Alles zu: bundestagswahl

20. September 2017

Rekord bei Briefwahl absehbar

Briefwahlen sind immer beliebter: In Bietigheim-Bissingen und Ludwigsburg zeichnet sich ein Rekordergebnis bei der Briefwahl für die Bundestagswahl ab. mehr

FWG stehen nicht zur Wahl

Die Freien Wähler Göppingen distanzieren sich von der „Freien Wähler Partei“. mehr

19. September 2017

Wie ist das Wahlverhalten von Schwulen und Lesben?

Am Montagabend ist eine Studie zum Wahlverhalten von Vertretern sexueller Minderheiten bei der Bundestagswahl vorgestellt worden. Rechtlich ist die Gleichstellung durch, sozialpolitisch noch lange nicht. mehr

Christel Beck: Revolution soll vom Volk ausgehen

Christel Beck tritt als Direktkandidatin für die linksradikale Kleinstpartei MLPD an: „Kapitalismus schafft soziale Probleme.“ mehr

Kretschmann: Südwesten wird Grünen zu Platz drei verhelfen

Baden-Württembergs Ministerpräsident strebt ein zweistelliges Ergebnis und eine Regierungsbeteiligung seiner Bundespartei an. mehr

Kulturnacht: Vielerorts rappelvoll trotz Regens

Die Bilanz der Ulmer Kulturnacht fällt positiv aus: Laut den Organisatoren zählt sie diesmal bis zu 12.000 Besucher. Vielerorts war es trotz Regens rappelvoll. mehr

“Mit 18 ist man reifer im Kopf“

Wo Jugendliche in Ludwigsburg und Sachsenheim ihr Kreuz für die Bundestagswahl machen würden und wie sie es begründen: Gegen den Trend hat die SPD die Nase vorn. mehr

18. September 2017

Merkel gratuliert Schäuble zum Geburtstag

Sechs Tage vor der Bundestagswahl nutzt die CDU den Geburtstag von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) für einen öffentlichen Empfang. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ist dabei. Sie ist auf Wahlkampftour in Baden-Württemberg. mehr

Landeschef Strobl: „Wir berauschen uns nicht an Umfragen“

Innenminister und CDU-Landesvorsitzender Thomas Strobl fordert gegenüber der SÜDWEST PRESSE, Geldleistungen für Asylbewerber zu kürzen. mehr

Tausende vom Wahlrecht ausgeschlossen - Grüne wollen Abhilfe

Die Grünen im Land fordern, vielen Kranken und Behinderten ihre Bürgerrechte zurückzugeben. Ihnen wird derzeit das aktive und passive Stimmrecht verwehrt. mehr

Börsenparkett: Von wegen schwierig

Der September gilt als schwierigster Monat an der Börse. Diesem Ruf wird er bisher nicht gerecht. mehr

Schulz will Mitglieder über Koalition befragen

Die Verhandlungen über ein neues Regierungsbündnis werden vermutlich schwierig. Die SPD will sich nicht noch einmal als Junior-Partner mit der Union verbinden. mehr

Griechenland: Angst vor den Liberalen

Wie sehen unsere europäischen Nachbarn die Bundestagswahl? In Griechenland geht es darum, der Finanzaufsicht zu entgehen. Die FDP wird da als störend empfunden. mehr

Polen: SPD gilt als suspekt

Wie sehen unsere europäischen Nachbarn die Bundestagswahl? In Polen gilt Merkel trotz aller Kritik als beste Wahl. Die SPD ist vielen Politikern suspekt. mehr

Frankreich: Gut aufgehoben bei Merkel

Wie sehen unsere europäischen Nachbarn die Bundestagswahl? Für viele Franzosen könnte alles weitergehen wie bisher – mit Angela Merkel. mehr

Keine Stimme für Behinderte

Viele Menschen mit Behinderung dürfen nicht wählen. Traugott Hascher vom Sonnenhof hält das für nicht gerechtfertigt. mehr

17. September 2017

Überhang- und Ausgleichsmandate: Wie war das nochmal?

Der neue Bundestag könnte mehr als 700 Abgeordnete haben. Hintergrund ist das komplizierte deutsche Wahlrecht mit Überhang- und Ausgleichsmandaten. Wie war das nochmal genau? mehr

16. September 2017

CDU gewinnt die U 18-Wahl

Neun Tage vor der Bundestagswahl der Erwachsenen konnten U 18-Jährige Ulmer in Wiblingen wählen. Das Ergebnis stand am Abend fest. mehr

Bundestags-Kandidat Marcel Emmerich: Jung, aber erfahren

Dem Grünen-Kandidaten Marcel Emmerich liegen die Kern-Inhalte seiner Partei wie Klimaschutz sehr am Herzen. Und auch der VfB Stuttgart. mehr

Wahlen: Die Alten greifen nach der Macht

Die Menschen werden älter, das Gewicht zwischen den Generationen verschiebt sich – auch bei Wahlen. Dazu kommt: Viele Jüngere scheuen den Urnengang. mehr

Keine Stimme für Behinderte

Viele Menschen mit Behinderung dürfen nicht wählen. Traugott Hascher vom Sonnenhof hält das für nicht gerechtfertigt. mehr

15. September 2017

Mit Stickern zur Meinungsbildung

Kindergeld, Fake-News, Cannabis: Die Landeszentrale für politische Bildung hat den „Wahl-O-Mat“ als interaktive Aktion ins Göppinger Haus der Jugend gebracht. mehr

Nachgefragt: Glaube an Demokratie

Die Wahlstraße informiert Jugend­liche am Samstag über Politik. Sarah Buchwald, Geschäfts­führerin des Jugend­gemeinde­rats, erklärt die Details. mehr

Klausurtagungen: Viel Geld und ein bisschen Mitsprache

FDP und SPD im baden-württembergischen Landtag fordern Finanzhilfen vom Bund. Über deren Einsatz entscheiden aber sollen vorrangig die Länder. mehr

Pro & Contra: Wahlrecht im Bund für 16-Jährige?

Jugendliche bleiben bei der Bundestagswahl außen vor. Wäre es nicht besser, sie dürften mitbestimmen? Ein Pro & Contra. mehr

Am 24. September gibt’s noch was zu reißen

Oppositionsführerin Sahra Wagenknecht von der Partei „Die Linke“ spricht im Gmünder „Prediger“ vor vollem Saal. mehr

Politik-Stars und Neulinge

Unter anderem zwei Parteivorsitzende stellen sich am 24. September in Stuttgart zur Wahl. Über Chancen und drohende Niederlagen. mehr

14. September 2017

Christopher Gohl: „Wir müssen die Stärken stärken“

FDP-Bundestagskandidat Christopher Gohl steht für eine liberale Demokratie: „Der einzelne Bürger muss mit seinen Rechten und Pflichten im Mittelpunkt stehen.“ mehr

SWP-Wahlforum: Kandidaten des Landkreises Neu-Ulm standen Rede und Antwort

Wohnen und arbeiten – wie steht es darum in der Zukunft? Was bringt der Nuxit? Zu diesen und anderen Fragen der SÜDWEST PRESSE haben sich die bayerischen Bundestagskandidaten geäußert. mehr

Wenn die CSU kommt, wird’s Zelt voll

Den politischen Volksfestauftakt gibt’s seit 1969. Damals sorgte Franz-Josef Strauß für ein volles Engel-Zelt. Heute kommt mit Horst Seehofer wieder ein CSU-Boss. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo