Alles zu: denkmal

21. Oktober 2017

Kunst in der Stadt: Der Trauernde auf dem Ehrenfriedhof

Skulptur: Auf dem Crailsheimer Ehrenfriedhof erinnert ein Denkmal an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Das Kunstwerk stammt vom bekannten Bildhauer Jakob Wilhelm Fehrle. mehr

06. Oktober 2017

Anti-Skulptur steht Soldaten gegenüber

Eine Skulptur als Spiegel einer anderen Skulptur: Nasan Tur setzt sich in seiner Arbeit für den Kunstverein Göppingen mit dem umstrittenen Kriegerdenkmal auseinander. mehr

23. September 2017

Scholl-Grimminger-Denkmal: Stadt ehrt ihre größten Söhne

Mit einem Kunstwerk von Jörg Armbruster wird demnächst an Hans Scholl und Eugen Grimminger erinnert – vor dem Jagstbrückenhochhaus. mehr

11. September 2017

Tag des offenen Denkmals: Ansturm aufs Blaubeurer Tor

Am Tag des offenen Denkmals haben in Ulm zehn Gebäude oder Gebäuderäume geöffnet, die üblicherweise verschlossen sind. Eines davon: Das Blaubeurer Tor. mehr

Führungen zum Geißenklösterle wegen Rutschgefahr abgesagt

Führungen zum Geißenklösterle mussten wegen Rutschgefahr abgesagt werden. Vorträge und Mitmach-Programm stießen dafür auf große Resonanz. mehr

An Halls verborgenen Orten pulsiert eine Nacht das Leben

Landesbischof Otfried July würdigt Hall beim Festakt zur landesweiten Denkmaltagseröffnung als Vorbild für andere Städte. mehr

04. September 2017

Tag des offenen Denkmals in Bauhütte und Münster

Im Münster gibt es zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, diverse Führungen. Und in der Bauhütte zeigen Steinmetze und Restauratoren ihre Arbeit. mehr

22. August 2017

Beim Tag des offenen Denkmals in die Vergangenheit reisen

Am 10.September findet deutschlandweit und auch in und um Geislingen der „Tag des offenen Denkmals“ statt . Das Motto lautet: Macht und Pracht. mehr

18. August 2017

Kriegsdenkmal in Rißtissen saniert

Unternehmer Walter Schreiner hat das Kriegerdenkmal in Rißtissen sanieren lassen. mehr

28. Juli 2017

Tröstliche Umstände

Grüß Gott – die tägliche Kolumne in der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung. mehr

04. Juli 2017

Warten auf Zuschuss für Info-System

Mit 30.000 Euro beteiligt sich Asselfingen an einem Hinweis-System zur Eiszeitkunst. Und hofft auf Fördermittel. mehr

03. Juli 2017

Wenn Hügel im Wald Kulturdenkmale sind

Der Kreis Rottweil will seine Kulturdenkmale in einem Band präsentieren. Dabei werden die Denkmale erstmals in einen räumlichen und zeitlichen Zusammenhang gestellt. mehr

27. Juni 2017

Gutachter wirft Landesdenkmalschutzamt Lügnerei vor

Der Denkmalschutzgutachter, der im Falle des geplanten Windparks GP-03 prüfte, erhebt schwere Vorwürfe gegen das Landesdenkmalschutzamt. Deren Vorgehen sei unprofessionell. mehr

16. Juni 2017

Göppingen rettet Denkmal im Schlosspark

Eine Stele erinnert an einen jung gestorbenen Adligen im 19. Jahrhundert. Es steht heute wieder am alten Platz. mehr

26. Mai 2017

Adelberg in Sorge: Windpark als Klosterkulisse?

Zwei Visualisierungen, die jeweils ein völlig unterschiedliches Licht auf den geplanten Windpark GP-03 bei Wangen werfen – für Adelberg geht es um ihr Wahrzeichen. mehr

19. Mai 2017

Adelbergs Bürgermeisterin steht vor großem Kampf

Adelbergs Bürgermeisterin Carmen Marquardt blickt in ein ereignisreiches Jahr 2017. Viele längst überfällige Projekte müssen angegangen werden. Außerdem steht ein wichtiger Kampf an. mehr

04. Mai 2017

Der Alte Zoll ist Denkmal des Monats

Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat den Alten Zoll in Geislingen zum Denkmal des Monats Mai erklärt. mehr

29. April 2017

Denkmal in Crailsheim soll an mutige Männer erinnern

Gedenken: Breite Mehrheit im Gemeinderat unterstützt Wunsch der „Initiative Erinnerung und Verantwortung“. Einweihung am 100. Geburtstag von Hans Scholl. mehr

25. April 2017

Unterschiedliche Meinungen zu Weiße-Rose-Denkmal

Crailsheimer Gemeinderat befasst sich am Donnerstag mit einem Denkmal für Hans Scholl und Eugen Grimminger. Vorschläge  von zwei Künstlern liegen vor. mehr

20. April 2017

Im Zeichen des Mopses: Winnender Mops wird 300 Jahre alt

Rennen, Parade, Kunst: Winnenden feiert im Mai das 300-Jährige eines legendären Mopses mit vielen Aktionen. Die Stadt wird schon jetzt vom Interesse überrollt. mehr

18. April 2017

Denkmalschützer verhindern den Abriss der Beringerbrücke

Das Landesamt für Denkmalpflege vereitelt überraschend die Pläne der Stadt Ulm, die marode Beringerbrücke abzureißen. Die Stadt hat Widerspruch eingelegt. mehr

11. April 2017

Denkmäler: Erinnern in Stein gemeißelt

Bei Denkmälern für die gefallenen Soldaten aus Göppingen und den Ortsteilen ist die Entstehungszeit entscheidend. Die Skulptur in Hohenstaufen ist mit viel Spendengeld neu errichtet worden. mehr

23. März 2017

Um 20.30 Uhr gehen am Samstag die Lichter aus

Am Samstag, 25. März, ist wieder Earth Hour (Stunde der Erde). mehr

Lehrreiches und Leckeres

Beim ersten Crailsheimer Frauenmahl genießen 80 Frauen am Dienstagabend hervorragendes Essen, anregende Vorträge und nette Tischgespräche. mehr

15. März 2017

Kapital: Marx-Denkmal in Trier

Trier bekommt sein Marx-Denkmal, gesponsert von den Chinesen. Muss das sein? mehr

11. März 2017

Auf den Hirsch gekommen

Er röhrt nicht, aber er strahlt. Und er ist frisch restauriert – der goldene Hirsch aus dem 17 Jahrhundert. Die Stadt Metzingen hat die Figur wieder auf ihren Platz neben dem Alten Rathaus gehoben. mehr

09. März 2017

Ein Kraftakt für den jüdischen Friedhof

Stadt Hechingen, Land und Denkmalstiftung stemmen die Sanierung der Umfassungsmauer gemeinsam. Und der Vertreter der Israelitischen Gemeinschaft nimmt sich die AfD zur Brust. mehr

08. März 2017

210AS

Brücke verfault: Bald neuer Zugang zum Schießberg-Denkmal

Die alte Brücke zum Pavillon auf dem Schießberg wurde bereits abgebaut. Noch in diesem Frühjahr soll der neue Zugang installiert werden. mehr

27. Februar 2017

Baudenkmal wird nach 55 Jahren Leerstand saniert

Es schien so gut wie verloren. Nun hat die Rettungsaktion des lange vor sich hindämmernden Baudenkmals Büchsengasse 12 Halbzeit. mehr

22. Februar 2017

Oberelchingen: Klosterbräustuben bekommen eine Fluchttreppe

Der Brandschutz erfordert Umbauten am denkmalgeschützten Gebäude der Klosterbräustuben in Oberelchingen. Eine Fluchttreppe stößt aber nicht nur auf Wohlwollen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo