Alles zu: ehrenamtliche

17. Oktober 2017

Der Weg zum rechtlichen Betreuer

An zwei Informationsabenden wirbt der Betreuungsverein für ein lebensnahes Ehrenamt. mehr

07. Oktober 2017

Ein Tag für die Betreuer von der Zollernalb

Lebenshilfe Zollernalb und SKM-Zollern laden am Dienstag zu einem unterhaltsamen Abend. mehr

05. Oktober 2017

Themen heute: Lüpertz, Premiere „Dogville“ und Literatur-Nobelpreis

Was sind die Themen des Tages am Donnerstag? Welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region wichtig? Wir haben den Überblick. mehr

04. Oktober 2017

Ehrenamt: Die Hilfsbereitschaft hat nachgelassen

Die Helferkreise für Geflüchtete in den Stadtteilen laufen gut. Trotzdem sind dort wie seitens der Caritas, Diakonie und Stadt immer noch neue Freiwillige gesucht und willkommen. mehr

28. September 2017

Unfall in Hart hat Folgen für Ehrenamt

Mathias Schütz, Vorsitzender des Schulfördervereins Owingen, macht sich Sorgen ums Ehrenamt. mehr

16. September 2017

Spielend viel erreicht und bewegt

Die Upfinger Spielplatzfreunde feiern morgen wieder das Spielplatzfest. Gäste sind ab 14 Uhr willkommen. mehr

15. September 2017

„Insgesamt war das einfach zu viel“

Reformation, Zukunft der Kirche, Zeitgeist: Anne-Kathrin Kruse, Dekanin des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Hall, nimmt Stellung. mehr

11. September 2017

Von Postkarten, Schmugglern und Partnerschaften

lljährlich zum Tag des offenen Denkmals wird im Stift gefeiert. Die Gemeinschaft steht im Mittelpunkt des Festes, zu dem auch Primus Truber kam. mehr

Ein Dank an die, die für andere da sind

Das Metzinger Ehrenamtsfest ist eine neue Einrichtung in der Stadt. Am Samstag wurde es erstmals gefeiert – mit vielen kleinen Akrobaten im Rahmenprogramm. mehr

08. September 2017

Alltagspaten für junge Flüchtlinge berichten über ihre Erfahrungen

Seit einem Jahr begleiten ehrenamtliche Alltagspaten junge Flüchtlinge auf ihrem Weg, in Deutschland Fuß zu fassen. Einige berichten über ihre Erfahrungen. mehr

21. August 2017

Alte Löschfahrzeuge ziehen an

120 Oldtimer gab es beim Landestreffen der historischen Wehrfahrzeuge im Innenhof des Marchtaler Kloster-Komplexes zu bestaunen. mehr

16. August 2017

Begegnungen auf der Gefühlsebene

Ehrenamtliche Demenzbegleiter kooperieren im Klinikum am Steinenberg mit dem Fachpersonal. Vor allem die Zuwendung ist für die Patienten wichtig. mehr

29. Juli 2017

Für eine verlässliche Gemeinschaft

Seit einem halben Jahr gibt es in Kuchen eine Nachbarchaftshilfe. Unter dem Motto „Bürger für ein starkes Kuchen“ unterstützen Ehrenamtliche  ältere und hilfebedürftige Menschen im Alltag. mehr

08. Juli 2017

ADFC-Projekt: Freunde auf drei Rädern

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub und die Lebenshilfe fahren Behinderte und alte Menschen aus. mehr

Für sich und andere

Viele junge Menschen leben bürgerschaftliches Engagement. Anstatt sich aber an feste Strukturen zu binden, wollen viele erst einmal die Vielfalt von Ehrenamt kennenlernen. mehr

07. Juli 2017

Wenn Vermieter Asylbewerber abzocken

Ein Vertreter aus dem Arbeitskreis Asyl sowie ein hauptamtlicher Sozialbetreuer berichten im Verwaltungsausschuss über die aktuelle Lage in Geislingen. mehr

04. Juli 2017

Stadtführung als Dankeschön für Bechtoldsweilerner Ehrenamtliche

Als kleines Dankeschön für ihr Engagement das Jahr über im Dorf hat Bechtoldsweilers Ortsvorsteher Günther Konstanzer auch in diesem Jahr wieder zu einer Stadtführung nach Hechingen eingeladen. mehr

01. Juli 2017

Erfolgsgeschichte geht weiter

Der begleitete Fahrdienst des Stadtseniorenrats Crailsheim startet ins zweite Jahr – mit einem neuen Sponsor: Das Autohaus Linke stellt ein Fahrzeug zur Verfügung. mehr

30. Juni 2017

Pater Johannes: „Ohne Ehrenamtliche und Laien geht nichts“

Ein Gespräch mit Gemeindepfarrer Pater Johannes-Baptist über die Visitation der Diözese Augsburg, Ehrenamtliche und ein Diakonat für Frauen. mehr

01. Juni 2017

Forum Flüchtlingsarbeit: Auch über eigene Grenzen diskutiert

Das Forum Flüchtlingsarbeit veranstaltete einen Fachtag für Ehren­amtliche – mit Infos und Austausch. mehr

Viel Lob fürs Familienzentrum

Die haupt- und ehrenamtliche Leistung der Mitarbeiter wird von den Neu-Ulmer Stadträten anerkannt. mehr

28. Mai 2017

„DRK befindet sich mitten im Leben“

Sie helfen freiwillig und unentgeltlich, sie rechnen weder Zeitaufwand noch Belastbarkeit auf. Seit der Gründung des DRK-Ortsverein Hayingen sind die ehrenamtlichen Helfer im Dienst, um bei Notfällen in der Gesamtgemeinde Hayingen schnelle Hilfe zu leisten, um als „Helfer-vor-Ort“ lebensrettende Erstversorgung vorzunehmen und bei zahlreichen Veranstaltungen als Sanitäter zu fungieren. Vor allem „die beiden Roberts“ Rehm und Riehle hatten sich besonders für eine Gründung  ins Zeug gelegt, dafür wurde ihnen vom Vereinsvorsitzenden Markus Geiselhart gestern im Rahmen der Jubiläumsfeier Dank ausgesprochen. mehr

18. Mai 2017

Handel: „Wer denkt, kauft näher ein“

Die Dorfläden in Gottwollshausen und Gailenkirchen verzeichnen einen Umsatzrückgang von 1,23 Prozent. Es wird kein Überschuss erzielt. mehr

17. Mai 2017

Am Museumstag auf Spurensuche in Buttenhausen

Rundgänge, Führungen, Vortrag: Der Fokus des  Museumstag am kommenden Sonntag  liegt auf Buttenhausen. mehr

Untermünkheimer Gemeinderat informierte sich über Seniorenbus

Auch in Untermünkheim wird die Idee voran getrieben, einen Bus für ältere Bürger anzubieten. Der Gemeinderat informierte sich über das bereits in Mainhardt laufende Projekt. mehr

16. Mai 2017

„Jetzt sind die Nachbarn gefragt“

Die SPD hat Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe nach Großallmerspann eingeladen. Zu Gast war auch der SPD-Flüchtlingsexperte und MdB Lars Castellucci. mehr

15. Mai 2017

„Ohne Ehrenamt nicht zu schaffen“

Nach vier Jahren greift im Hospiz in Faurndau der Wunsch: „Uns als Vorbild nehmen, so kann man’s machen“. mehr

Aktive des VfL Munderkingen ersetzen sechs Sozialarbeiter

Mit 105 Trainern und Betreuern ist der knapp 2000 Mitglieder zählende VfL Munderkingen sportlich und sozial aktiv. mehr

13. Mai 2017

Alltagsbegleiter bei der Lebenshilfe

Silke Steinhilber begleitet Bewohner des Lebenshilfe-Wohnheims Hauptstraße in Heiningen in ihrem Alltag. Für alle eine Bereicherung. mehr

11. Mai 2017

Hospizgruppe von Krankenkassen anerkannt

Verein Eleison auf der Ulmer Alb hat nun festangestellte Koordinatorin und Einsatzleiterin. Bald auch Trauerbegleitung. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo