Alles zu: datenschutz

30. Januar 2013

Stichwort Datenschutz: Untauglicher Vorstoß

Der Widerstand gegen die Pläne der Regierungskoalition zum Arbeitnehmerdatenschutz war so groß, dass Union und FDP den Gesetzentwurf überarbeiten wollen. Kritiker wie die Deutsche Vereinigung für Datenschutz empfehlen den Koalitionären, den gesamten Entwurf wegzuwerfen. mehr

22. Januar 2013

Lokaler Handel und neue Medien

Einen Unternehmerabend veranstaltet der Gewerbeverein Geislingen am Mittwoch, 6. Februar, ab 18.30 Uhr bei der Volksbank in der Stuttgarter Straße 99. Über Datenschutz referiert Marina Madel, Geschäftsführerin der "mybe" GmbH. mehr

24. Dezember 2012

Datenschutz

Wer an der Online-Umfrage der Uni Hohenheim teilnimmt, soll sich sicher fühlen. Die sechs Studentinnen betonen, dass sie sich natürlich auch Gedanken über das Thema Datenschutz gemacht haben. mehr

16. November 2012

media-bubble: Ein Blog mit Boschaft

Ob Datenschutz, mediale Berichterstattung oder die neusten Kinofilme - Acht Studenten aus Tübingen nehmen in ihrem Blog media-bubble Themen rund um Medien unter die Lupe. mehr

02. November 2012

Manche Fälle sind nur schwer nachvollziehbar

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz hat die Anti-Terror-Datei überprüft. In den vergangenen Jahren hat sich dort einiges verbessert, es kann aber noch optimiert werden, sagt Jörg Klingbeil. mehr

08. Oktober 2012

Udis - 25 Jahre Datenschutz in Ulm

Vor 25 Jahren wurde Ulm zur Wiege des Datenschutzes in Deutschland. Im Oktober 1987 begannen Dozenten von Udis, der Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit, mit der Ausbildung von betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten nach dem "Ulmer Modell". mehr

06. Oktober 2012

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: In der Pflicht

Keine Frage, das Recht der Bürger auf die informationelle Selbstbestimmung lässt sich in der Geschäfts- und Arbeitswelt immer schwerer national regeln. mehr

05. Oktober 2012

Datenschutz Thema am Scholl

Ohne Smartphone, Facebook und Google geht heute nichts mehr, vor allem bei der jüngeren Generation. Aber sind die Kinder und Jugendlichen sich auch bewusst, dass sie unter Umständen Dinge preisgeben, die Dritte nichts angehen? mehr

02. Oktober 2012

Datenschützer tagen in Ulm

Im Oktober des Jahres 1987 begannen Dozenten von Udis, der Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit, in Ulm mit der Ausbildung von betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten. mehr

17. Juli 2012

Weitergabe verboten

In Deutschland löste das neue Meldegesetz Empörung aus. Der Umgang mit Meldedaten ist in den europäischen Ländern unterschiedlich geregelt. mehr

10. Juli 2012

Kommando zurück

Im neuen Meldegesetz ist der Datenschutz auf Betreiben der CSU aufgeweicht worden. Nun rudert Schwarz-Gelb zurück. Was bleibt, ist der Vorwurf mangelnder Sensibilität für die Daten der Bürger. mehr

25. Juni 2012

Volkshochschule baut den Datenschutz aus

Etwa 15 000 personenbezogene Daten hat die Volkshochschule (vh) in ihren Computern gespeichert. Namen, Adressen, Geburts- und Bankdaten und Interessen-Profile von Kursteilnehmern und Dozenten - alles sensible Daten, die entsprechend gesichert werden müssen. mehr

06. Juni 2012

Live-Hack beim VDI

Der VDI-Bezirksverband hat jüngst sein Halbjahresprogramm veröffentlicht. Die erste Veranstaltung in der Vortragsreihe der Ingenieure ist am 20. Juni um 17.30 Uhr an der Hochschule in Göppingen. Das Thema: "Datenschutz in Zeiten allgegenwärtiger Kommunikation". mehr

30. Mai 2012

Thema Datenschutz und Datensicherheit

Im nächsten Vortrag des Göppinger Technikforums geht Professor Dr. Ulrich Nepustil von der Hochschule Esslingen am 20. Juni um 17.30 Uhr in der Aula der Hochschule der Frage des "Datenschutzes und der Datensicherheit in Zeiten allgegenwärtiger Kommunikationsmöglichkeiten" nach. mehr

23. Mai 2012

"Clever nutzen statt austreten"

Wer sich bewirbt, wird oft schon vor dem Vorstellungsgespräch überprüft: anhand der Profile in sozialen Netzwerken. Drei Jugendliche machen den Facebook-Test - Würden Sie eine Stelle bekommen? mehr

19. Mai 2012

Reform fast am Ziel

Am kommenden Freitag soll die Reform der Organspende beschlossen werden. Auf der Zielgeraden gibt es Diskussionen über den Datenschutz. Ob die Wartelisten auf ein Organ verkürzt werden, ist offen. mehr

18. Mai 2012

Facebook richtig nutzen

Trotz aller Risiken gibt es doch Chancen in und mit Facebook, betont IT-Spezialist Benedikt Marcard am Dienstagabend im Hülbener Sportheim. Dort diskutierte man engagiert über das weltweite soziale Netzwerk. mehr

31. März 2012

Unterlagen nicht mehr im Internet

Es war so schön praktisch. Rechtzeitig vor jeder Sitzung des Gemeinderates stellte die Verwaltung die entsprechenden Sitzungsunterlagen auf die Gemeinde-Homepage - mit ein paar Klicks waren sie dort für jeden zugänglich. Das aber darf aus Gründes des Datenschutzes nicht sein. mehr

06. März 2012

Firmen haben Nachholbedarf bei IT-Sicherheit

Bei der IT-Sicherheit sind viele Unternehmen in Deutschland nicht auf der Höhe der Zeit. In einer Umfrage gab jedes dritte (33 Prozent) zu, dass hier Nachholbedarf bestehe. Ein Viertel sieht im Datenschutz eine Herausforderung, wie aus einer Studie des IT-Branchenverbandes Bitkom hervorgeht. mehr

28. Februar 2012

Vorerst kein Live-Stream aus dem Heidenheimer Rathaus

Live-Übertragungen von Gemeinderatssitzungen im Internet wird es in Heidenheim vorerst nicht geben. Nicht zuletzt, nachdem der Datenschutz das Rathaus-TV in Seelbach (Ortenaukreis) stoppte. mehr

Datenschutz-Diskussion: "Wir brauchen das Briefgeheimnis für E-Mails"

Der Geheimdienst überprüft Millionen E-Mails, die Aufregung ist groß. Können PC- und Internetnutzer etwas dagegen tun? Welche Möglichkeiten haben sie, um ihre E-Mails und Daten zu schützen? mehr

25. Februar 2012

Passwörter sind tabu

Bislang konnten sich Ermittler oft unproblematisch Passwörter für E-Mail-Konten oder PIN-Codes beschaffen. Doch das geht dem Bundesverfassungsgericht zu weit. Der Gesetzgeber muss nachbessern. mehr

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Neue Hausaufgaben

Alles ist eine Frage des Blickwinkels. Nach der gestrigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, den Zugriff der Ermittler auf E-Mail-Konten und IP-Adressen zu beschränken, nehmen alle Seiten für sich in Anspruch, gewonnen zu haben: Das Bundesinnenministerium jubelt, weil viele der... mehr

Wegweisendes Urteil von 1983

Das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung geht auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Volkszählungsgesetz zurück, das 1983 gekippt wurde. Mit ihm hätten Daten ans Melderegister, an Bundes- und Landesbehörden, an Gemeinden und deren Verbände weitergegeben werden dürfen. mehr

18. Februar 2012

Google trickst Datenschutz bei Apple aus

Google hat systematisch die Datenschutz-Einstellungen in Apples Safari-Browser umgangen. Auf den iPhones, iPads und Computern landeten dadurch ohne Zustimmung der Nutzer sogenannte Cookies, kleine Dateien, mit denen sich das Verhalten im Netz teilweise nachverfolgen lässt. mehr

10. Februar 2012

STICHWORT: "europe-v-facebook"

Seit Anfang der Woche verhandelt "Europe-versus-facebook", eine Initiative von Studenten aus Wien, direkt mit Vertretern von Facebook aus Irland und den USA über Datenschutz und Datensicherheit. mehr

26. Januar 2012

EU will neue Regeln für Datenschutz

Die EU will dafür sorgen, dass die Kontrolle persönlicher Daten verbessert wird. Gleichzeitig macht Facebook die umstrittene Lebenschronik zur Pflicht. mehr

14. Januar 2012

Internet und Datenschutz

Über Datenschutz und Risiken im Internet wollen Polizei und die Vereine landwirtschaftlicher Fachbildung informieren: am Mittwoch in Gröningen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo