Alles zu: digitalisierung

24. Oktober 2017

Absolute Spitzenleistungen

Industrie Procter & Gamble Werk in Crailsheim als „Fabrik des Jahres 2017“ ausgezeichnet. mehr

21. Oktober 2017

Experten-Tipp: Gezeter der Kinder aushalten

Kinder, die immer alles bekommen, sind später nicht lebenstüchtig, sagt der Kinder- und Jugendpsychiater Michael Winterhoff in der Stadthalle. mehr

20. Oktober 2017

DM startet digitale Offensive

Die weiter wachsende Drogeriemarktkette will ihre Mitarbeiter digital fit machen. Und investiert in 25 000 Smartphones. mehr

Leuchtturm der Digitalisierung

Trumpf: Der Maschinenbauer und Laserspezialist hat mit seinem neuen Logistikzentrum und einer smarten Fabrik  zwei Aushängeschilder in Sachen Industrie 4.0 mehr

19. Oktober 2017

Reutlingen – ein guter Standort für Innovationen

Die Commerzbank hat jetzt ihre vierte Studie zu Freiberuflern, Handwerker und Gewerbetreibenden vorgelegt. Die befragten Reutlinger Unternehmer sind mit der bisherigen wirtschaftlichen Entwicklung 2017 überwiegend zufrieden. mehr

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. mehr

18. Oktober 2017

Digitalisierung: Autonomie bewahren als Ziel

Wie sollte der Mensch den Auswirkungen der Digitalisierung auf sein Leben begegnen? Dieser Frage widmete sich ein kirchliches Forum. mehr

Aktionstag zur digitalen Arbeitswelt

Der diesjährige Aktionstag Personal 4.0, der am Donnerstag, 26. Oktober, um 14 Uhr, wieder in Wolpertshausen stattfindet, widmet sich dem Thema Arbeiten 4.0. Die halbtägige Veranstaltung gibt viele Tipps für die Personalarbeit und Einblicke in die Umsetzung der digitalen Transformation in Unternehmen. mehr

17. Oktober 2017

Die Intitiative Ulm Digital feiert Geburtstag

Die Intitiative Ulm Digital feiert ihr einjähriges Bestehen und informiert über Sicherheit im Netz. Bei der Zukunftskonferenz geht es auch um Nachhaltigkeit. mehr

16. Oktober 2017

„Arbeitswelt wird sich mit der Digitalisierung enorm verändern“

Die Digitalisierung ist in vollem Gange. Sie eröffnet große Chancen, ist aber auch eine enorme Herausforderung. IHK-Präsident Wolf Martin sieht den Kreis gut gerüstet. mehr

14. Oktober 2017

In die Zukunft investieren

Die Grüne wollen Haushaltsüberschüsse in Bildung, Betreuung und Digitalisierung stecken. Das sei eine Investition in die Zukunft. mehr

11. Oktober 2017

Bezner baut Olymp-Spitze aus

Der Hemdenhersteller Olymp erweitert die Unternehmensführung. An die Spitze neben Mark Bezner rücken Mathias Eggle und Dirk B Heber auf. Beide kommen aus dem Unternehmen. mehr

10. Oktober 2017

Kritik am Schul-Einsatz von Digitalmedien

Jedem Kind ein Tablet, damit es besser lernt? Eine Gruppe von Wissenschaftlern sieht die „Digitalisierungsoffensive“ an den Schulen mit großer Skepsis. mehr

07. Oktober 2017

DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann: „Kein ernsthafter Dialog mit der AfD“

15 Prozent der DGB-Mitglieder haben die Rechtspopulisten gewählt. Mit ihnen will sich der DGB-Chef Reiner Hoffmann auseinandersetzen. Mit der Partei hingegen nicht. mehr

Vellberg auf dem Weg in die Zukunft

Die Digitalisierung wird sich laut Prof. Dr. Wilhelm Bauer weiterentwickeln. Wie sich das auf Betriebe auswirken wird, beurteilen Unternehmer ganz unterschiedlich. mehr

06. Oktober 2017

INTERVIEW mit Reiner Lohse: „Wer neue Wege beschreitet, braucht Mut und Riskofreude“

Vom Geislinger Innovations- und Startup-Center erhofft sich Reiner Lohse eine Strahlkraft in die Region hinein. Im Interview spricht er außerdem über die Digitalisierung und  zögerliche Einzelhändler. mehr

Ulmer Gespräche: Veränderung positiv gestalten

Digitalisierung setzt eine sinnvolle Firmenstrategie voraus. Der Mensch muss dabei nicht unter die Räder kommen. So lautete der Tenor bei den Ulmer Gesprächen. mehr

30. September 2017

Digitalisierung: Deutschland hinkt in Europa hinterher

Online wählen oder Behördenangelegenheiten erledigen? In Estland ist das normal, in Deutschland nicht. In Sachen Digitalisierung hinkt das Land hinterher. mehr

28. September 2017

Opposition bemängelt Funklöcher in Baden-Württemberg

Digitalisierung ist das große Thema - auch für die Landesregierung, die dazu eine Strategie aufgelegt hat. Aber was bringt die, wenn es nicht überall schnelles Internet gibt? mehr

Bundestagswahl beherrscht Regionalempfang der IHK

Bundestagswahl beherrscht thematisch den Regionalempfang der IHK. Präsident Harald Unkelbach formuliert die Erwartungen der heimischen Wirtschaft. mehr

27. September 2017

Landtagssitzung-

Opposition hält Digitalisierungsstrategie für unzureichend

Die Opposition hat die grün-schwarze Digitalisierungsstrategie als unzureichend und unkonkret kritisiert. mehr

26. September 2017

Automobilbranche: Expertenrat entwickelt Ideen für die Zukunft

Willi Diez, IFA-Direktor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) ist in den Trans­forma­tionsrat Automobil­wirtschaft Baden-Württemberg berufen worden. mehr

15. September 2017

Abschied eines Frontmanns

Elabo Vertriebschef Horst Maywald wird verabschiedet. Der künftige Teilzeitrentner bleibt dem Unternehmen als Netzwerker verbunden. mehr

14. September 2017

Christopher Gohl: „Wir müssen die Stärken stärken“

FDP-Bundestagskandidat Christopher Gohl steht für eine liberale Demokratie: „Der einzelne Bürger muss mit seinen Rechten und Pflichten im Mittelpunkt stehen.“ mehr

ifo-Institut: Deutsche wollen digitalisierte Schulen

90 Prozent der Deutschen wollen, dass Schulen Medien- und Digitalkompetenz vermitteln - jedoch eher in der Grundschule als schon im Kindergarten. mehr

12. September 2017

Wie Ulmer Fraktionen zur Digitalisierung stehen

Von Breitbandausbau bis zum „Masterplan mit ganzheitlicher Strategie“: Was sich Ulmer Fraktionen von der Bundesregierung wünschen. mehr

11. September 2017

Techniker Krankenkasse setzt auf Roboter in der Pflege

Der demographische Wandel belastet Pflegeheime, es fehlt Personal. Die Techniker Krankenkasse fordert daher, vermehrt Roboter einzusetzen. mehr

06. September 2017

Strobl will Potenzial digitaler Modellstädte nutzen

Baden-Württembergs Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) will das Potenzial von Modellstädten wie Karlsruhe nutzen, um bei der Digitalisierung voranzukommen. mehr

05. September 2017

Betriebe hinken nach Studie bei Digitalisierung hinterher

Die Unternehmen in Baden-Württemberg hinken nach einer Studie der Digitalisierung hinterher. Sie beschäftigen sich weniger mit den Chancen und Risiken als die ... mehr

01. September 2017

Mobiles Arbeiten-

Studie: Mobiles Arbeiten führt zu Mehrarbeit

Arbeiten außerhalb des Betriebs mit PC, Laptop oder Smartphone führt einer Studie zufolge zu Mehrarbeit, kann aber dennoch zufrieden machen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo