Alles zu: bundesverkehrswegeplan

16. März 2016

Albaufstieg ist jetzt "vordringlich"

Im Entwurf für den neuen Bundesverkehrswegeplan fallen der Albaufstieg und die Engstinger Ortsumgehung in die Kategorie "Vordringlicher Bedarf" . Das teilte CDU-MdB Michael Donth gestern Nachmittag mit. mehr

B 10 bis Geislingen im Plan

Die B 10 um Geislingen herum mit Tunnel in Richtung Amstetten wird erst nach dem Jahr 2030 gebaut. Der Abschnitt von Gingen-Ost bis Geislingen ist jetzt aber im vordringlichen Bedarf, kann geplant und gebaut werden. mehr

Südwesten bekommt besonders viel Geld für Verkehrsprojekte

Baden-Württemberg und Bayern könnten bei Verkehrsprojekten des Bundes bis 2030 überdurchschnittlich gut wegkommen. Trotzdem fehlt für viele Wünsche von Bürgern und Politikern das Geld. mehr

11. März 2016

Zusammen für Regionalstadtbahn

Über den aktuellen Stand des Projekts Regionalstadtbahn Neckar-Alb informierte in Balingen die SPD Verkehrsexpertin Annette Sawade. mehr

07. März 2016

Dobrindt: Details zur B10-Umgehung erst am 16. März

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will vor der Präsentation des neuen Bundesverkehrswegeplans am 16. März, drei Tage nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg, keine Details zu Plänen für eine B 10-Umgehung um Lonsee-Urspring nennen. mehr

Dobrindt legt in Geislingen Bekenntnis zur Region ab

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat in Geislingen ein Bekenntnis zum Aus- und Weiterbau der A8 und der B10 abgelegt. Details will er aber erst im neuen Bundesverkehrswegeplan nennen. mehr

03. März 2016

B 10 und A 8: Briefe an die Verkehrsminister

Vor dem Besuch von Verkehrsminister Dobrindt im Kreis fordern zwei Landräte und ein Landtagskandidat konkrete Zusagen für B 10 und A 8 ein. mehr

23. Februar 2016

Irritationen um Südspange

Die geplante Südspange zwischen Ludwigsfeld und Wiley soll im Bundesverkehrswegeplan bleiben. Das irritiert die Bürgerinitiative Pfuhler Ried. mehr

19. Februar 2016

B 27: Delegation aus der Region fährt nach Berlin

Eine Delegation aus der Region will dafür sorgen, dass der vierspurige B 27-Ausbau in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans kommt. mehr

19. Dezember 2015

Seitenblicke: Neidisch auf Bayern

Der Ausbau der Autobahn 6 ist in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Auch wenn der erst im Spätherbst kommenden Jahres vom Kabinett endgültig beschlossen wird und Rechtskraft erlangen soll. Und zwar als Ausbau in öffentlich-privater-Partnerschaft. mehr

30. November 2015

Bund prüft Bau der Großen Wendlinger Kurve

Schon S-21-Schlichter Heiner Geißler hatte die Große Wendlinger Kurve gefordert. Gebaut wird aber zunächst eingleisig. Der Bund prüft, die zweigleisige Variante in den Bundesverkehrswegeplan aufzunehmen. mehr

19. November 2015

ALBAUFSTIEG

Planungsrecht im Visier Es geht ums verbriefte "Planungsrecht": Spätestens in vier Wochen soll im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans feststehen, ob der Albaufstieg von Lichtenstein einen Siebenmeilenschritt voran kommt. mehr

18. November 2015

Albaufstieg: Verkehrs-Staatssekretär macht Hoffnungen

Es geht ums verbriefte "Planungsrecht": Spätestens in vier Wochen soll im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans feststehen, ob der Albaufstieg von Lichtenstein einen Siebenmeilenschritt voran kommen kann. mehr

16. November 2015

Von Stetten: A6 wird in vier Jahren ausgebaut

Beim Kreisparteitag der CDU sagte Christian von Stetten, dass die Autobahn 6 den Sprung in der Bundesverkehrswegeplan schaffen werde. mehr

CDU: Straßenbau planen, planen und nochmals planen

Kommen die B 463 und B 27 in den neuen Bundesverkehrswegeplan? Staatssekretär Norbert Barthle blieb beim CDU-Kreisparteitag diese Antwort schuldig, animierte aber zum stetigen Weiterplanen. mehr

10. Oktober 2015

B 10-Umgehung: Minister weist Kritik zurück

Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Kritik des Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium, Norbert Barthle (CDU), bezüglich der B 10-Ortsumgehung Lonsee-Urspring zurückgewiesen. mehr

09. Oktober 2015

Regionalverband: Geislinger Tunnel zu teuer

Geht es nach der Region Stuttgart, soll die B10 um Geislingen herum nicht gebaut werden. Der Verkehrsausschuss hält den Schildwachttunnel für zu teuer. mehr

08. Oktober 2015

Region will Neubauten für Straßen beim Bund anmelden

Der Verkehrsausschuss der Region hat beschlossen, welche neuen Straßen für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet werden sollen – darunter sind auch die Umgehungen Rechberghausen und Albershausen. mehr

11. September 2015

Gaildorf

Gesammelte Irrtümer Die Gaildorfer Umgehungsstraße wird nicht an der Schlossstraße enden. mehr

29. August 2015

IHK startet neue Aktion für die Bundesstraße 27

"Uns reicht's: B 27 jetzt!" Die IHK und eine Unternehmer-Initiative wollen kurz vor der Entscheidung zum neuen Bundesverkehrswegeplan noch einmal auf die Bundesstraße 27 aufmerksam machen. mehr

08. August 2015

Bahnstrecke: Nüßlein lehnt Neubau an A 8 ab

Die Diskussion um die Bahnstrecke Ulm-Augsburg im Bundesverkehrswegeplan 2015 konzentriert sich auf die Frage, ob die bestehende Trasse westlich von Augsburg ("drittes Gleis") ausgebaut werden soll - oder eine Neubaustrecke von Burgau entlang der A 8 nach Augsburg sinnvoller ist. mehr

23. Juli 2015

Ortsumfahrung bleibt ein Thema

Der Bau der Ortsumfahrung Michelfeld taucht im neuen Bundesverkehrswegeplan für Bundesfernstraßen im gleichen Status auf wie der Weilertunnel Schwäbisch Hall, im Status "zu untersuchende Vorhaben". mehr

11. April 2015

Es geht um jeden Platz

Die IHK ruft alle regionalen Politiker auf, in den kommenden Wochen noch einmal in Berlin für die wichtigsten Verkehrsprojekte der Region zu werben. mehr

28. Februar 2015

Lärm an der B 27: Räte drängen auf Ortsumfahrung

Die Schömberger Gemeinderäte bekräftigten ihren Wunsch nach einer Ortsumfahrung mit einem Schreiben an die zuständigen Stellen. mehr

10. Februar 2015

Austausch über Bahnstrecke Ulm-Augsburg

Ein Vertreter der Bahn hat vor Landräten, Kammervertretern und Abgeordneten die verschiedenen Varianten für die Bahnstrecke Ulm-Augsburg als Teil des transeuropäischen Netzes vorgestellt. mehr

06. Februar 2015

Verkehrsminister erklärt, was gegen eine Vorfinanzierung der neuen B 10 spricht

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) macht dem Kreis nicht viel Hoffnung: Der Bund wird eine Vorfinanzierung für die neue B10 nicht akzeptieren, sagt er im Interview. mehr

04. Dezember 2014

Zweites Gleis für Illertal gefordert

Die Diskussion um den Bahnausbau in der Region nimmt wieder Fahrt auf: Die Stadt Vöhringen fordert die Zweigleisigkeit der Illertalbahn. Es gehe dabei auch um die Zukunft des Memminger Flughafens. mehr

25. Oktober 2014

Polizeibericht vom 25. Oktober 2014

Die Verkehrssituation in Michelfeld entlang der B14 könnte sich entspannen. Doch sicher ist dies erst, wenn der Bundesverkehrswegeplan 2016 kommt. mehr

08. Oktober 2014

Politiker sollen für Südbahn in ein Boot

Für die Südbahn sollen alle Abgeordneten aus Wahlkreisen an der Strecke an einem Strang ziehen. Das ist Ziel eines Treffens in Ravensburg. mehr

17. September 2014

Priorität für Gerhauser Ortsumfahrung? Bürgermeister Seibold fordert klare Aussage

Eine höhere Priorität für die Ortsumfahrung von Gerhausen im Bundesverkehrswegeplan: Das fordert der Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo