Alles zu: burgruine

11. Januar 2017

Infohäuschen mit zwei Türmen für die Burg

Die Sanierung der Ruine Kaltenburg im Lonetal erfolgt in Etappen. mehr

02. Januar 2017

Glühwein in der Burgruine

Seit rund 20 Jahren gibt es den Silvestertreff auf der Burgruine Altsachsenheim. Bei Sonnenschein und frostigen Temperaturen kamen auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher zur Ruine hoch über dem Enztal. mehr

28. Oktober 2016

Millionen für Rusenschloss-Ruine

Die Sanierung der Ruine Rusenschloss bei Blaubeuren kostet nach einer Berechnung des Landesbetriebs „Vermögen und Bau“ 3,2 Millionen Euro. Die Bauarbeiten dauern Jahre. mehr

07. Oktober 2016

Ronja auf der Burgruine

Das Lesenetzwerk Geislingen lädt am Sonntag ab 14 Uhr in den Burghof der Ruine Helfenstein in Geislingen ein. Das historische Gemäuer wird für Kinder ab vier Jahren zu Ronja Räuberstochters Mattisburg mehr

04. Oktober 2016

Boden-Radar bringt neue Erkenntnisse

Baugeschichte und Bauzustand der Burgruine Blankenhorn –dies ist das Thema eines Vortrag mit Lichtbildern, den der Verein für Heimatgeschichte Sachsenheim anbietet. mehr

13. September 2016

Sommer der Ver-Führung auf dem Helfenstein

Ver-Führung auf dem Ödenturm und der Burgruine Helfenstein: Drei Zeitzeugen gaben Einblicke in die Geschichte der Burg und das Grafengeschlecht. mehr

09. September 2016

Gottesdienst auf dem Reußenstein

Die evangelische Kirchengemeinde Hepsisau-Neidlingen lädt am komenden Sonntag, 11. September, zur Kirche im Grünen auf die Burgwiese bei der Burgruine Reußenstein ein. mehr

01. September 2016

Sonderstempel und Briefmarken

Der Briefmarkensammlerverein bietet dieses Jahr wieder ein passendes Angebot zum Pferdemarkt. mehr

Radwanderbus: Erfolg gibt Rückenwind für zweite Linie nach Geislingen

Der Radwanderbus zum Reußenstein ist diesen Sommer oft überfüllt. Wäre dieser unerwartete Erfolg ein Grund für eine zweite Linie ab Geislingen? mehr

25. August 2016

Rasante Flugmanöver

Die Falknerei Hohenbeilstein und die Burgruine Weibertreu oberhalb Weinsberg erkundeten jetzt rund 50 begeisterte Kinder aus Pfullingen und Sonnenbühl. mehr

18. August 2016

Nächtliche Ver-Führung auf der Hiltenburg

Vor 500 Jahren hat Herzog Ulrich von Württemberg die Hiltenburg oberhalb von Bad Ditzenbach anzünden lassen. Aus diesem Grund gibt es am Freitag und Samstag zwei „Nächtliche (Ver-)Führungen“ zu diesem historischen Drama. mehr

09. August 2016

Handballer rocken die Ruine in Sachsenheim

Am Wochenende veranstalteten die Handballer des TV Großsachsenheim in der Burgruine Alt-Sachsenheim ihr Ruinenfest. mehr

06. August 2016

Verein erinnert an die Zerstörung der Hiltenburg

Der Förderverein Burgruine Hiltenburg erinnert mit einer Ausstellung und Rundgängen an die Zerstörung der Hiltenburg. mehr

08. Juli 2016

The Wishing Well in der Ruine

Kultur in der Burgruine Hohenstein heißt es an diesem Wochenende. Heute spielen The Wishing Well, morgen blödeln Enrst und Heinrich. mehr

01. Juli 2016

30 Jahre Motorradclub Melchingen-Sonnenbühl

Zum 30 jährigen Jubiläum hatte der Motorradclub Melchingen-Sonnenbühl auf die Burgruine Hohenmelchingen gerufen. Trotz schlechten Wetters kamen viele. mehr

25. Juni 2016

Biker wollen Riesensause

Mit einer Riesensause will der Motorradclub Melchingen-Sonnenbühl heute auf der Burgruine Hohenmelchingen sein 30-jähriges Bestehen feiern. mehr

24. Juni 2016

Schwäbisch ist Amtssprache

Die Gemeinde Hohenstein veranstaltet wieder das Event "Kultur auf der Burgruine Hohenstein". Zwei Veranstaltung stehen auf dem Programm. mehr

23. Juni 2016

Arbeiter stürzt sechs Meter in die Tiefe

Ein Arbeiter ist in Hornberg (Ortenaukreis) sechs Meter in die Tiefe gestürzt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 43-Jährige am Donnerstag mit spezieller Ausrüstung mit Felssicherungsarbeiten unterhalb einer Burgruine beschäftigt. mehr

20. Juni 2016

Zurück in der Burgruine: „Schwabenkinder“ erzählt von harten Schicksalen

Die strahlende Burgruine Leofels hat seine Burgschauspieler wieder. Am Freitagabend war Premiere der „Schwabenkinder“ unter türkisblauem Abendhimmel. mehr

11. Juni 2016

Berglauf am Hohenneuffen

Der von der Leichtathletik-Abteilungen des TSV Beuren und TSV Frickenhausen veranstaltete Hohenneuffen-Berglauf startet am morgigen Sonntag um 9.30 Uhr beim Bahnhof Linsenhofen. Er führt über 9,3 Kilometer und 438 Höhenmeter hinauf zum Ziel im Innenhof der Burgruine. Im Rahmen seiner 28. mehr

06. Juni 2016

Zeitreise ins 13. Jahrhundert auf der Burgruine Helfenstein

Mittelalter live auf dem Helfenstein: Der Geislinger Verein "Die Helfensteiner" zeigt bei ihrer Burgbelebung, wie man im 13. Jahrhundert lebte. mehr

Burgruine Leofels nach der Restaurierung wieder für Besucher offen

Mit kurzem Rückblick und viel Musik ist das historische Bauwerk nach umfangreicher Sanierung am Freitag wieder der Bürgerschaft übergeben worden. mehr

04. Juni 2016

Rot blüht der Mohn

Zu Füßen der altehrwürdigen Burgruine Hohenurach zeigt sich jedes Jahr ein besonderer Anblick: Zwischen den Getreidepflanzen auf den Feldern an der Bleiche entfaltet sich der Klatschmohn. Die Kronblätter des Mohns wurden früher übrigens dazu verwendet, rote Tinte herzustellen. mehr

Helfensteiner auf Zeitreise

Die Burgruine Helfenstein wird am Sonntag zur Maschine für eine Zeitreise: Die Gruppe "Die Helfensteiner" versetzt die Burg ins 13. Jahrhundert zurück und zeigt historische Gewänder und Handwerk. Am Sonntag, 5. Juni, eröffnet um 10 Uhr der Fanfarenzug die Veranstaltung. mehr

Schauspieler kehren in Burgruine Leofels zurück

„Die Schwabenkinder“ und „O wie schön ist Panama“ kommen auf die Bühne der frisch sanierten Burgruine Leofels. Die Proben laufen auf Hochtouren. mehr

03. Juni 2016

Mittelalterliches Treiben auf der Geislinger Burgruine Helfenstein

Die "Helfensteiner" beleben am Sonntag ab 10 Uhr die Geislinger Burgruine. Bis 18 Uhr präsentieren sich nicht nur die Mitglieder der Mittelaltergruppe in Gewandung. mehr

29. Mai 2016

Polizei bricht Fußball-Feier auf Burgruine ab

Aus Freude über die Meisterschaft einer türkischen Fußballmannschaft haben rund 35 Fans auf der Burgruine Helfenstein bei Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) gefeiert - bis die Polizei kam. mehr

Fußballverein zündet bengalisches Feuer auf Helfenstein

Eine Fußballmannschaft hat am Samstagabend auf der Burgruine Helfenstein ihre Meisterschaft gefeiert - mit bengalischem Feuer, was nicht erlaubt ist. Als die Polizei die Feier beendete, war der Ärger groß. mehr

14. Mai 2016

Barde führt durch Burgruine

Mehrere mittelalterliche Burgführungen auf dem Hohenrechberg findet morgen und übermorgen statt. Jeweils um 11, 13, 15 und 17 Uhr führt Gotthardt der Barde, Harfenspieler und Minnesänger aus Süßen, durch die Burgruine. Teilnehmer hören Wissenswertes und Anekdoten rund um den Hohenrechberg. mehr

12. Mai 2016

Nellingen

Familienwanderung: Die Jungen Familien in der Nellinger Ortsgruppe im Schwäbischen Albverein organisieren am Pfingstsonntag eine Familienwanderung zur Burgruine Hiltenburg, die auch für geländegängige Kinderwagen geeignet ist. Die Wanderstrecke ist vier Kilometer lang mit rund 200 Höhenmetern. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo