Alles zu: freilichtspiele

06. Oktober 2017

Interview: Christian Doll zur Freilichtspielesaison

Christian Doll blickt auf seine erste Saison als Intendant der Haller Freilichtspiele zurück. 2018 wird erstmals ein Tanzmusical auf die Große Treppe gebracht. mehr

22. August 2017

Endspurt auf der Treppe und im Theaterzelt

Letzte Chance: In dieser Woche stehen noch vier Produktionen auf dem Sommerspielplan. mehr

15. August 2017

Über das wilde Leben im Bällebad

Die Musikkomödianten Nisse Barfuss und Lars Battnott treten morgen, Mittwoch, im Haller Anlagencafé auf. Im Gepäck haben sie ihr Programm „Das Leben ist ein Bällebad“. mehr

19. Juli 2017

Endspurt für Goethes „Wahlverwandtschaften“ im Theaterzelt

Für eine – sehr sehenswerte – Produktion der Freilichtspiele Hall fällt schon bald der Vorhang. Noch dreimal steht Goethes „Die Wahlverwandtschaften“ auf dem Spielplan: von Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. Juli. mehr

08. Juni 2017

Theatersaison startet mit Konzert und Fest

Intendant Christian Doll und seine Ensemble geben am Wochenende den Auftakt zur 92. Spielzeit im Theaterzelt auf dem Teurershof. mehr

07. Juni 2017

Kulturelle Synergien mit schlagenden Herzen

Studenten der Haller Akademie der Künste zeigen Skizzen und Bühnenbilder zu einem Stück des Jugendclubs der Freilichtspiele. mehr

27. Mai 2017

Freilichtspiele Hall suchen Statisten

Wer beim Sommermusical „Maria, ihm schmeckt’s nicht!“ auf der Treppe mitwirken möchte, kann sich noch bis Montag bewerben. mehr

18. Mai 2017

„Ein besseres Omen kann es für die Freilichtspiele nicht geben“

Am 17. Mai wurde vor rund 50 Gästen symbolisch der Grundstein fürs Neue Globe auf dem Unterwöhrd gelegt. Im August 2018 soll Einweihung sein. mehr

16. Mai 2017

Moderne Technik für Treppensound

Die Freilichtspiele Hall testen auf der Treppe eine neue Soundanlage. Sie soll alle Plätze mit Stereosound erreichen. mehr

12. Mai 2017

Auf Zeitreise darf gelacht werden

Dirk Schäfer schlüpft auf der Großen Treppe in die Rolle des Haller Reformators Johannes Brenz. Das Stück soll kein Historienspektakel werden. Eher eine Reise mit Humor und aktuellen Bezügen. mehr

05. Mai 2017

Auf Zeitreise darf gelacht werden

Dirk Schäfer schlüpft auf der Großen Treppe in die Rolle des Haller Reformators Johannes Brenz. Das Stück soll kein Historienspektakel werden. mehr

11. April 2017

Nur eine Generalprobe

Im ersten Jahr unter Christian Doll gibt es bei den Haller Freilichtspielen nur eine Vorpremiere und keinen Theaterspaziergang. Viele Haller sind enttäuscht. mehr

22. März 2017

Über die Fesseln der Trauer

Silke Geertz und Mario Gremlich zeigen in der Haalhalle das berührende Ehedrama „Gift“ der Niederländerin Lot Vekemans als Spiel um Verlust und Schmerz. mehr

14. März 2017

Freilichtspiele im Winter zeigen „Gift“

Silke Geertz und Mario Gremlich spielen zwei Ex-Partner, die erst ein Kind und dann sich selbst verlieren. mehr

08. März 2017

Höherer Blödsinn ohne tieferen Sinn

Max Merker und Matthias Schoch unterhalten in der Haalhalle mit einem turbulenten Komik-Abend. mehr

30. August 2016

Online-Umfrage: Nur 16 Prozent von Freilichtspiele-Saison begeistert

„Wie zufrieden waren Sie mit der abgelaufenen Freilichtspiele-Saison?“ Diese Frage haben wir vergangene Woche auf unserer Website gestellt. 64 Prozent können mit den Theateraufführungen gar nichts anfangen mehr

Zum Abschied ein Stück Treppe – Biermeier zieht letztmals Bilanz

Regen oder Sonne, das ist erstmal egal: Biermeier hat seine Wettervorhersagen vom Handy gelöscht. Nach einer erfolgreichen Saison fährt er zufrieden in den Urlaub. mehr

18. April 2016

Freilichtspiele: Urgestein trifft Debütant, Höhlenmenschen und Rocktenor

In knapp zwei Monaten starten die Freilichtspiele Hall mit dem bislang größten Ensemble in die 91. Spielzeit. 300 Mimen stehen auf der Bühne, dazu kommen 50 Ordner und 30 Mitarbeiter der technischen Gewerke. mehr

08. Januar 2016

2016 in Hall: Am Kocher wird gebaut - Entscheidung übers Globe-Theater soll fallen

Bauen und feiern: Schwäbisch Hall wird im Jahr 2016 an der Weilerwiese ein neues Gesicht erhalten - und es wird wieder gefeiert. Im Herbst könnte außerdem die 40.000-Einwohner-Marke überschritten werden. mehr

27. August 2015

Freilichtspiele-Stück ist nur noch Donnerstag und Freitag zu sehen

Es war eine Uraufführung: Die Macher der Freilichtspiele Hall haben für die Treppe die Revue "The Stairways to Heaven" geschrieben. Dafür ernten sie viel Lob, aber auch Kritik. Donnerstag und Freitag ist die Show noch zu sehen. mehr

13. August 2015

"Das war eine tolle Show" - Winfried Kretschmann bei den Freilichtspielen

Die Wanderung ist beendet, ein frisches Hemd angezogen: Der Ministerpräsident besucht am Dienstagabend die Freilichtspiele-Revue "Stairways to Heaven". Dabei trifft er auf eine ehemalige Schülerin von ihm. mehr

28. Juli 2015

Freilichtspiele Adelberg: Verbot für Tribünen droht

Die Tribünen der Freilichtspiele Adelberg entsprechen nicht den Brandschutzbestimmungen. Langfristig braucht die Gemeinde eine andere Bestuhlung. Jetzt wird ein auch inhaltlich neues Konzept erwogen. Mit einem Kommentar von Marcus Zecha. mehr

15. Juni 2015

"Die Bühne ist ein tödlicher Ort"

Gegen Mitternacht steht Bärbel Schwarz auf dem Balkon des Haller Rathauses. Sie trinkt ihr erstes Bier in diesem Jahr. Die Premiere will gefeiert werden. Bärbel Schwarz spielt das Bauernmädchen, das auf Don Juans Schmeicheleien hereinfällt. Doch sie spielt die Rolle nicht nur. mehr

Frisch, mutig und charmant - "Tschick" ein Meisterstück über das Erwachsenwerden

Ein Berg irgendwo zwischen Berlin und der Walachei. Tschick und Maik erleben das Abenteuer ihres Lebens. Isa, das Mädchen von der Müllkippe, hat sich wie eine Klette an die beiden drangehängt und schnell deren Sympathien gewonnen. Über den drei Freunden funkeln die Sterne. mehr

12. Juni 2015

"Jeder trägt einen Maik in sich"

"Tschick" ist ein Abenteuerroman von Wolfgang Herrndorf. Kurzweilig, aber tiefsinnig. Silvia Armbruster hat ihn fürs Globe-Theater inszeniert. In die Rolle des Außenseiters Maik schlüpft Florian Peters. mehr

09. Juni 2015

Theaterfrühstück: Intendant Biermeier interviewt OB Pelgrim zu Nachfolgebau

Die Freilichtspiele wollen regelmäßig Bürgern das Globe-Theater zeigen. Diese sollen sich selbst überzeugen, ob man es renovieren sollte. OB Pelgrim nimmt die Diskussion über einen Nachfolgebau gelassen. mehr

08. Juni 2015

Blutige Annäherung an eine Diva

"Zeig' deine blauen Flecken", sagt Intendant Christoph Biermeier zu Jennifer Krannich. Die krempelt ihr Kleid hoch - die Folgen eines Sturzes sind zu sehen. Sie und andere Schauspieler berichten von den Proben. mehr

30. Mai 2015

Globe-Nachfolge: Kritik an Auftragsvergabe- Studienfreund entwirft Theater

Warum hat ausgerechnet ein Innenarchitekt aus Münster den Vorentwurf für ein Nachfolgebau des Globe-Theaters erstellt? Weil er eines der besten Büros auf diesem Gebiet leitet, entgegnet OB Pelgrim. mehr

13. Mai 2015

Stadtverwaltung will neuen Zugang zum Unterwöhrd zumindest planen dürfen

Ob LKW mit Biergartenhütten auf der Pritsche, Freilichtspiele mit Kulissen oder die Stadtreinigung: Wer aufs Unterwöhrd will, ist allein auf den Steinernen Steg angewiesen. Das will die Stadtverwaltung ändern. mehr

09. Mai 2015

Freilichtspiele Hall: Intendant begrüßt das Ensemble auf der Treppe

Bevor die Jubiläumsspielzeit der Freilichtspiele Hall am 12. Juni richtig loslegt, wird erstmal geprobt: Christoph Biermeier hat sein diesjähriges Team auf der Großen Treppe in Empfang genommen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo