Alles zu: eingriff

14. Oktober 2017

Rheuma: Infizierte Kunstgelenke

Infekt, Rheuma-Schub oder Prothesenverschleiß? Das ist am Kunstgelenk von Rheuma-Patienten gar nicht so leicht zu erkennen. mehr

10. Oktober 2017

Mit Infrarot-Sensor schneller Blick ins Knie

Mit einem Infrarot-Sensor will der Chemiker Boris Mizaikoff degenerative Veränderungen des Knorpels erkennen, bevor Arthrose entsteht. mehr

29. August 2017

Unbekannte bespritzen Motorradfahrer mit Flüssigkeit

Drei Männer bespritzen zwei Mal einen 17-jährigen Motorradfahrer mit einer Flüssigkeit. Ob es sich um Wasser handelt, ist noch nicht geklärt. Die Täter waren mit einem Mercedes mit Ludwigsburger Kennzeichen unterwegs. mehr

12. August 2017

Rechtsprechung zur Dashcam im Wandel

Die Sichtweise auf die Beweisführung nach einem Unfall verändert sich. mehr

27. Juli 2017

Bundesrichter untersagen Spähsoftware zur Arbeitskontrolle

Das Bundesarbeitsgericht hat enge Grenzen für den Einsatz von Spähsoftware auf Firmencomputern zur verdeckten Überwachung von Mitarbeitern gezogen. Sogenannte Keylogger seien unzulässig. mehr

23. Mai 2017

Moderner OP-Roboter am BWK in Ulm

Operieren mit dem Roboter:  Zunehmend setzt sich diese Methode durch. Ein Besuch im Ulmer Bundeswehrkrankenhaus, wo einer der modernsten Roboter eingesetzt wird. mehr

18. Mai 2017

Lehrer darf Smartphone auch über das Wochenende einbehalten

Ein Lehrer darf ein Smartphone, das er einem Schüler abgenommen hat, übers Wochenende behalten. Das ergibt sich aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin. mehr

16. März 2017

Milliardengeschäft Gesundheit - Kliniken werben um Auslandspatienten

Deutsche Kliniken buhlen um zahlungskräftige Patienten aus Russland oder den Golfstaaten. Auf dem umkämpften Markt spielen Vermittler und Messen eine Rolle. mehr

09. April 2014

Vorratsdatenspeicherung: Unverhältnismäßiger Eingriff in das Privatleben

Der Europäische Gerichtshof hat die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung für "ungültig" erklärt. Deutschland hat nun keine Pflicht mehr, eine anlasslose Überwachung einzuführen. mehr

22. März 2013

Teilnehmer sollen 194 000 Euro zahlen

Der Bau der Ortsumgehung von Donzdorf hat Zuschnitt und Zugang von Grundstücken verändert. In dem Bereich werden die Flächen neu verteilt. mehr

21. März 2013

Nur minimale Eingriffe in die Natur bei der Erneuerung der Freileitung

Die Höchstspannungsleitung zwischen Reutlingen und Herbertingen wird erneuert, darunter die sieben Kilometer lange Freileitungsverbindung auf Gomadinger Gemarkung. Die Zahl der 26 Masten verringert sich. mehr

13. März 2013

KOMMENTAR · EUROPA: Reizvolle Idee

Ob Eurokrise oder Eingriffe in kommunale Angelegenheiten wie die Wasserversorgung - das Ansehen der EU hat in den vergangenen Monaten einige Kratzer abbekommen. Das Stichwort von der Europa-Verdrossenheit hat die Mitgliedstaaten eingeholt. mehr

11. März 2013

Wirtschaft braucht auch manchmal Eingriffe

Wahlkampf geht auch anders: CDU-Landeschef Thomas Strobl verzichtete bei seinem Auftritt vor Mitgliedern der Christlichen Gewerkschaft Metall gestern auf markige Worte und setzte stattdessen auf Inhalte. mehr

09. März 2013

Maxim: Operation am Montag

Hartes Foul, schlimme Folgen: Alexandru Maxim muss sich aller Voraussicht nach am Montag einem Eingriff an seiner gebrochenen Nase unterziehen. Der Rumäne sollte eigentlich noch am Donnerstagabend nach dem Spiel operiert werden, die Schwellungen im Gesicht ließen das jedoch nicht zu. mehr

06. März 2013

Demonstranten klagen über Einkesselungstaktik der Polizei

Nötige Einsatzstrategie oder schwerer Eingriff in die Grundrechte? Immer wieder werden Demonstranten stundenlang in sogenannten Polizeikesseln festgehalten. Gerichte beurteilen das sehr unterschiedlich. mehr

02. März 2013

Ein rettender Eingriff

Wie wertvoll regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind, beweist ein Mann, bei dem dank des frühzeitigen Erkennens von Darmtumoren die Entwicklung bösartiger Karzinome abgewendet werden konnte. mehr

27. Februar 2013

Widerstand wächst

Die Bürgerinitiative für die Bewahrung der Limpurger Berge verzeichnet nach eigenen Angaben wachsenden Zuspruch aus der Region. mehr

Fahrschulauto bedrängt

Ein Neu-Ulmer Geländewagenfahrer muss mit einer Strafanzeige wegen Nötigung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Beleidigung rechnen. Er hat am Montagabend ein Fahrschulauto bedrängt. Wie der Fahrlehrer der Polizei schilderte, war er mit einem Fahrschüler gegen 18. mehr

25. Februar 2013

MONDKALENDER vom 25. Februar 2013

MONTAG, 25. Februar: Der heutige Vollmond steht im Zeichen Jungfrau. Operative Eingriffe jeglicher Art sollten Sie heute nur in Notfällen vornehmen lassen. mehr

Vereint gegen Windräder im heimischen Wald

Der Widerstand gegen im Wald geplante Windkraftanlagen in der Region wächst. Die Bürgerinitiativen erfahren nach eigenen Angaben viel Zuspruch. mehr

16. Februar 2013

Sportarzt belastet Fuentes

Im Prozess gegen den spanischen Dopingarzt Eufemiano Fuentes und vier weitere Angeklagte hat der deutsche Sportmediziner Prof. Yorck Olaf Schumacher auf die Risiken bei Transfusionen von Eigenblut hingewiesen. mehr

12. Februar 2013

Einverständnis nötig

Zwischendecken, eine zusätzliche Dusche, ein neues Parkett - für solche Um- und Einbauten brauchen Mieter die Zustimmung ihres Vermieters. mehr

Sanfter Eingriff ist Goldstandard

"Falls wir operieren müssen, dann ist es bei uns ein sanfter Eingriff mit kleinen Schnitten", betont Dr. med. Ralf O. Adrion, der Chefarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum in Crailsheim. mehr

08. Februar 2013

Stadtwerke Ulm wollen Naturschutzverbände früher einbeziehen

Die Stadtwerke Ulm (SWU) wollen in Zukunft bei größeren Eingriffen in die Umwelt die Naturschutzverbände im Vorfeld einbeziehen. mehr

04. Februar 2013

Fließt schon Blut?

Ein Mann hat panische Angst vor einer kleinen Operation. Lindenhof-Schauspieler Oliver Moumouris hat diesen "hypochondrischen Angstmonolog" von Joachim Zelter beim Monospektakel im Spitalhof gespielt. mehr

26. Januar 2013

An Sattelzug Radmuttern gelockert

Die Polizeidirektion Biberach spricht von einem "gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr": Sie ermittelt gegen einen Unbekannten, der an einem Lastwagen Radmuttern gelöst hat. Der Fahrer bemerkte dies erst nach längerer Fahrt. Zum Glück kam es zu keinem Unfall. mehr

17. Januar 2013

Technikforum befasst sich mit Medizintechnik

Begriffe wie MRT, CT, 3D-Sonographie, Intensivmedizin, Reanimation, Herz-Lungen-Maschine oder minimalinvasiver Eingriff sind allen mehr oder weniger vertraut. Gut ist, wenn man weiß, was sich dahinter verbirgt und welche Chancen, aber auch Grenzen, die moderne Medizintechnik heute hat. mehr

Technikforum befasst sich mit Medizintechnik

Begriffe wie MRT, CT, 3D-Sonographie, Intensivmedizin, Reanimation, Herz-Lungen-Maschine oder minimalinvasiver Eingriff sind allen mehr oder weniger vertraut. Gut ist, wenn man weiß, was sich dahinter verbirgt und welche Chancen, aber auch Grenzen, die moderne Medizintechnik heute hat. mehr

05. Januar 2013

Nach der Operation nach Hause

Vor 25 Jahren kaum vorstellbar, heute Routine: ambulantes Operieren mit Vollnarkose. Auch das Anästhesie-Team Ulm praktiziert dies seit 25 Jahren mit großem Erfolg. Die Praxis wächst und wächst. mehr

27. Dezember 2012

Rösler setzt auf Radikalkur

Philipp Rösler (FDP) fordert den Staat auf, teure Unternehmensbeteiligungen abzustoßen. Eingriffe in den Arbeitsmarkt lehnt der Minister ebenfalls ab. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo