Alles zu: bund

22. September 2017

Innere Sicherheit: Der Polizei fehlt das Personal

Viele Bürger haben Angst vor Straftaten. Gesetze werden verschärft – ohne Erfolg. Die Polizei braucht personal, um präsent zu sein. mehr

Innere Sicherheit: Das planen die Parteien

Was tun in Sachen innere Sicherheit? Mehr Polizei, sagen alle Parteien. An der Videoüberwachung scheiden sich die Geister. Ein Überblick. mehr

Wahlkreis fest in CDU-Hand

Rückblick bis 1980: Alle Direktmandate werden von Kandidaten der Union geholt. Nur 1998 kommt SPD-Bewerber Hermann Bachmaier bis auf 1,1 Prozent  an Wolfgang von Stetten heran. mehr

Wanderausstellung zeigt die Bedeutung von verbundenen Biotopen

Die BUND-Wanderausstellung „Verbundene Landschaft - Lebendige Vielfalt“ macht Station beim Umweltzentrum Neckar-Fils in Plochingen. mehr

Umweg bringt Radler auf 180

Die Stadt Esslingen hat einen engen Abschnitt des Neckarradwegs aus Sicherheitsgründen für Radler gesperrt. Die Umleitung führt nach Angaben eines Betroffenen an sechs Ampeln vorbei und kostet gehörig Zeit. mehr

21. September 2017

Wenn der Staat Deals mit der Privatwirtschaft macht

Private bauen Straßen und Bäder, der Staat, dessen Aufgaben sie übernehmen, zahlt über Jahrzehnte: ÖPP-Projekte sind in Mode, bergen aber langfristige Risiken. mehr

„Wir müssen den Bundestagskandidaten auf die Füße treten“

Wie der Protest gegen die Einlageung des freigemessenen Bauschutts aus dem AKW Neckarwestheim weitergehen soll, darüber wurde am Dienstag, 19. September, beim BUND disktutiert. mehr

50 Megabit für alle Haushalte

Der Bund fördert den Breitbandausbau in Murrhardt, Althütte, Großerlach und Sulzbach/Murr mit 8,1 Millionen Euro. Sämtliche Haushalte und Unternehmen sollen ans schnelle Netz. mehr

„Kreide-Esser“ gegen „Undemokrat“

Bei der Podiumsdiskussion am Beruflichen Schulzentrum fliegen vor allem zwischen den Kandidaten der AfD und der Linken, Marc Jongen und Walter Kubach, die Fetzen. mehr

20. September 2017

Ausgeglichener Haushalt: Segen oder Fluch?

Weniger Schulden, mehr Investitionen – oder beides? Trotz der „Schwarzen Null“ des Finanzministers gibt es Spielräume. mehr

18. September 2017

„Heißa, die Steppe ruft“ – in den Staiger Kreisverkehr

Steppenpflanzen im Kreisverkehr. Das ist umweltbewusst und ungefährlich – aber man könnte doch auch noch eine Touristenattraktion daraus machen, oder? mehr

17. September 2017

Euros-

IW-Studie: Finanzreform vergrößert Kluft zwischen Ländern

Die Neuordnung der Finanzbeziehungen ab dem Jahr 2020 vergrößert aus Sicht des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) die Kluft zwischen reichen und armen ... mehr

16. September 2017

Ideen für Stadtbahnausbau

Christian von Stetten setzt auf Elektro-Hybridzüge bis Hall und Künzelsau-Gaisbach – Der Bund soll Modellprojekt finanzieren. mehr

Illertissen beteiligt sich mit drei Aktionen bei „Ohne Auto mobil“

Teilnehmer haben die Wahl zwischen Naturerlebnis, Kulturgenuss und regionaler Produktion. mehr

15. September 2017

Mit Stickern zur Meinungsbildung

Kindergeld, Fake-News, Cannabis: Die Landeszentrale für politische Bildung hat den „Wahl-O-Mat“ als interaktive Aktion ins Göppinger Haus der Jugend gebracht. mehr

Klausurtagungen: Viel Geld und ein bisschen Mitsprache

FDP und SPD im baden-württembergischen Landtag fordern Finanzhilfen vom Bund. Über deren Einsatz entscheiden aber sollen vorrangig die Länder. mehr

14. September 2017

GdP versus GdP – ein Fall fürs Gericht

Klagen, Kredite, Machtfragen: Wer ist bei der Gewerkschaft der Polizei wem was schuldig, und wer hat das Sagen: die Bezirke oder der Bund? mehr

13. September 2017

Industrie fordert mehr Investitionen in die Schiene

Die Wirtschaft sieht das Unglück von Rastatt als unnötige Belastungsprobe. Ministerpräsident Kretschmann rügt Bundesverkehrsminister Dobrindt. mehr

12. September 2017

Wie Ulmer Fraktionen zur Digitalisierung stehen

Von Breitbandausbau bis zum „Masterplan mit ganzheitlicher Strategie“: Was sich Ulmer Fraktionen von der Bundesregierung wünschen. mehr

Pro Asyl: Abschiebeflug nach Afghanistan ist Wahlkampfmanöver

Wenige Tage vor der Bundestagswahl soll wieder ein Abschiebeflieger mit Afghanen Richtung Kabul starten. Kein Zufall - meinen Pro Asyl, Linke und Grüne. mehr

Schuld am Lehrermangel? Stoch: „Diesen Schuh ziehe ich mir nicht an“

Ex-Minister Andreas Stoch (SPD) weist Vorwürfe, er sei für den Lehrermangel verantwortlich, zurück. Der Fraktionschef fordert mehr Engagement vom Bund in der Bildung. mehr

Verkehrsminister Dobrindt  steht wegen Maut in der Kritik

Verrechnungspanne bei der Lkw-Maut:  Die Grünen werfen dem Bundesverkehrsminister Dobrindt Verschwendung von Steuergeldern vor. mehr

Bürger tafeln gegen Gentechnik

Im Hof der Seyboldschule gab es am Sonntag wieder ein großes Büffet und viele Infos zum Thema. mehr

07. September 2017

SPD-Bundestagskandidatin Kirgiane-Efremidou: „Wir machen Bildung gebührenfrei“

Die schulische Entwicklung in Haigerloch und Bildungspolitik allgemein waren die Themen bei der Wahlveranstaltung der SPD-Bundestagskandidatin Stella Kirgiane-Efremidou in Haigerloch. mehr

05. September 2017

Viel bewegt bei Energieeffizienz und Energiesparen

Das BUND-Projekt Energieeffizienzregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb geht nach drei Jahren zu Ende. Innerhalb dieser Zeit wurden jede Menge Aktionen und Projekte zum Thema Energieeffizienz und Energieeinsparung im Biosphärengebiet durchgeführt. mehr

04. September 2017

Interview: De Maizière über den Terror von RAF und IS

Vor 40 Jahren erschütterte linker Terror die Bundesrepublik. Heute sind es islamistische Anschläge, die die Menschen verunsichern. Innenminister de Maizière sieht große Unterschiede - aber auch einige Parallelen - zwischen dem Terror von damals und heute. mehr

02. September 2017

Datenspeicherung: BKA-Chef wehrt sich gegen Vorwürfe

Sind massenhaft Personen zu Unrecht beim BKA gespeichert? Nein, sagt Behördenchef Holger Münch. Man dürfe von Einzelfällen nicht aufs Ganze schließen. mehr

01. September 2017

Investitionsstau in Deutschland: Kommunen im Rückstand

Straßen und Schulen: Hier fehlt es am meisten. Mit Investitionen sind die Kommunen im Rückstand. Viele Mittel werden wegen Personalmangels nicht abgerufen. mehr

31. August 2017

Letzte Etappe im NSU-Mammutprozess

Am Donnerstag geht das oft unübersichtliche Verfahren gegen Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte weiter. Ein Urteil dürfte es erst im nächsten Jahr geben. mehr

29. August 2017

Fluggesellschaft Germania zieht wegen Bürgschaft für Air Berlin vor Gericht

Wegen der Bürgschaft der Bundesregierung für Air Berlin zieht die Fluggesellschaft Germania vor Gericht. Dies hat sie in einem Eilverfahren eingeleitet. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo