Alles zu: gemeinde

16. Dezember 2017

Erster Teil des Backbones ist in Lonsee am Netz

Der Breitbandausbau im Kreis geht voran, in Lonsee ist der erste Teil des Backbones aktiv. Weitere Orte bekommen nun Glasfaseranschluss – und langfristig jedes Haus. mehr

Weidenstetten: Ja zum Grüngutkonzept

Die Gemeinde Weidenstetten beteiligt sich am zentralen Kompostierplatz des Maschinenrings. mehr

Gebühren steigen und sinken

Der Römersteiner Rat stimmt für eine neue Gebührenkalkulation beim Trink- und Abwasser. Im Schnitt wird es nun etwas teurer. mehr

Dornstadt: Recycling-Ziegel für den Feuerwehr-Neubau

Der Dornstadter Gemeinderat befürwortet den Entwurf des Architekturbüros Seidel: Eine robuste Fassade wie geschaffen für die raue Alb. mehr

Ein Quartier aus Massivholz

Am Kirchheimer Rathausplatz wollen private Investoren neue Akzente  setzen. mehr

Schulden für Baugebiet

Hausen am Bussen will 2018 zwölf Bauplätze erschließen. mehr

Grüngutplatz: Bürgerbegehren angestrebt

Dicke Luft in Aichelberg: Gegen die Entscheidung des Gemeinderats, sich am Zeller Platz nicht zu beteiligen, formiert sich eine Bürgerinitiative. mehr

Birenbacher Bürgermeisterwahl wirft Schatten voraus

Der Text der Stellenausschreibung für eine Bürgermeisterwahl gilt als politisches Signal an den Amtsinhaber und potenzielle Gegenkandidaten. In Birenbach endete die Abstimmung kurios. mehr

15. Dezember 2017

Ausbau des Kindergartens steht oben

Der größte Brocken bei den Investitionen 2018 der Gemeinde Breitingen sind die Ausgaben für den Anbau des Kindergartens. mehr

Platz für Wohnen und Geschichte

Der Allmendinger Gemeinderat hat für das Alte Rathaus eine neue Nutzung gefunden. Das Gebäude wird nun verkauft. mehr

Haushalt: Wangen setzt den Rotstift an

Die Gemeinde will ihre Ausgaben überprüfen, um weiter handlungsfähig zu blieben. mehr

Luft holen für die Großprojekte

2018 wollen die Böhmenkircher etwas kürzer treten. Mit neuem Feuerwehrmagazin und Bauhof stehen die großen Investitionen stehen erst ab 2019 an. mehr

14. Dezember 2017

Flüchtlinge und Bewohner treffen sich im „One World Café“

Einmal im Monat treffen sich Flüchtlinge und Bewohner Nersingens in dem „One World Café“ um sich besser kennenzulernen. Diesmal mit Weihnachtsdekoration. mehr

Gemeinde treibt Pläne für Fernwärme in Holzheim an

Bekommt auch Holzheim bald ein Fernwärmenetz? In den kommenden Tagen wird ein Fragebogen verteilt. Damit soll das Interesse an der Technik ermittelt werden. mehr

Senden muss sich weiter verschulden

Der notwendige Ausbau von Schulen und Kindergärten wird die Stadt einiges kosten. Die Zahlen sind aber vorläufig. mehr

Auf die Strategie kommt es an

Der Gemeinderat hat am Dienstag eine Zukunftswerkstatt auf den Weg gebracht, in der sich die gesamte Bürgerschaft  einbringen kann. mehr

Keine Steuergelder für das Abwasser

In den Vorjahren verzichtete der Gemeinderat auf kostendeckende Gebühren und finanzierte den Abmangel aus Steuergeldern. Das ändert sich nun. mehr

Wohnen nicht nur für Alte

Walheim möchte ein Sanierungsprojekt „Wohnen im Alter“ verwirklichen. mehr

Adelberger Betriebe wollen schnelles Netz

Für den Breitbandausbau im Gewerbegebiet Ziegelhau sieht die Gemeinde Adelberg jetzt neue Finanzierungsmöglichkeiten. mehr

Dicke Brocken werfen Schatten voraus

Heiningen will im nächsten Jahr die Ortsdurchfahrt und das Bürgerbüro schultern. Die Verschuldung steigt auf vier Millionen. Aber die Räte sehen auch den Gegenwert. mehr

13. Dezember 2017

Gemeinde klopft bei Vereinen an

Nach der ersten Neuerung in diesem Jahr denkt die Gemeinde Pfronstetten an weitere Änderungen für 2018. mehr

Auf Abel folgt Malter-Henle

Dreieinhalb Jahre war Joachim Abel Gemeinderat in Kuchen. Seine Nachfolgerin steht schon fest. mehr

Obersontheim fördert Vereine auf besondere Weise

Vereine sind immens wichtig für das Gemeinwesen. Deshalb werden sie auch im Bühlertal von den Kommunen gefördert. mehr

Für Toleranz der Religionen geworben

Nachwuchs der Ahmadiyya-Muslim-Gemeinde diskutierte im Haus der Jugend in Göppingen. mehr

12. Dezember 2017

Windräder: Planen ohne Zustimmung

Es wird keine Windräder in der Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt geben. Oder doch? Nach dem Nein aus Osterberg herrscht Unsicherheit in dieser Frage. mehr

Deggingen springt nicht auf den Zug auf

Nur vier Gemeinderäte haben sich für eine Beteiligung am Zweckverband „Region Schwäbische Alb“ ausgesprochen. Den anderen ist ein Beitritt zu teuer. mehr

3000 Euro für „Gottes Poesiealbum“

Landesbischof Frank Otfried July überreicht Kuchens evang­elischer Kirchen­gemeinde den Bibelpreis. mehr

Bisingen lädt zum Neujahrsempfang

Die Gemeinde Bisingen lädt am 11. Januar zum Neujahrsempfang. Als Gast dabei: Dieter Baumann, Sportler und Kabarettist. mehr

Neue Kindergartenstruktur in Sachsenheim

In den Sachsenheimer Stadtteilen soll die Leitung der evangelischen Kindergärten vereinheitlicht werden. Ob und was das kostet, steht noch nicht fest. mehr

Trotz Verlusten: Rechberghausen hält an Festen fest

Ein Turnuswechsel der Veranstaltungen kommt für Rechberghausen nicht in Frage, obwohl die Gemeinde bei fast allen Verluste macht. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo