interesses der 200 Besucher. mehr

15. November 2017

Mit dem Gas kommt auch das Glasfasernetz

Die Gemeinde Kreßberg unterzeichnet einen Konzessionsvertrag mit dem Unternehmen ENBW ODR. mehr

06. November 2017

Wie ein bisschen Hilfe das Leben erleichtert

Das Bürgerauto in der Gemeinde Bisingen im Zollernalbkreis ist ein echtes Erfolgsmodell. Ein Bürgerverein hat es ins Rollen gebracht. Gerade ältere Menschen nutzen es gerne. mehr

25. Oktober 2017

Gericht soll Klarheit schaffen

Gewerbe: Im Streit um die „Hirschäcker“ in Fichtenberg läuft jetzt eine Normenkontrollklage. mehr

Umbau in Unterstadions Mitte

Für die Erweiterung des Gemeindezentrums, An- und Umbau des Bauhofs und Gerätehauses für rund 1,35 Millionen Euro sollen Zuschüsse von gut 500 000 Euro kommen. mehr

06. Oktober 2017

Milanhorste in Hülle und Fülle

Öffentlich wurden die Planungsabsichten des Regionalverbands im Februar 2014: Südlich von Geisingen, so die Planungsabsicht damals, wurde im Bereich „Muttenbühl“ einer von insgesamt 41 Suchräumen für großflächige Windparks ausgewiesen. Im Rahmen der daraufhin von der Gemeindeverwaltung vorgenommenen Beteiligung der Bürger wurde sehr schnell klar, dass dieser Bereich keine Akzeptanz in der Bevölkerung findet. mehr

14. September 2017

Bisingen setzt auf Elektromobilität

Bisinger Verwaltung und Gemeinderat wollen bei Elektromobilität Vorbild sein. Der alte Benziner wird durch ein nagelneues E-Fahrzeug ersetzt. mehr

03. August 2017

Feuerwehr Pfaffenhofen verliert zu viel Zeit beim Ausrücken

Die Feuerwehr Pfaffenhofen verliert zu viel Zeit beim Ausrücken. Zudem fehlen laut Experten Atemschutzgeräte-Spezialisten. Und das Gerätehaus hat Mängel. mehr

27. Juli 2017

Wangen will weiteres Friedwald-Areal

Der Gemeinderat Wangen fasste jetzt den Grundsatzbeschluss für eine Erweiterung des Friedwaldes an anderer Stelle. mehr

11. Mai 2017

Konjunktur schafft Spielraum

Der Haushaltsplan der Gemeinde Gschwend, erstmals unter der Regie von Bürgermeister Christoph Hald aufgestellt, ist von Optimismus geprägt. mehr

04. Mai 2017

Von der Bundesstraße direkt ins Gewerbegebiet

Pfronstetten steigert die Attraktivität des Gewerbegebiets. Auf der B 312 wird eine Linksabbiegerspur eingerichtet, die direkt das Gebiet anbindet. mehr

03. Mai 2017

Gemeinde Merklingen pflanzt fast 50 neue Bäume

Die Gemeinde fällt nicht nur, sondern hat in den vergangenen zwei Jahren fast 50 Bäume gesetzt. mehr

02. Mai 2017

Rettungswagen muss Umweg fahren

Der Gemeinderat Bad Ditzenbach will  gegen Parksünder vorgehen. Vor der Einrichtung eines Vollzugsdienstes schreckt das Gremium noch zurück. mehr

29. April 2017

Vereinsvermögen soll Rastplatz ermöglichen

Die Reit- und Fahrgemeinschaft Oberrot ist Geschichte. Wanderer profitieren vom Überbleibsel. Mit dem Vereinsvermögen soll ein Rastplatz für Wanderer angelegt werden. mehr

28. April 2017

Ein Plan schließt andere Flächen aus

Die Rolle des Gemeinderats bei der Zulassung von Windenergieanlagen sieht der Bürgermeister anders als die Bürgerinitiativen. mehr

26. April 2017

Am Mittwoch zeitweise kein Wasser in Michelbach

Derzeit wird das Wassernetz unterteilt, damit künftig Rohrbrüche schneller lokalisiert werden können. Am Donnerstag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. mehr

07. April 2017

Wohnzimmer statt Sakristei

Die Gemeinde Lonsee hat die Tiefbauarbeiten für ein neues Baugebiet in Urspring vergeben, wo im vergangenen Jahr noch die Kirche Sankt Agatha stand. mehr

31. März 2017

Vorschlag schicken und gewinnen

Ideen gefragt: Für die Rundwege im Wanderleitsystem von Oberrot werden Namen gesucht. mehr

30. März 2017

Der Schilderwald wird gelichtet

Auf den zahlreichen Wanderwegen im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald soll es bis 2019 eine einheitliche Beschilderung geben. mehr

29. März 2017

Themen, die unter den Nägeln brennen

Das schnelle Internet, der Radweg und das interkommunale Gewerbegebiet beschäftigen die Gemeinde Fichtenau mehr als anderes. mehr

14. März 2017

Die Kröten müssen warten

Das vor einem Jahr beschlossene Amphibien-Leitkonzept der Gemeinde Fichtenberg muss von den Straßenträgern aufgearbeitet werden. Das zieht sich hin. mehr

11. März 2017

Schnelles Internet für Bühlerzell

Wenn die Telekom nicht  ausbaut, soll Landkreis-Technik zum Zuge kommen. mehr

20. September 2016

In Schnelldorf wird es heller

Die Gemeinde Schnelldorf will in naher Zukunft die Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet erweitern. Das hat der Bauausschuss kürzlich beschlossen. mehr

19. Juli 2016

Breitband in Nattheim: Wo die Verbindung noch fehlt

Schnell surfen kann man fast überall im Gemeindegebiet. Trotzdem hofft man auf Vorteile durchs interkommunale Breitbandkonzept. mehr

08. Juli 2016

Mobil auch ohne eigens Auto

5491 Kilometer in knapp 100 Tagen: Das ist die Resonanz aus einem halben Jahr Seniorenbus Mainhardt. Seit Ende 2015 fährt er durch das Gemeindegebiet. mehr

18. Juni 2016

Sulzbach-Laufens Gemeinderat fühlt sich schlecht informiert

Zehn Meter ragt der Rotor eines Windrads an der Kohlenstraße auf Gemeindegebiet, für Sulzbach-Laufen zehn Meter zu viel. Der Gemeinderat sagt "nein“. mehr

13. Mai 2016

In Debatte um Tempo 30 soll mehr Schwung

Tempo 30 - flächendeckend für sämtliche Straßen in Stadt- und Gemeindegebieten: So lautet unverändert eine der Forderungen der Weißenhorner Bürgerinitiative für ein besseres regionales Verkehrskonzept (BIV). mehr

21. April 2016

Straßenbeleuchtung: Sontheim setzt langsam auf LED-Technik

Bei der Straßenbeleuchtung setzt auch Sontheim künftig auf LED-Technik. Eine komplette Umrüstung wird es aus Kostengründen allerdings nicht geben. mehr

16. April 2016

Vereine stärken Wohlfühlklima - HT-Aktion in Gemeinde Untermünkheim

Über 30 Vereine gibt es im Untermünkheimer Gemeindegebiet. Sie sorgen für große Erfolge, ein besonders breites Angebot auch in nicht alltäglichen Bereichen und für ein funktionierendes soziales Miteinander. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo