Alles zu: buch

24. November 2017

Wolf marschiert bis ins Finale

David Wolf vom ASV Hall hat sich bei einem internationalen Turnier in Kleinostheim den zweiten Platz gesichert. mehr

Ein Bücherfreund auf dem Fußballfeld

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels verleiht am Sonntag zum ersten Mal den Preis „Bücherfreund“. Er geht an Christian Streich, Trainer des SC Freiburg. mehr

23. November 2017

„Ohne Worte“ und doch sehr beredt

Am Sonntag, 26. November, um 15 Uhr liest der Journalist Gunter Haug in der Bad Uracher Buchhandlung am Markt. mehr

„Es ist nicht möglich, die Kinder von allem fernzuhalten“

Lesen lernt in der Schule jeder, doch eine Ausbildung gezielt fürs Vorlesen genießen nicht alle. Dabei kommt es unter anderem auf die Aussprache, die Benotung sowie auf Gestik und Mimik an. mehr

Geschichten von Hexen und Zauberern beim Vorlesetag in Bernstadt

Mütter und Lehrerinnen lesen vor: An Vätern mangelte es beim ersten Vorlesetag der Grundschule Bernstadt, was Rektorin Marion Kromer bedauert. mehr

22. November 2017

Zwischen den Buchdeckeln spielt die Musik

In der Gaildorfer Veranstaltung „Was liest eigentlich …?“ stellen Leser ihre Lektüre vor. Am Montag war die gut besuchte Premiere im Wurmbrandsaal. mehr

Ganz nah dran an seinem Publikum

Im Rahmen der Literaturtage stellte Tobias Elsäßer seinen Helden „Linus Lindbergh“ vor. mehr

War es vielleicht doch der Gärtner?

Die Haller Krimi-Autorin Tatjana Kruse liest in der Haller Stadtbibliothek aus ihrer „Krimödie“. mehr

21. November 2017

Smolik siegt nach fünf Runden: „Ich kämpfe weiter“

Weltmeister Michael Smolik musste am Samstagabend gegen Herausforderer Daniel Sam beim WM-Kampf über die vollen fünf Runden fighten. mehr

In einer Reihe mit Günter Grass

Die Kaffee-und-Kuchen-Einladung der Köchinnen und Köche der HT-Aktion „Meine Leibspeise“ hat sich zur Signierstunde entwickelt. mehr

20. November 2017

Lesung: Die Adria als Sehnsuchtsort

Der in Göppingen geborene Autor Uwe Rada nimmt seine Zuhörer am Montagabend, 20. November, in der Stadtkirche mit ans Meer. mehr

Frei von Heimattümelei

Typisch schwäbisch? Beim Krautwickelessen sprach Jörg Bischoff über Thaddäus Troll, der mit seinem Buch „Deutschland deine Schwaben“ zum Inbegriff des schwäbischen Literaten geworden ist. mehr

„Kultur ist eine Brücke zwischen Völkern“

Paul Maar, der Erfinder der Figur „Sams“, führte am Sonntag in der Bietigheimer Kelter ein interkulturelles Live-Projekt auf. Längst gehört die Fantasiefigur des Kinderbuchautors zur Standardlektüre mehr

18. November 2017

Bisinger machen bei Vorlesetag mit

In Bisingen haben sich Erwachsene in Schulen, Kitas und in der Hohenzollernhalle bemüht, Kinder für Bücher zu begeistern. mehr

Polster der Blausteiner Landesliga-Fußballer geschmolzen

Zum Duell der guten Bekannten lädt Fußball-Landesligist TSV Blaustein den SV Ebersbach. Der TSV Buch muss zum Titelfavoriten. mehr

17. November 2017

Schüler löchern prominente Vorleser mit vielen Fragen

Zehn Persönlichkeiten lasen an der  Eislinger Silcherschule auch in diesem Jahr im Rahmen des von der Wochenzeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen sowie der Bahn ausgerufenen bundesweiten Vorlesetages. mehr

Ein Abend von und für Bücherwürmer

In Gaildorf beginnt am Montag die Veranstaltungsreihe „Was liest eigentlich…“ Und auch der Bürgermeister öffnet seinen Bücherschrank. mehr

Was heißt das: evangelisch sein?

Ob es so ein Buch schon mal gab? Pfarrer und Kirchenvolk, Bürgermeister und Ortshistoriker haben in Dürnau und Gammelshausen über Glaube, Erlebnisse und ihre Kirche geschrieben. mehr

Früher ging es grausam zu

Lesung Der Haller Jan Wiechert hat ein Buch über alte Kriminalfälle in Hohenlohe geschrieben. Er stellt es im HT-Forum vor. mehr

15. November 2017

Literatur an den Bushaltestellen

Aktion „Hanging books“: 200 Kinder- und Jugendbücher sind an sechs Bushäuschen zum Zugreifen nah. mehr

Schaurig-schön, die „böse alte Zeit“

Jan Wiechert stellt in Öhringen sein Buch mit neun historischen Kriminalfällen vor. mehr

Eine unterhaltsame Zeitreise

Aus dem turbulenten Leben eines  Lokalredakteurs und Bestseller-Autors:  Gunter Haug stellt bei einer Lesung in Schrozberg sein neues Werk „Ohne Worte – Wie ich den Froschkönig besiegte“ vor. mehr

14. November 2017

Schwiegermuttertest bestanden

Der österreichische Autor Franzobel gibt im Adolf-Würth-Saal in Hall einen kurzweiligen Einblick in seinen abgründigen und verstörenden Roman „Das Floß der Medusa“. mehr

Zerstörte Lebenslügen

Die Württembergische Landesbühne Esslingen bringt mit Ibsens „Hedda Gabler“ ein Stück aus der Anfangszeit der Psychoanalyse nach Ilshofen. mehr

13. November 2017

Theater: Geschwisterzoff am Totenbett

Der in Ehingen geborene Karl-Heinz Ott führte in das Stück „Die Auferstehung“ nach seinem gleichnamigen Roman selber ein. mehr

Die Welt im Kleinen

Die Jubiläumsausstellung der Eisenbahnfreunde Schelklingen in der Allmendinger Turn- und Festhalle lockte viele Besucher an. mehr

Griff ins Klo für Buch, Pizza statt Punkte bei Blaustein

Das Spiel des Fußball-Landesligisten TSV Blaustein bei NAFI Stuttgart wurde wegen Hagel und Starkregen abgebrochen. Der TSV Buch kassierte beim FV Nürtingen eine 0:3-Klatsche. mehr

Die Interpretation gehört zur Arbeit

Übersetzertage: Gelungener Auftakt in der Stadtbibliothek mit Dr. Frank Heibert und dem Tonne-Ensemble. mehr

11. November 2017

Puneh Ansari und Stefanie Sargnagel: Ur-hip und saulustig

Puneh Ansari und Stefanie Sargnagel aus Wien stellen ihre Bücher in der Galerie der SÜDWEST PRESSE vor. Die beiden sind ur-hip und saulustig. mehr

Erster Sieg der Saison

Schießen: Der SV Bölgental schiebt sich in der Landesliga Nord auf den sechsten Platz. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo