Alles zu: datenschutz

19. Februar 2014

Stätte der Forscher und Denker

Drittmittelanträge, Förder-Programme, Softwareangebote und Datenschutz - was man nicht alles wissen muss, wenn man forscht. mehr

17. Februar 2014

Kritik an Kameras im Wald

„Heutzutage kann man offenbar nicht mal mehr unbeobachtet durch den Wald spazieren“ – dieser Eindruck drängte sich einem Bürger auf, welcher der Stadt mehrere sogenannte Wildkameras meldete. Der Landesbeauftragte für Datenschutz hat jetzt grundsätzlich auf die Unzulässigkeit von derlei Überwachung hingewiesen. mehr

28. Januar 2014

Datenschutzbericht: Gläserner Autofahrer droht

Von global bis kommunal: Im Datenschutzbericht widmet sich der Landesbeauftragte Jörg Klingbeil den Big-Data-Problemen und den Wünschen nach Internetübertragungen von Gemeinderats-Sitzungen. mehr

Weniger Verstöße im öffentlichen Bereich gemeldet

Eingaben Den Datenschutzbeauftragten und seine knapp 30 Mitarbeiter erreichen weniger Eingaben, die sich auf vermutete Verstöße gegen den Datenschutz im öffentlichen Bereich beziehen. Waren es 2010 noch 2540 Eingaben, sank die Zahl kontinuierlich auf 1060 Fälle 2013. mehr

27. Januar 2014

Tipps zum Schutz der eigenen Daten auf Smartphone und Tablet

Am Dienstag ist der Europäische Tag des Datenschutzes. Anlass, sich zu fragen, wie Daten auf dem eigenen Smartphone oder Tablet vor ungewollten Zugriffen sicher sind. Wir haben einige Tipps zusammengestellt. mehr

25. Januar 2014

WEITERBILDUNG

Datenschutz in Betrieben Am 5./6. Februar sowie am 12./13. März vermittelt die Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit (udis) jeweils von 9 bis 17 Uhr EDV-Grundlagen für den Datenschutz. mehr

18. Dezember 2013

Buchbesprechung: "Big Data": Segen oder Fluch?

"Big Data - Das neue Versprechen der Allwissenheit", ein Sammelband über das Sammeln, Verbinden und Auswerten großer Datenmengen. Darin gibt es Lobeshymnen, doch auch besorgten Stimmen kommen zu Wort. mehr

13. Dezember 2013

Kommentar zur Vorratsdatenspeicherung: Eine Enttäuschung

Das riecht nach einem Durchbruch für den Datenschutz: Die Vorratsdatenspeicherung von Telefon- und Internetdaten verstoße gegen EU-Grundrecht. mehr

28. November 2013

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Ausflüchte

Er hat nicht immer Recht, aber er ist immer mein Bruder." Nach diesem Motto lässt die EU-Kommission den US- Geheimdiensten selbst dreisteste Spähaktionen in Europa durchgehen. mehr

27. November 2013

NOTIZEN vom 27. November 2013

Mehr Konten ausgeforscht Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, hat die steigende Zahl von Anfragen deutscher Behörden über Kontodaten von Bürgern kritisiert. Dies müsse "auf das unbedingt erforderliche Maß" reduziert werden. mehr

22. November 2013

Regionale Unternehmen haben Angst vor möglicher Industrie-Spionage

Der NSA-Skandal in den USA hat auch in der regionalen Wirtschaft seine Spuren hinterlassen. Das Thema "Datenschutz" rückt bei einem Großteil der Geschäftsführer immer mehr in den Fokus. mehr

15. November 2013

Debeka-Affäre ruft Datenschutz auf den Plan

Illegal oder nicht? Beamte nannten Debeka-Mitarbeitern Interessenten für neue Versicherungen. Nun prüfen auch die Datenschützer mögliche Verstöße. mehr

14. November 2013

Datenschutz und Datenklau

Seit den Enthüllungen über die Praktiken der NSA und seit der Affäre um Merkels Handy ist Informationssicherheit in aller Munde. Wer ist Herr meiner Daten? Und wie können sich vor allem Unternehmer schützen? mehr

07. November 2013

Späh-Pläne der Union

Die Union macht sich für Einschränkungen des Datenschutzes stark. Offenbar soll das Internet stärker überwacht werden. Pläne, Mautdaten für die Strafverfolgung zu nutzen, scheinen vom Tisch zu sein. mehr

05. November 2013

Cloud-Dienstleister und Datenschutz: Sicher gegen Spione in der Wolke

Nach dem Abhörskandal um den amerikanischen Geheimdienst NSA ist die Verunsicherung groß. Wie kann man sich vor Spionen schützen, sind Internet-Clouds sicher? Antworten von Novadex-Geschäftsführer Hans-Peter Eitel. mehr

30. Oktober 2013

Für mehr Verantwortung im Netz - ein Projekt an der Schillerschule Erbach

Judasch - so heißt das Jugend-Datenschutz-Projekt von ScanPlus, bei dem es gilt, Jugendliche darauf aufmerksam zu machen, dass nicht alles Private ins Netz gehört. Zum Beispiel an der Schillerschule Erbach. mehr

23. Oktober 2013

KOMMENTAR · DATENSCHUTZ: Wohlfeile Ankündigung

Das Europaparlament fordert strengere Regeln für den Datenschutz in der EU. Mit einem gesetzgeberischen Streich sollen mächtige Internet-Giganten wie Facebook oder Google ebenso an die kurze europäische Leine gelegt werden wie die weltweit agierenden US-Geheimdienste, für die Datenschutz qua... mehr

15. Oktober 2013

TIPPS: Fotos, Vertrag, Datenschutz

Selbstdarstellung Das Profil sollte möglichst originell sein und ehrlich. Ohne Foto sind die Aussichten gering, dass sich jemand meldet. Kommunikation Viele Fragen stellen. Auf keinen Fall die Anonymität zu schnell aufgeben. Täuschung Skeptisch bleiben. mehr

14. September 2013

Sofortiger Stopp der Überwachung

Wir Liberale haben ein 13-Punkte-Programm beschlossen, um Datenschutz und Datensicherheit in Deutschland und Europa zu verbessern. mehr

09. September 2013

Datenschutz mobilisiert im Wahlkampf kaum

Seit Wochen zieht der Skandal um den US-Geheimdienst NSA immer größere Kreise. Im Wahlkampf ist das Thema Datenschutz dennoch kaum präsent. Dabei nimmt die Überwachung der Bürger ständig zu. mehr

Die größten Baustellen

Mehrere Gesetzesvorhaben im Bereich des Datenschutzes harren ihrer Umsetzung. Sie werden auch die künftige Bundesregierung beschäftigen. mehr

06. September 2013

Kandidatencheck Teil 4 - Thema Datenschutz

Durch die Enthüllungen von Edward Snowden ist der Datenschutz zu einem beherrschenden Thema geworden. Die Geheimdienste lesen E-Mails, hören Telefonate ab und dringen in die Privatsphäre ein. mehr

01. August 2013

Snowden erhält vorläufiges Asyl in Russland

Asyl für Edward Snowden in Russland: Der frühere US-Geheimdienstexperte hat nach mehr als fünf Wochen den Moskauer Flughafen Scheremetjewo verlassen und darf ein Jahr im größten Land der Erde bleiben. mehr

25. Juli 2013

Hacker-Angriffe sind längst Alltag

IT-Sicherheit und Datenschutz waren die zentralen Themen beim zweiten Treffen von IT-Verantwortlichen der Region Ostwürttemberg. mehr

20. Juli 2013

Späh-Skandal: EU droht US-Konzernen

Aufgrund der US-Ausspähaffäre macht Europa ernst mit dem Datenschutz: US-Internetkonzerne sollen schon bald melden müssen, wenn sie Daten von EU-Bürgern an Behörden weitergeben. Verstoßen Google, Facebook & Co. mehr

06. Juli 2013

Datenschutz entzweit Union

CDU und CSU geraten beim Datenschutz unter Druck. Im Wahlprogramm wählen sie mildere Worte als bisher - zum Missfallen der eigenen Leute. mehr

22. Juni 2013

FIT DURCH WEITERBILDUNG

Datenschutz EDV-Grundlagen für den Datenschutz vermittelt am 17. und 18. September jeweils von 9 bis 17 Uhr die Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit "udis". Der Kurs bereitet auf die Ausbildung zu zertifizierten Datenschutzbeauftragten nach dem Ulmer Modell vor. mehr

28. Mai 2013

Mappus pocht auf Datenschutz

Die Mappus-Mails beschäftigen die Justiz. Der ehemalige Regierungschef fordert die Löschung der zufällig aufbewahrten Sicherungskopien, das Land verlangt Zugriff auf die Daten. Eine kniffelige Angelegenheit. mehr

04. Mai 2013

KOMMENTAR · DATEN: Demontierte Vertraulichkeit

Meine Daten gehören mir - doch immer weniger. Mit seiner Entscheidung, die Herausgabe von Mobilfunk- und Internetdaten an Polizei und Geheimdienste zu erleichtern, hat der Bundesrat dem Datenschutz einen Bärendienst erwiesen. mehr

16. April 2013

UMFRAGE: Wie Passanten mit Facebook umgehen

Facebook ist so beliebt, dass das Konkurrenz-Portal Schüler-VZ Ende April schließt. Doch wie steht es um den Datenschutz? Passanten in Göppingen berichten über ihren Umgang mit sozialen Netzwerken. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo