Alles zu: finanzen

24. November 2017

Geldscheine-

EZB: Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

In Deutschland haben Verbraucher laut einer Studie der Europäischen Zentralbank (EZB) so viel Bargeld in der Brieftasche wie in keinem anderen Land der ... mehr

Brieftasche-

Deutsche sind Bargeldkönige der Eurozone

In Deutschland haben die Bürger laut einer Studie der Europäischen Zentralbank (EZB) so viel Bargeld in der Brieftasche wie in keinem anderen Land der Eurozone. mehr

22. November 2017

Muhterem Aras-

Land will Geld für Gedenkstätten aufstocken

Die 70 Gedenkstätten in Baden-Württemberg sollen in den nächsten zwei Jahren mehr Fördermittel als bisher vom Land erhalten. mehr

Überweisung-

Verbraucher klagen über Einschränkungen bei IBAN

Bei der Wettbewerbszentrale häufen sich die Beschwerden über Probleme mit der internationalen Kontonummer IBAN. mehr

21. November 2017

Prozess um Millionenverluste-

Zinswetten-Prozess: Bewährungsstrafen für Ex-OB und Kämmerin

Wegen riskanter Zinswetten mit Millionenverlusten für die Stadt Pforzheim hat ein Gericht die damalige Oberbürgermeisterin und die frühere Kämmerin zu ... mehr

Aktenordner-

Millionenverlust durch Zinswetten: Bewährungsstrafe

Wegen riskanter Zinswetten mit Millionenverlusten für die Stadt Pforzheim hat ein Gericht die damalige Oberbürgermeisterin und die frühere Kämmerin zu ... mehr

17. November 2017

Banknoten-

Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro

Die Wirtschaft sieht einen fast doppelt so großen Spielraum für Steuerentlastungen und Investitionen wie die potenzielle Jamaika-Koalition. mehr

Atletico Madrid-

Atletico Madrid verkauft Anteile für 50 Millionen Euro

Eine israelische Investmentgruppe hat für 50 Millionen Euro insgesamt 15 Prozent der Anteile am spanischen Fußball-Spitzenclub Atletico Madrid erworben. mehr

16. November 2017

Greichenland-

Griechenland-Hilfe: Rechnungshof wirft EU Fehler vor

Der Europäische Rechnungshof hat der EU-Kommission Fehler in der Griechenland-Krise vorgeworfen und deutliche Nachbesserungen bei künftigen Hilfsprogrammen ... mehr

Lehman Brothers-Anleger-

Gläubiger deutscher Lehman-Tochter bekommen alles zurück

Neun Jahre nach der Lehman-Pleite ist das Insolvenzverfahren über die deutsche Tochtergesellschaft so gut wie beendet. mehr

14. November 2017

Standard and Poor's-

Staatspleite rückt näher: S&P senkt Daumen über Venezuela

Das sozialistisch regierte Venezuela steht nach einem teilweisen Zahlungsausfall vor der Pleite. Nach ergebnislosen Verhandlungen mit Gläubigern des hoch ... mehr

Wüstenrot & Württembergische-

Schaden- und Unfallversicherung hält W&W auf Kurs

Der Versicherungs- und Finanzkonzern Wüstenrot&Württembergische (W&W) bleibt dank eines guten Ergebnisses in der Schaden- und Unfallversicherung auf Kurs. mehr

Land macht neue Finanzplanung: Deckungslücke schmilzt

Auf der Grundlage der neuen Steuerschätzung legt Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) eine neue Finanzplanung bis 2021 vor. mehr

13. November 2017

Edith Sitzmann-

Südwesten rechnet mit Steuermehreinnahmen in Milliardenhöhe

Baden-Württemberg kann auch in den kommenden Jahren mit Steuermehreinnahmen in Milliardenhöhe rechnen. mehr

Tajani-

EU-Parlamentspräsident fordert Einführung von EU-Steuern

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat eine Verdoppelung des Haushalts der Europäischen Union gefordert. mehr

Finanzministerium in Stuttgart-

Finanzministerium veröffentlicht Steuerschätzung

Das Finanzministerium in Stuttgart will am Montag die neue Steuerschätzung für Baden-Württemberg veröffentlichen. mehr

12. November 2017

Solidaritätszuschlag-

CDU-Wirtschaftsrat gegen „Soli“-Teilabschaffung

Der CDU-Wirtschaftsrat hat vor der von FDP-Chef Christian Lindner ins Gespräch gebrachten stufenweisen Abschaffung des „Soli“ für zunächst geringe und mittlere ... mehr

10. November 2017

Commerzbank-

Zeitung: Commerzbank wegen Cum-Ex-Geschäften durchsucht

Die Commerzbank wird das Thema Cum-Ex-Geschäfte nicht los: Beamte der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und der hessischen Steuerfahndung durchsuchten in ... mehr

Donald Trump-

China öffnet Tore zum Finanzsektor

China will Ausländern mehr Zugang zu seinem bisher weitgehend verschlossenen Finanzmarkt erlauben. mehr

09. November 2017

Edith Sitzmann-

Haushalt: Opposition sieht mehr Spielraum für Schuldenabbau

Die Opposition in Baden-Württemberg ist unzufrieden mit dem Regierungsentwurf für den Doppelhaushalt der Jahre 2018 und 2019. mehr

Arbeit auf dem Bau-

EU-Kommission hebt Wachstumsprognose an

Europa lässt die Finanzkrise hinter sich. Die EU-Kommission hob ihre Wachstumsprognose für 2017 am Donnerstag erheblich an, für die Europäische Union sowie für ... mehr

EU-Kommissar Pierre Moscovici-

EU-Finanzkommissar will Sanktionen gegen Steueroasen

EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici hat nach den jüngsten Enthüllungen zu den „Paradise Papers“ Sanktionen gegen Steueroasen gefordert. mehr

07. November 2017

Blick auf eines der Reiss-Engelhorn-Museen-

„Paradise Papers“: Stiftung und Uni sehen keine Verstöße

Im Zusammenhang mit den „Paradise Papers“ haben die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim und die Universität Heidelberg betont, die Finanzierung der ... mehr

Wilbur Ross-

Brüssel drückt gegen Steuerflucht aufs Tempo

Angesichts der Enthüllungen in den „Paradise Papers“ dringt die EU-Kommission beim Kampf gegen Steuerflucht auf ein höheres Tempo. mehr

06. November 2017

Finanzministerin Edith Sitzmann-

Land will 1,5 Milliarden „verdeckte“ Schulden tilgen

Um die verpflichtende Schuldenbremse ab 2020 einhalten zu können, muss die Landesregierung wohl gut 1,5 Milliarden Euro zusätzlich aufwenden. mehr

05. November 2017

Bermuda-Inseln-

„Paradise Papers“: Neue weltweite Steuer-Enthüllungen

Nach den „Panama Papers“ gibt es eine neue Veröffentlichung zu millionenfachen Daten über Steuerschlupflöcher und womöglich brisante Geschäftskontakte. mehr

04. November 2017

Warren Buffett-

Stürme und Erdbeben belasten Star-Investor Buffett

Naturkatastrophen haben Berkshire Hathaway einen Strich durch das Versicherungsgeschäft gemacht und einen Gewinneinbruch im dritten Quartal eingebrockt. mehr

03. November 2017

Venezuela-

Venezuela will Staatsschulden neu verhandeln

Das von krisengebeutelte Venezuela kämpft gegen eine akut drohende Pleite und will mit den Gläubigern über eine teilweisen Schuldenerlass verhandeln. mehr

02. November 2017

Nicolas Maduro-

100 000-Bolivar-Schein: Maduro kämpft gegen Hyperinflation

Im Kampf gegen die höchste Inflationsrate der Welt will Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro nun erstmals Geldscheine im Nennwert von 100 000 ... mehr

30. Oktober 2017

Mehr Ermittlungsverfahren wegen Mindestlohn-Verstößen

Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlter Mindestlöhne ist in Baden-Württemberg gestiegen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo