Alles zu: etat

06. Oktober 2017

Lernmittel gehen ins Geld

Der neue Bildungsplan führte bereits 2016 zu erheblichen Belastungen des Schuletats. Für das Bildungsjahr 2017/18 ist jetzt ein Sonderetat nötig. mehr

18. August 2017

Bis zum Winzerfest fertig

Die Arbeiten an den Enztreppen kommen voran. Besigheimer und ihre Besucher werden die Terrassen nutzen können, wenn das Fest am 15. September beginnt. Doch der Etat wird überzogen. mehr

25. Juli 2017

Landeshaushalt: Rechnungshof kritisiert Grün-Schwarz

Der Präsident des Landesrechnungshofs von Baden-Württemberg, Max Munding, warnt vor einer massiven Ausweitung des Personals beim Land. mehr

08. Juli 2017

Der Wunsch nach neuen Morgans und Babbs

Ratiopharm Ulm steht trotz oder wegen der Rekordsaison in der BBL erneut vor einem großen Umbruch. Zahlreiche Stars verließen den Verein schon. Fans und Umfeld warten gespannt auf neue starke Spielertypen. mehr

06. Juli 2017

Finanzen: Kritik an Ausgabenagenda der Ministerien

Die Regierungsspitze fordert die Ressorts auf, ihre Forderungen zurückschrauben. Die SPD rügt geplante Kürzungen bei der Krankenhausförderung. mehr

28. Juni 2017

Mehr Parkplätze am Friedhof

Der Regglisweiler Friedhof wird im Bereich des alten Kindergartens St. Maria erweitert. Zunächst wird die Planung noch verfeinert. Baubeginn soll im Frühjahr 2018 sein. mehr

22. Juni 2017

Ausgleichstock: Geld vom Land für Projekte und Breitband im Raum Ehingen

Nicht alle Kommunen sind zufrieden mit den Beträgen, die ihnen der Ausgleichstock des Landes beschert. mehr

12. Juni 2017

Bellenberger Bauhof bekommt neue Geräte

In Bellenberg kommen ein Minibagger und eine Astschneidemaschine für insgesamt 72.000 Euro hinzu. mehr

31. Mai 2017

Landkreis Neu-Ulm im Dilemma zwischen Defizit und Finanzierung

Der Bau eines Parkhauses als Abschluss der Modernisierung der Donauklinik in Neu-Ulm hat die Kritiker im Kreistag mobilisiert. mehr

Haushalt Holzheim: Ohne neue Schulden, aber hohe Ausgaben

Holzheim kommt in seinem Haushalt 2017 ohne neue Schulden aus, muss aber eine hohe Kreisumlage zahlen. mehr

Mehr Geld für die Jugendfarm ab 2018

Den Stadträten liegt ein Antrag vor, das Budget der Jugendfarm zu erhöhen. Mit dem Geld soll mehr Personal eingestellt werden. Denn die Angebote sind gefragt. mehr

07. April 2017

Zuführung hat sich verdoppelt

Deutlich besser als geplant war hat Eislingen das Finanzjahr 2016 abgeschlossen. Die Schulden sind leicht gesunken. mehr

29. März 2017

„Brauchen uns nicht zu verstecken“

Der Nellinger Haushalt ist unter Dach und Fach. Der Gemeinderat segnet den 276 Seiten starken Planentwurf einstimmig ab. Nach wie vor bleibt die Gemeinde schuldenfrei. mehr

„Rabenwiesen“ auf der Kippe

In Süßen hat der Gemeinderat den ersten doppischen Haushalt verabschiedet. CDU-Fraktion drängte vergeblich auf stärkeren Sparkurs und wollte den Schulen ans Budget. mehr

24. März 2017

Tiefer Griff in die Schatulle

Weil viele, kostspielige Pflichtaufgaben anstehen und außerdem die Lebensqualität der Menschen erhalten werden sollen, holt sich Lichtenstein 1,7 Millionen Euro aus den Rücklagen und plant eine Kreditaufnahme von drei Millionen.. mehr

22. März 2017

Dietenheim baut weiterhin Schulden ab

Zwei Investitionen stechen bei den Haushaltsberatungen heraus: der zweite Bauabschnitt der Königstraße im Rahmen der Innenstadtsanierung sowie die Sanierung des Mensagebäudes. mehr

17. März 2017

Kaum noch Spielraum im Etat

Kämmerer Matthias Schmid bringt den Bad Überkinger Haushaltsplan ein. Nur mit einem kräftigen Griff in die Rücklagen kann die Gemeinde die Investitionen schultern. mehr

11. März 2017

Auf der Suche nach dem Spielraum

Für die FWV-Fraktion ordnete Dietmar Schrade den Etat ein: „Zum Erhalt unserer Infrastruktur sind große Investionen nötig.“ Jugend und Bildung seien Aufgaben mit wachsender Bedeutung, zum Nulltarif gebe es hier allerdings nichts. mehr

28. Januar 2017

Langenauer Haushalt: Leidenschaftliches Potpourri

Die finanziellen Auswirkungen einiger Anträge der Fraktionen sind im Haushalt 2017 überschaubar. Doch die Stadt Langenau steht vor großen Aufgaben. mehr

27. Januar 2017

Sportförderung: Gleiches Recht für alle Sportvereine

Sind Großprojekte wie „Sportopia“ vernünftig dimensoniert? Oder eine Last für Steuerzahler? Die Grünen fordern Transparenz. mehr

23. Januar 2017

Haushalt 2017: Gegenseitiges Lob in Langenau

Der Langenauer Gemeinderat hat den Haushalt 2017 verabschiedet. Die Pro-Kopf-Verschuldung steigt an, die Rücklagen sinken. Dennoch gab es Lob von allen Seiten. mehr

19. Oktober 2016

Ministerin Eisenmann: Stellenstreichung als „Riesenproblem“

Kultusministerin Eisenmann beklagt im Interview den Abbau von Deputaten als „Riesenproblem“. Sie müsse mehrere Projekte auf Eis legen. mehr

06. Oktober 2016

Start für neue Bilanz der Finanzen

Im Sommer 2015 haben, wie in der BZ berichtet,  bereits acht Studenten der Verwaltungsfachschule Ludwigsburg die Vorarbeiten für die Eröffnungsbilanz geleistet. mehr

05. Oktober 2016

Die Steuern sprudeln

Das Jahr 2015 war für die Stadt Lauterstein ein gutes Jahr. Der Haushalt hat mit einem satten Plus abgeschnitten. mehr

28. September 2016

Süßener Finanzen entwickeln sich positiv

Das Vermögen der Stadt Süßen hat sich nach oben entwickelt, außerdem wurden 2015 Schulden abgebaut. mehr

23. September 2016

Doppelhaushalt: Stadt präsentiert das Zahlenwerk

Der neue Haushaltsplan wird nächste Woche am 29. September den Bürgern vorgestellt. mehr

Ebersbacher Kämmerer erklärt Bürgern, wie der Haushalt funktioniert

Wie funktioniert das mit dem städtischen Haushalt? Das interessierte nur ein knappes Dutzend Ebersbacher. Dabei war der Abend sehr kurzweilig. mehr

21. September 2016

Etat kommt doch ohne neue Schulden aus

Der Birenbacher Gemeinderat hat jetzt über den kommunalen Haushaltsplan für das laufende Jahr beraten. Einige Investitionen wurden gestrichen. mehr

09. August 2016

Mehrwert für die Zukunft in Kirchberg

Besonders die beiden Baugebiete sind teuer für Kirchberg: Der Gemeinderat verabschiedete nun den Haushalt für 2016. Er hat ein Volumen von 6,3 Millionen Euro. mehr

08. August 2016

Immer weniger Förderung für Musikschulen

Der Musikschulverband befürchte den Bankrott einiger Mitglieder. In Bietigheim-Bissingen werden Defizite durch den städtischen Haushalt ausgeglichen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo