Alles zu: cannes

17. Mai 2013

Ein Rausch aus Stars und Bildern an der Croisette

Trotz Regens erlebte Cannes eine schillernde Eröffnung. Den Anfang auf der Leinwand machten Filme von Baz Luhrmann, Sofia Coppola, François Ozon. mehr

15. Mai 2013

Cannes eröffnet mit "Der große Gatsby"

Mit Hollywoodstar Leonardo DiCaprio als "Der große Gatsby" beginnen heute die 66. Internationalen Filmfestspiele in Cannes. Das Werk läuft dort außer Konkurrenz und startet an diesem Donnerstag auch in den deutschen Kinos. mehr

14. Mai 2013

Filmfest preist die gute alte Zeit

In inniger Pose räkeln sich der blutjunge Paul Newman und die taufrische Joanne Woodward auf einem Foto, das vor 50 Jahren entstand. Die Szene ziert das offizielle Plakat der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes. Kino, Glamour und die gute alte Zeit leben an der Cote dAzur von morgen an zum 66. mehr

Wie damals bei Lena

Schräge Vögel, schmissige Songs, schöne Solistinnen. . . Beim ESC geht wieder einmal eine bunte Mischung ins Rennen. Als Favoritin indes gilt nur eine: Emmelie de Forest, die für Dänemark singt. mehr

26. April 2013

Produzent Jochen Laube von Teamworx Ludwigsburg in Cannes

Der Ludwigsburger Produzent Jochen Laube (Teamworx Ludwigsburg) wurde von der European Film Promotion (EFP) als deutscher Teilnehmer ausgewählt. Laube repräsentiert in Cannes den deutschen Film. mehr

25. April 2013

Nebenwirkungen

Steven Soderberghs Debüt "Sex, Lügen und Video" startete in den westdeutschen Kinos ein paar Tage vor dem Mauerfall. mehr

20. April 2013

Packender Auftaktfilm bei CineLatino

"Infancia clandestina" von Benjamín Ávila: Mit dem autobiografischen Drama über die argentinische Militärdiktatur startete das Festival CineLatino. mehr

19. April 2013

Wettbewerb in Cannes wieder ohne Deutsche

Große Namen und keine Deutschen: Im Rennen um die Goldene Palme beim Filmfestival in Cannes (15.-26. Mai) sind auch in diesem Jahr wieder keine deutschen Filmemacher vertreten. mehr

18. April 2013

Im Gespräch mit Schlöndorff

Die Filmakademie versteht ihre Veranstaltungsreihe "Ludwigsburger Begegnungen" nicht nur als attraktives Lehrangebot für ihre Studierenden, sondern vor allem auch als Einladung an die Bürgerinnen und Bürger, die Filmakademie näher kennenzulernen und mit ihren Dozenten, Referenten und Studierenden in einen kreativen Dialog zu treten. mehr

09. April 2013

In Paris, London und Ludwigsburg studieren

Das Atelier Ludwigsburg-Paris ist ein einjähriges Weiterbildungsprogramm für angehende europäische Filmproduzenten und Verleiher, das gemeinsam von der Filmakademie Baden-Württemberg und der Pariser Filmhochschule La fémis angeboten wird. mehr

24. Februar 2013

Schmidt im Roxy: Nachtclub-Pop mit einem Hauch Erotik

Elisa Schmidt, das musikalische Fräuleinwunder, zu Gast im Ulmer Roxy. Ein Mix aus Soul, Jazz und Pop - der erst am Ende so richtig zum Rollen kam. mehr

13. Februar 2013

Auftritt eines Abwesenden

Er wurde zu 20 Jahren Berufsverbot verurteilt und steht unter Hausarrest. Dennoch hat der Iraner Jafar Panahi einen neuen Film gedreht. "Geschlossener Vorhang" feierte gestern auf der Berlinale Premiere. mehr

12. Februar 2013

Wie exklusiv muss ein Festival sein?

Kein Berlinale-Jahrgang ohne die üblichen Klagen nach wenigen Tagen: wenig Stars, kaum tolle Filme. Und dass Berlins Februar-Wetter nicht mit Cannes im Mai und Venedig im September mithalten kann, ist nun wirklich Fakt. mehr

04. Februar 2013

Der gewisse Bären-Swing

Am Donnerstag beginnt die 63. Berlinale. Seit 2001 steht das neben Cannes und Venedig bedeutendste Filmfestival unter der Leitung von Dieter Kosslick (64) - der weiter "nicht mit der kleinen Schöpfkelle arbeiten will". mehr

30. Januar 2013

Lebensdaten, Filmografie und Auszeichnungen

Paul Thomas Anderson wurde am 26. Juni 1970 in Kalifornien geboren. Er studierte zwei Semester Englisch am Emerson College in Boston sowie gerade mal zwei Tage an der New York University. Sein Handwerk brachte er sich als TV- und Video-Produktionsassistent weitgehend selbst bei. mehr

15. Januar 2013

Unheimlich gut: Christoph Waltz erhält Golden Globe

Welche Wirkung ein einziger Film, eine einzige Rolle haben kann: Christoph Waltz ist seit "Inglourious Basterds" ein Weltstar. Für seinen zweiten Film mit Quentin Tarantino gab es nun erneut den Golden Globe. mehr

28. Dezember 2012

Mal mehr, mal weniger, mal nichts

Mal werden aus zweien drei - zum Beispiel Filme. Mal werden aus zweien eins - zum Beispiel Orchester. In der Welt der Kultur herrschen längst die Zahlen, und so lassen wir 2012 numerisch Revue passieren. mehr

21. Dezember 2012

Sinn und Sinnlichkeit

Ang Lee ist ein Wanderer zwischen Welten, auch zwischen Filmwelten. Nun entführt er die Zuschauer auf den Ozean: eine spirituelle Reise - doch sein Glauben gilt nicht zuletzt dem Geschichtenerzählen. mehr

03. Dezember 2012

Hanekes "Liebe" feiert Triumph

Der österreichische Regisseur Michael Haneke ist der große Gewinner des 25. Europäischen Filmpreises. Sein berührendes Drama "Liebe" über Alter und Tod hat bei der Gala auf Malta vier Auszeichnungen erhalten. mehr

29. November 2012

Leute im Blick vom 29. November

Martin Semmelrogge Schauspieler Martin Semmelrogge (56) muss wegen Fahrens ohne Führerschein für acht Monate ins Gefängnis. Das Amtsgericht Nürnberg-Fürth folgte mit seinem Urteil gestern in vollem Umfang der Forderung der Staatsanwaltschaft. mehr

28. November 2012

"Liebe" ist der Favorit

Zum 25. Mal wird der Europäische Filmpreis vergeben. Dabei sind Nina Hoss und Regisseur Christian Petzold mit ihrem DDR-Drama "Barbara". mehr

21. November 2012

Ballettchef Roberto Scafati hat seine Compagnie aufgefrischt

Ein bunt gemischter Haufen mit vier neuen Talenten: Die Tanz-Compagnie am Theater Ulm will ein kräftiges Lebenszeichen geben. Der neue BallettAbend von Roberto Scafati passt thematisch bestens dazu. mehr

27. Oktober 2012

ZUR PERSON: Unerschrocken für die Freiheit

Unrecht lässt sie nicht kalt. Davon zeugt das Engagement von Jafar Panahi und Nasrin Sotoudeh aus dem Iran. Nun bekommen sie einen Preis verliehen. mehr

01. Oktober 2012

Wollten Generäle in Griechenland putschen?

Das Athener Verteidigungsministerium dementiert angebliche Putschpläne von Militärs. Es gibt jedoch einige Hinweise auf solche Pläne. mehr

19. September 2012

Drama über das Ende eines gemeinsamen Lebens

In seinem Film "Liebe", der am Donnerstag anläuft, erzählt Regisseur Michael Haneke ("Das weiße Band") von einem Ehepaar, das am Ende des gemeinsamen Lebens steht. Dafür gewann Haneke beim Filmfestival in Cannes 2012 zum zweiten Mal die Goldene Palme. mehr

29. August 2012

Venedig 2012: Weniger Filme, mehr Glanz

Heute beginnt das 69. Internationale Filmfestival in Venedig. Der neue Leiter Alberto Barbera hat einige Altlasten über Bord geworfen. mehr

14. August 2012

Inspirierendes Südfrankreich

Die Côte d"Azur lockt mit neuen Museen und großen Werkschauen. Einer der jüngsten Erfolge: Das Musée Bonnard in Le Cannet. mehr

06. August 2012

Komödie, Drama, Stummfilm

Komödie, Drama, Stummfilm: Open-Air-Kino gibt es vom 15. bis zum 17. August im Kurpark in Bad Überkingen auf der Großbildleinwand. mehr

02. August 2012

Filmfestival in Locarno gestartet

Mit der Uraufführung des englischen Thrillers "The Sweeney" von Regisseur Nick Love startete gestern Abend das 65. Internationale Filmfestival in Locarno. Der Spielfilm beruht auf einer populären Serie des englischen Fernsehens der 1970er Jahre. mehr

19. Juli 2012

Fünf Oscars eingeheimst

Endspurt: Die letzten drei Filmnächte im Kino unter freiem Himmel stehen an. Heute Abend gibt es"Eine ganz heiße Nummer", am morgigen Freitag"The Artist" und zum großen Finale noch einmal"Ziemlich beste Freunde". mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo