Alles zu: brauch

19. September 2015

Haus Tobit in Thalfingen feiert Sommerfest

Das Seniorenheim Haus Tobit in Thalfingen hat gestern ein fast schon traditionelles Fest veranstaltet. mehr

18. September 2015

Zweites Böllerschützentreffen des Heimat- und Kulturverein

In Sulzbach-Laufen treffen sich am morgigen Samstag wieder die Böllerschützen. Ein Highlight für das Publikum dürfte am Abend das öffentliche Schießen werden. 60 Teilnehmer haben ihr Kommen zugesagt. mehr

15. September 2015

Radio Ton mit drei neuen Sendekanälen

Seit fast 28 Jahren ist Radio Ton schon on air, wie es so schön heißt. Seit dem 10. September hat der Radiosender sein Programm erweitert. Wie lang ist der Stau auf der Autobahn? Brauche ich heute einen Regenschirm? Radio Ton hat ab sofort zu jeder Zeit die Antwort parat. mehr

05. September 2015

Spektakel mit groben Bürsten

Dass die Stuttgarter Politiker-Prominenz sich auf der Rathaustreppe die Füße waschen lässt, ist ein recht eigentümlicher Brauch. Ja, hier bei uns ist man sogar so reinlich, dass dieses Ritual als "Highlight des Weindorfs" jedes Jahr aufs Neue durchgespielt wird. mehr

31. August 2015

Dankbar für das tägliche Brot

Als in Hart zum Patrozinium nach altem Brauch "Loable" verteilt wurden, richtete man den Blick auch auf das Schicksal der Flüchtlinge: Das tägliche Brot stehe nicht selbstverständlich allen Menschen zu Verfügung. mehr

Hart ist älter als bisher angenommen

Das Patrozinium war in Hart zu allen Zeiten ein besonderer Festtag - verbunden mit einem alten Brauch, der nur einer der außergewöhnlichen Mosaiksteine in der langen Geschichte der Kirchengemeinde ist. mehr

15. August 2015

Heute werden Kräuter geweiht

Am 15. August wird in vielen Gegenden noch ein schöner alter Brauch gehegt: Die Frauen sammeln Kräuter und binden diese in sogenannte Kräuterbusche oder Weihbüschel zusammen, damit diese dann in der Kirche geweiht werden. mehr

13. August 2015

Wallfahrt am Samstag auf den Hohenrechberg

Das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel wird am Samstag ab 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche Hohenrechberg gefeiert. mehr

10. August 2015

Gschwend

Besonderer Erntedank In Gschwend wurde am Samstag wieder der Garbenwagen eingeholt. mehr

21. Juli 2015

Ulmer Rathauschef Ivo Gönner leistet seinen letzten Stadtschwur

Die Ulmer sind stolz auf ihre Stadt. Am Schwörmontag feiern sie nach jahrhundertealtem Brauch ihre Verfassung. Auch seine letzte Schwörrede nutzte Stadtoberhaupt Ivo Gönner für einen Appell. mehr

11. Juli 2015

Geschichten vom Weinbau und mittelalterlichen Bräuchen

Tausche Schafskälte gegen mildes Klima am Kaiserstuhl - so könnte man aus witterungsbedingter Sicht die dreitägige Ausfahrt der Kohlberger Feuerwehr-Senioren ganz passend beschreiben. mehr

04. Juli 2015

Line-Dance, Schlager und Schdäggele

Zum guten Brauch beim Sommerfest der evangelischen Heimstiftung im Kirchberger Fürst-Ludwig-Haus gehört der Auftritt der Dünsbacher "Schdäggelesdräwer". mehr

19. Juni 2015

Auch Selbstanlieferung ist möglich

Im Stadtteil Stetten ist es uralter Brauch, dass am Vorabend des Festes des Kirchenpatrons Johannes der Täufer das Johannesfeuer abgebrannt wird. Die Veranstaltung unter der Regie des TSV Stetten beginnt am heutigen Freitag um 19 Uhr mit Bewirtung beim Hochbehälter. mehr

25. Mai 2015

4000 Jahre Lebenserfahrung

Es ist ein schöner Brauch, dass sich immer an Pfingsten vor dem Kinderfest zahlreiche Giengener und Ehemalige zu den Jahrgangsfeiern treffen. Heuer feierten von den 40ern bis zu den 80ern gleich sieben Jahrgänge. mehr

13. Mai 2015

Gottesdienste unterwegs

Ein guter Brauch ist es geworden, dass Christen beider großer Konfessionen an Himmelfahrt gemeinsam beten und feiern. Auch dieses Jahr gibt es den ökumenischen Wandel-Gottesdienst zum Feiertag, den die katholische Gemeinde St. mehr

05. Mai 2015

Züchter diskutieren über Aufzucht

Der Kleintierzuchtverein Z522 Untermünkheim lädt für diesen Freitag, 8. mehr

30. April 2015

Kleintierzüchter treffen sich

Der Kleintierzuchtverein Z522 Untermünkheim veranstaltet am 8. mehr

Polizei ist in der Mainacht vermehrt auf Streife

Auf dem Brocken tanzen die Hexen, in den Hohenloher Niederungen werden Bäume gestellt, bewacht und umfeiert. Streiche dürfen da natürlich nicht fehlen. Die Polizei indes mahnt zur Mäßigung. mehr

27. April 2015

Minikonzert der Eintracht im Kleeblatt

Seit Jahren ist es ein Brauch des Männerchors Eintracht Kleinsachsenheim: das "Frühjahrs-Singen" im Kleeblatt-Pflegeheim. Zum ersten Mal traten jüngst die Männerchöre aus Kleinsachsenheim und Löchgau unter ihrem neuen Namen als "Männerchor LS" auf. mehr

22. April 2015

Wanderung mit keltischen Bräuchen

Eine Walpurgisnacht-Wanderung mit Naturparkführerin Michaela Köhler wird am Donnerstag, 30. April, angeboten. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr auf dem Grill- und Spielplatz von Mönchsberg. mehr

04. April 2015

Ostern: Weltliche und religiöse Riten

2014 feierten Katholiken, Protestanten und orthodoxe Christen das Osterfest und die Juden das Pessach-Fest am selben Wochenende. In diesem Jahr ist das christliche Osterfest am 4. bis 6. April, das orthodoxe erst am 12. April. mehr

So viele Bräuche rund um Ostern

"Viele Leute wissen heute nicht mehr, warum wir überhaupt das Osterfest feiern", bedauert die Stadtführerin Elisa Schroth. Deshalb steht am Ostermontag, 15 Uhr, der Stadtspaziergang unter diesem Thema. mehr

GEDANKEN ZUM OSTERSONNTAG: Mit neuen Augen sehen

In Frankreich, und zwar an der Grenze zum Piemont, gibt es einen alten Brauch. Wenn am Ostermorgen die Glocken läuten, dann laufen alle so schnell sie können an den Dorfbrunnen. Dort waschen sie ihre Augen mit klarem, kühlem Brunnenwasser. Gedanken zum Ostersonntag von Martin Ehrler. mehr

02. April 2015

In Boll grüßt wieder der Osterbrunnen

Einen absolut schönen Brauch pflegt der Bollemer Jahrgang 1950. Mittlerweile im siebten Jahr in Folge organisieren Angehörige des Jahrgangs die Gestaltung des Osterbrunnens in der Dorfmitte beim Rathaus. mehr

Notizen vom 2. April 2015 aus Bietigheim und Umgebung

Über Bräuche "Pessach - Eostrae - Ostern, ein Streifzug durch die Osterbräuche und die Ausstellung von Ostereiern aus aller Welt" lautet der Titel einer Veranstaltung des Kunstvereins Markgröningen am Dienstag, 7. mehr

28. März 2015

Osterbasteln im Freilandmuseum

Im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen können Besucher morgen bei der Osterwerkstatt einem schönen alten Brauch folgen und ihre Dekoration selbst gestalten. Eier werden mit Naturfarben gefärbt, wie es die Groß- und Urgroßeltern bereits gemacht haben. mehr

27. März 2015

Bemalte Eier und Hasen aus Zucker

Das Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen bietet eine Osterwerkstatt an: Die Teilnehmer können ihre Dekoration selbst gestalten. mehr

24. März 2015

Severin Freund nach Sieg im Gesamtweltcup

Severin Freund ist mit dem Gewinn des Gesamtweltcups endgültig in der Galerie der Großen angekommen. Nächstes Ziel: Ein Sieg bei der Tournee. mehr

20. März 2015

Landfrauen sorgen für schönen Osterbrunnen

Vor 15 Jahren wurde aus dem Brunnen vor der Gemeindehalle zum ersten Mal ein Osterbrunnen. Auch dieses Jahr kümmern sich die Landfrauen wieder darum. mehr

18. März 2015

Schwäbischer Albverein organisiert Highland Games am Degenbachsee

Zwei Clans sind angetreten, um Ruhm und Ehre für die Familie nach jahrhundertealtem schottischem Brauch zu erlangen. In traditionellen Wettkämpfen versuchten sie, ihre Gegner zu übertreffen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo