Alles zu: bundeswehrdepot

22. Juni 2017

Windkraftgegner fühlen sich „wie David gegen Goliath“

Der Verein „Lebensraum östlicher Schurwald“ kämpft gegen den Windpark GP-03. Ein neues Artenschutz-Gutachten ist jetzt die große Hoffnung. mehr

01. Oktober 2016

Lkw ruinieren Straße zum Benzwang

Seit Kieswerke das Gelände im Benzwang bei Amstetten als Logistikzentrum nutzen, wird die Straße zum ehemaligen Bundeswehrdepot durch den starken Lkw-Verkehr immer schlechter. Die Gemeinde will nun, dass die Kieswerke als neue Besitzer die Straße wieder richten. mehr

05. Juni 2016

Jugendliche fordern in einem Musikvideo Frieden für Syrien

Beklemmende Szenen im einstigen Bundeswehrdepot bei Oberberken: Uniformen, Gewehre, Wunden - aber zum Glück ist das alles nicht echt. mehr

22. März 2016

Fledermäuse: Windkraftgegner kritisieren Gebäudeabriss

Windkraftgegner haben Anzeige erstattet, weil beim Abriss von Gebäuden des ehemaligen Bundeswehrdepots gegen Artenschutzauflagen verstoßen worden sein soll. Die zuständige Behörde weist dies zurück. mehr

11. Februar 2016

Keine Irrwege mehr: Hinweise zum Truppenübungsplatz abgeklebt

Zehn Jahre lang wurden Verkehrsteilnehmer, die von Merklingen kommend Richtung Heroldstatt unterwegs waren, von Wegweisern zum Truppenübungsplatz Münsingen und zum Bundeswehrdepot Feldstetten geleitet. Vor ein paar Tagen wurden die drei Wegweiser überklebt. mehr

29. Januar 2016

Hängepartie um Rotoren im Wald

Das ehemalige Bundeswehrdepot bei Wangen steht im landeseigenen Staatswald - hier wollen Investoren bis zu vier Windräder errichten. mehr

17. Dezember 2015

120 Flüchtlinge im alten Depot der Bundeswehr

Die Gemeinde Amstetten bekommt die nächsten Flüchtlinge: Am Donnerstag ziehen 120 Personen in eine Halle des ehemaligen Bundeswehrdepots ein. mehr

03. Dezember 2015

Petition gegen Windkraft im Wald

Eine Bürgerinitiative aus dem Schurwald hat im Landtag eine Petition gegen die Verpachtung landeseigener Waldflächen für Windkraftanlagen eingereicht. Womöglich wird in einer Woche darüber entschieden. mehr

23. November 2015

Bürgerinfo zu Windrädern

Auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepot zwischen Wangen und Schorndorf werden künftig möglicherweise bis zu vier Windkraftanlagen stehen – ursprünglich waren einmal sechs geplant. mehr

17. November 2015

Bürgerinfo zu Windrädern

Auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepot zwischen Wangen und Schorndorf werden künftig möglicherweise bis zu vier Windkraftanlagen stehen - ursprünglich waren einmal sechs geplant gewesen. mehr

13. November 2015

Spaziergang im ehemaligen Bundeswehrdepot im Frankenhardter Heiligenholz

Nur wenige hatten Zutritt zu dem militärischen Gelände mitten im Wald: Noch vor wenigen Jahren war das Bundeswehrdepot im Heiligenholz abgeriegelt und wurde Tag und Nacht bewacht. Heute darf jeder hinein. mehr

05. August 2015

FDP redet über Windkraft

Die FDP-Regionalfraktion besucht Freitag fünf umstrittene Standorte in der Region. Um 15 Uhr werden sie am Standort GP-03 auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepots bei Schorndorf-Oberberken sein. Interessierte Bürger können dann mit den Regionalräten ins Gespräch kommen. mehr

26. Juni 2015

Viel Wind im Schurwald

Nach Lauterstein liegen nun auch die Ergebnisse der Windmessungen im Schurwald zwischen Wangen und Oberberken vor. Auch hier sagen die Investoren, es wehe genug Wind zum Betrieb von Rotoren. Sechs davon sind geplant. mehr

13. Dezember 2014

Riedlinger Antrag unisono abgelehnt

Unisono abgelehnt haben die Zwiefaltener Gemeinderäte einen Antrag der Stadt Riedlingen, eine Erlaubnis zu erhalten Regenwasser aus dem neuen Gewerbegebiet Teutschhof - dem ehemaligen Bundeswehrdepot Pflummern - über einen alten Kanal der Bundeswehr in die Aach leiten zu können. mehr

12. Dezember 2014

Viel Wind um Teststrecke

Die Daimler AG überlegt, auf dem Ex-Bundeswehrdepot bei Wangen eine Mess-Strecke für Lkw-Geräusche einzurichten und ist mit der Stadt Schorndorf im Gespräch. Der Eigentümer des Geländes weiß von nichts. mehr

11. Dezember 2014

Der Eigentümer weiß von nichts

Die Daimler AG überlegt, auf dem ehemaligen Gelände des Bundeswehrdepots bei Wangen eine Messstrecke für die Geräusche von Nutzfahrzeugen einzurichten und ist bereits mit der Stadt Schorndorf im Gespräch. Dort wurde bereits im Gemeinderat über das Thema beraten. mehr

10. Dezember 2014

Viel Wind um geplante Daimler-Teststrecke

Die Daimler AG überlegt, auf dem Ex-Bundeswehrdepot bei Wangen eine Mess-Strecke für Lkw-Geräusche einzurichten und ist mit der Stadt Schorndorf im Gespräch. Der Eigentümer des Geländes weiß von nichts. Mit einem Kommentar von Michael Schorn. mehr

16. April 2014

Windkraft: Gegner laufen Sturm

Der Pachtvertrag für das Gelände eines möglichen Windparks wurde am Dienstag auf dem ehemaligen Bundeswehrdepot bei Wangen übergeben. Begleitet wurde dies von lautstarken Protesten der Windkraftgegner. mehr

26. März 2014

Amstetten hilft der Lebenshilfe

Damit eine Integrationsfirma im alten Bundeswehrdepot bei Amstetten weitermachen kann, muss ein Landschaftsschutzgebiet geändert werden. Der Gemeinderat stimmte zu, zuvor wurde aber eifrig diskutiert. mehr

23. Januar 2013

Rückenwind für Windkraft

Windkraft im Wald kann im Kreis Wirklichkeit werden. Allein im Staatswald gibt es fünf Standorte, die jetzt schon im Fokus von Investoren stehen. Anfragen gibt es zu Standorten an der A 8, beim ehemaligen Bundeswehrdepot Wangen/Oberberken, am Kaisersträßle bei Adelberg und auf der Filsalb. mehr

14. März 2012

Holz für 750 000 Euro verkauft

Die beteiligten Forstämter und Waldbesitzer waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Göppinger Wertholzsubmission auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepots in Unterberken und Urbach bei Schorndorf. mehr

24. Februar 2012

KOMMENTAR · WINDKRAFT BEI WANGEN: Bekenntnis zur Energiewende

Wenn das keine gute Nachricht ist: Wangen sagt Ja zu einem Windkraftstandort am ehemaligen Bundeswehrdepot bei Oberberken. So darf man die Stimmung bei der Bürgerinformation deuten, die Bürgermeister Daniel Frey abgehalten hat. Protest blieb aus. mehr

16. Februar 2012

Wangener Beitrag zur Energiewende

Was bedeutet die Energiewende für Wangen? Dieses Thema steht im Mittelpunkt der nächsten Bürgerinfo in der Schurwaldgemeinde morgen um 19 Uhr in der Gemeindehalle. Bekanntlich hat die Gemeinde das ehemalige Bundeswehrdepot als Vorranggebiet für Windkraftanlagen gemeldet. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo