Alles zu: daten

14. Dezember 2016

Digitalisierung: Neues Netzwerk für Mini-Daten in Ulm

LoRaWAN heißt eine neue Technologie, die jetzt in Ulm eingesetzt wird. Weil sie nur winzige Datenmengen überträgt, reicht eine Handvoll Antennen aus, um das gesamte Stadtgebiet abzudecken. mehr

10. Dezember 2016

Neue Mitte als Testfeld für Uni-Projekt

Die Uni will in der Neuen Straße untersuchen, wie sich Fußgänger und Fahrzeuge verhalten. mehr

23. September 2016

Gefahr der Überwachung

Am Montag, den 26. September zeigt die Besigheimer Attac-Gruppe den Film "Democracy - Im Rausch der Daten". mehr

21. April 2016

Spielanalysten beraten die EM-Schiedsrichter

Bei der Fußball-EM in Frankreich stehen den 18 Schiedsrichtern erstmals professionelle Spielanalysten zur Seite. mehr

08. März 2016

Günther Oettinger besucht Ilshofener Maschinenbauer Bausch+Ströbel

Längst baut Bausch+Ströbel Anlagen, die sich vernetzen lassen. Doch von bisher rund 150 dieser Abfüllmaschinen sind erst 40 online. Viele Kunden befürchten, dass ihre Daten nicht sicher sind. Mit Bildergalerie. mehr

11. Januar 2016

Kampf um den lukrativen Daten-Schatz

Mit der Vernetzung von Autos kommen neue Geschäftsmodelle ins Spiel. Mit den Daten, die die Fahrzeuge produzieren, wird sich viel Geld verdienen lassen. Wer wird auf diese Daten Zugriff haben? mehr

06. Oktober 2015

Experten klagen über Leichtsinn im Internet

Viele Unternehmen in Deutschland gehen nach Ansicht von Experten viel zu leichtsinnig mit den Daten ihrer Kunden um. mehr

24. September 2015

EU-Gutachten: Facebook-Daten sind nicht sicher

Der Generalanwalt beim EuGH hält das Datenschutz-Abkommen zwischen EU und den USA für rechtswidrig. Ein herber Schlag für Facebook und Co. mehr

23. Juli 2015

Mangel an potenziellen Müttern in Giengen

Zahlen, Zahlen und nochmal Zahlen: Im Sinne der Fortschreibung des Schulentwicklungsplans wurde jetzt jede Menge demographisches Datenmaterial vorgelegt. Während die weiterführenden Schulen hinsichtlich ihrer Schülerzahlen keinen Anlass zur Sorge bereiten, sieht es bei den Grundschulen nicht ganz so rosig aus. mehr

31. Oktober 2014

In welchem Monat die meisten Menschen in Deutschland sterben

Am 1. November ist Allerheiligen. An diesem Tag erinnern Katholiken an ihre Toten. Sie schmücken Gräber und drücken damit ihre Zuversicht aus, dass die Menschen nach dem Tod in der Gemeinschaft mit Gott sind. Doch in welchem Monat sterben eigentlich in Deutschland die meisten Menschen? Eine Infografik mehr

06. Oktober 2014

BND soll Daten weitergegeben haben

Bei der Zusammenarbeit mit der umstrittenen US-Behörde NSA hat der Bundesnachrichtendienst (BND) nach Medienberichten jahrelang auch Daten deutscher Staatsbürger weitergereicht. Mit Kommentar von Christian Rath: Nicht zulässig. mehr

04. August 2014

Statistiken zum Staunen

In knapp zwei Wochen geht es beim Sparkassen Cup vor allem wieder um eines: Tore. Hier sind ein paar signifikante Statistiken aus den letzten 27 Jahren. mehr

03. August 2014

Handwerker fordern schnelles Internet

Eine Umfrage der Handwerkskammer Ulm hat ergeben, dass 800 von 1500 Betrieben unzufrieden mit der vorhandenen Internet-Versorgung sind. Vor allem beim Datenaustausch mit Kunden und öffentlichen Auftraggebern mangelt die Geschwindigkeit der Internetverbinung. mehr

30. Juni 2014

Moderne Fahrzeuge speichern viele Daten und geben sie weiter

Autos sind manchmal wahre Plaudertaschen. Moderne Modelle geben nicht nur Auskunft, wie ihre Besitzer fahren, sondern auch, wohin. Hersteller, Versicherungen und die Polizei haben Interesse an den Daten. mehr

04. Juni 2014

Vorläufige Statistik für Mai: drei Sommertage

Ein richtiger Wonnemonat war der Mai in diesem Jahr nicht. Vielmehr brachte er oft verspätetes Aprilwetter. Das geht aus der vorläufigen Monatsstatik hervor, die Martin Melber aus Westheim erstellt hat. mehr

13. Mai 2014

Urteil: Google muss personenbezogene Daten löschen

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Personenbezogene Daten im Internet müssen gelöscht werden. Jeder hat das "Recht auf Vergessenwerden". mehr

09. April 2014

Vorratsdatenspeicherung: Unverhältnismäßiger Eingriff in das Privatleben

Der Europäische Gerichtshof hat die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung für "ungültig" erklärt. Deutschland hat nun keine Pflicht mehr, eine anlasslose Überwachung einzuführen. mehr

04. April 2014

18 Millionen gestohlene E-Mail-Adressen inklusive Passwörter entdeckt

Erst vor wenigen Monaten waren Millionen von gestohlenen E-Mail-Adressen samt Passwort im Internet aufgetaucht. Nun stößt die Staatsanwaltschaft Verden auf 18 Millionen solcher Datensätze. Kunden aller großen Provider in Deutschland sollen betroffen sein. mehr

28. März 2014

Anonymisierte Bewerbungen: Ohne Namen, ohne Alter, ohne Foto

Bewerbungsunterlagen müssen schnell sortiert werden - manchmal reicht schon ein ausländischer Namen. Manche raten zur Anonymisierung. mehr

20. März 2014

US-Geheimdienst NSA soll Telefonate eines ganzen Landes abgehört haben

Die Snowden-Enthüllungen reißen nicht ab. Die USA können offenbar die Telefonate ganzer Länder vollständig abhören. Bei mindestens einem Land tun sie das auch, heißt es in einem US-Medienbericht. mehr

06. März 2014

Karte zeigt freie Kita-Plätze im Raum Ulm

Seit dem 1. August 2013 hat jedes Kind, das bis zu drei Jahre alt ist, Anspruch auf einen Platz in einer Kindertagesstätte. Mit Übersichtsdaten der Stadt Ulm hat die studentische "datalove"-Hochschulgruppe der Universität Ulm eine Karte entwickelt, die freie Kita-Plätze im Raum Ulm zeigt. mehr

03. Februar 2014

Der Tod des "Schwefelkönigs"

Das noch recht "frische" Jahr 2014 beschert der Stadt Gaildorf eine ganze Reihe von Jubiläen und Gedenktagen. Stadtarchivarin Dr. Heike Krause hat die wichtigsten Daten dazu ermittelt. mehr

31. Januar 2014

Spion unter der Motorhaube

Behörden und Versicherungen wollen immer mehr über Autofahrer wissen. Ein gefährlicher Trend, vor dem die Experten des Verkehrsgerichtstages warnen. Denn niemand muss sich selbst belasten. mehr

22. Januar 2014

BSI wusste schon länger von Datenklau

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weiß einem Bericht zufolge schon seit Dezember von dem gigantischen Datenklau bei Millionen deutscher E-Mail-Konten. Demnach wollte sich die Behörde damals unter Verweis auf laufende Ermittlungen aber nicht äußern. mehr

11. Januar 2014

Die digitale Stadt: Ulm geht neue Wege im Internet

Der offene Umgang mit Daten und der direkte Austausch mit Bürgern über das Internet - auf dem Weg ins digitale Zeitalter geht Ulm mit raschem Tempo voraus. Bürgermeister Czisch: "Die Stadt erfindet sich neu." mehr

18. Dezember 2013

Buchbesprechung: "Big Data": Segen oder Fluch?

"Big Data - Das neue Versprechen der Allwissenheit", ein Sammelband über das Sammeln, Verbinden und Auswerten großer Datenmengen. Darin gibt es Lobeshymnen, doch auch besorgten Stimmen kommen zu Wort. mehr

09. Dezember 2013

Nie hatte ein Herbstmeister mehr Punkte

Statistiken sind im Fußball mit Vorsicht zu genießen. Doch die Tatsache, dass die Fußballer des FC Heidenheim nach der Hunrunde gleich mehrere Drittliga-Rekorde aufstellten, spricht eine deutliche Sprache. mehr

21. Juni 2013

Erpresser fordern 35.000 Euro

Die Polizei konnte drei Erpresser festnehmen. Sie haben von einem Haller Unternehmer 35.000 Euro gefordert. Gegen Auflagen wurden sie freigelassen. mehr

04. Mai 2013

Messengerdienste nichts für Kinder

Messengerdienste wie Whatsapp oder Facebook Messenger sind für Kinder ungeeignet. Denn oft ist ihnen nicht bewusst, dass sie bei der Nutzung persönliche Daten, Fotos oder ihren Standort weitergeben. mehr

14. Mai 2012

LEITARTIKEL · FACEBOOK: Gewagte Wette

Facebook verändert. Die Plattform formt die Kommunikation von Millionen Menschen und macht aus dem einstigen Internet der Individuen ein Gruppenerlebnis. Jetzt verändert Facebook sich selbst: Die Internet-Plattform geht an die Börse. Doch das könnte der Anfang vom Ende sein. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo